20 Tipps zum Erstellen von Videos

Im Internet ist es einfach dumm, das World Wide Web nicht zu Werbezwecken zu verwenden. Jeder Unternehmer versteht das, also gibt es so viel Werbung im Netz.

Einige gehen sogar auf Spam über, aber diese Methode führt nicht zu einer effektiven Kundengewinnung. Was funktioniert besser? Video-Werbung

Werbevideos werden ständig erstellt, aber auch hier werden Fehler gemacht. Bei der Aufnahme von Clips müssen Sie viele kleine Dinge beachten, da das Video sonst das Interesse potenzieller Kunden nicht beeinträchtigt.

Möchten Sie mit Ihren Videos den Umsatz steigern? Dann benötigen Sie 20 Tipps zum Erstellen eines Verkaufsvideos.

20 Tipps zum Erstellen von Videos

Marketingvideos sind das leistungsfähigste Marketinginstrument.

Viele glauben, dass kontextbezogene Werbung für Unternehmen die beste Option ist, aber dies ist nicht immer der Fall.

Natürlich sollte die Entwicklung eines Videos von einem Fachmann vorgenommen werden. Ohne etwas Wissen in diesem Bereich kann man das nicht tun, aber lange Zeit zu studieren, um nur ein Video aufzunehmen, ist nicht notwendig.

Bei Freelance-Börsen können Sie sich immer an Profis wenden. Zum Beispiel gibt es Experten aus diesem Bereich:

20 Tipps zum Erstellen von Videos

Viele Freelancer tun dies jetzt, bestellen diese Art von Arbeit jedoch nicht beim ersten Editor.

Studieren Sie sorgfältig sein Portfolio und Bewertungen, kooperieren Sie nur durch Börsen, diskutieren Sie alle Details und Anforderungen und vergessen Sie nicht, Preise zu vergleichen, da einige Fachleute zu viel unternehmen.

Internetbesucher schauen sich gerne Videos an, lesen sie nicht, und Videos vermitteln auch mehr Informationen. Wenn Sie sich entscheiden, ein Verkaufsvideo zu kaufen oder es selbst zu erstellen , vergessen Sie nicht die wichtigen Punkte:

  1. Das Video sollte positive Emotionen auslösen, daher müssen Sie etwas "Licht" hinzufügen. Ein gutes Beispiel ist ein schönes Lächeln, das einen Zuschauer hat.
  2. Kreative und nicht standardmäßige Videos erhalten immer mehr Ansichten. Seien Sie mutig, setzen Sie die ungewöhnlichste Idee um, das Video kann viral werden.
  3. Bestimmen Sie vor der Aufnahme eines Videos Ihre Zielgruppe. Wer wird es genau sehen? Sammeln Sie Informationen zum Publikum, um über die Idee nachzudenken.
  4. Am Anfang des Videos müssen Sie Informationen hinzufügen, die die Benutzer dazu zwingen, das Video bis zum Ende anzusehen. Den potenziellen Kunden faszinieren.
  5. Denken Sie daran, dass die am häufigsten angezeigten Videos zwischen 1 und 3 Minuten dauern.
  6. Es ist nicht überflüssig, dem Video ein Begrüßungsbild hinzuzufügen. Erfahren Sie, wie Sie einen Bildschirmschoner für YouTube-Videos erstellen und Branding verwenden.
  7. Ihr Video sollte nicht nur Werbung sein, es sollte nützlich sein. Überlegen Sie sich also sorgfältig, welche neuen Informationen Sie dem Zuschauer mitteilen möchten.
  8. Stellen Sie das Ergebnis vor, d. H. Was im Leben einer Person passiert, nachdem sie das Angebot in Anspruch genommen hat. Erklären Sie den Kundennutzen.
  9. Erstellen Sie kein Video "am Knie". Überlegen Sie alles und machen Sie ein vollständiges Skript.
  10. Kein Wunder, erstellen Sie ein einfaches, aber effektives Video. Je einfacher es für den Betrachter ist, die Informationen zu erfassen, desto besser kann er sich daran erinnern, was er gesehen hat.
  11. Verwenden Sie häufige Probleme und helfen Sie, diese zu lösen. "Müde die ganze Zeit nach Kleidern zu suchen, die zwei Größen größer sind?", "Möchten Sie arbeiten, aber es gibt keine Zeit dafür?" und so weiter.
  12. In Ihrem Video kann es viele interessante Dinge geben, aber wie kann der Zuschauer das erraten? Erzählen Sie uns ganz am Anfang, was im Video gezeigt wird.
  13. Machen Sie eine gute Bewertung Ihres Produkts. Zeigen Sie es von allen Seiten, helfen Sie dem potenziellen Käufer, das Produkt zu "berühren".
  14. Lassen Sie den Kunden die Wahl, zum Beispiel: "Sie können bei uns einkaufen und 10 Jahre nutzen oder woanders kaufen und in einem Jahr für ein neues Produkt zu uns kommen."
  15. Wenn der Preis im Video erscheint, sollte dies erklärt werden. Zum Beispiel: "Sie zahlen 10.000 für das Telefon, und als Geschenk erhalten Sie einen Fall, ein Headset und 4 Jahre Garantie."
  16. Um Menschen zu motivieren, schenken Sie ihnen Geschenke. Lesen Sie mehr dazu im Artikel Wie verschenkt man frei und reich.
  17. Der Kunde muss sicher sein, dass Sie ihm ein Qualitätsprodukt anbieten, deshalb Garantien geben und die Möglichkeit der Rückgabe des Geldes lassen.
  18. Das Video muss klare Anweisungen darüber enthalten, welche Maßnahmen zur Bestellung erforderlich sind.
  19. Stellen Sie sicher, dass die Qualität der Rollen hoch ist. Einige Leute können es in hoher Auflösung sehen.
  20. Vergessen Sie die Video-Promotion nicht, verwenden Sie Schlüsselwörter und -phrasen in der Beschreibung, dem Titel oder sogar im Video selbst.

Nach dem Erstellen eines Videoclips müssen Sie viel Zeit und Energie für die Verteilung aufwenden. Versuchen Sie es so zu machen, dass das Video überall ist, auf beliebten Video-Hosting-Websites, in sozialen Netzwerken und möglicherweise in persönlichen Blogs.

20 Tipps zum Erstellen von Videos

Wenn Sie ein Video hochstufen möchten, verwenden Sie

. Das System bietet die Möglichkeit, Ansichten des Videos zu bezahlen, die in soziale Gruppen gestellt werden. Netzwerke und Standorte.

Der Verkauf von Videos in hoher Qualität ist nicht so einfach zu erstellen . Hören Sie sich also alle diese Empfehlungen an und nehmen Sie sich ausreichend Zeit. Wie gut ein Film ist, hängt von seiner Wirksamkeit ab.

Es wird auch für Sie interessant sein:
- Video-Chat auf der Website, wie Sie liefern?
- Verdienen Sie Geld mit den YouTube-Videos anderer Nutzer.
- Gezeichnete Videos für die Einnahmen im Internet

Suche

In Verbindung stehende Artikel