Buchbesprechung von Jeff Sutherland - Profit Hunter

Buchbesprechung von Jeff Sutherland - Profit Hunter Wie kann die Arbeit der Mitarbeiter des Unternehmens oder eines Teams von Spezialisten optimiert werden, damit es mit minimalem Zeit- und Ressourcenaufwand Früchte trägt? Viele Methoden versuchen diese Frage zu beantworten, darunter die relativ neue Scrum-Methode.

Sie gewann sofort nach ihrem Erscheinen an Popularität, weil sie Managern half, den Arbeitsablauf auf die bestmögliche Weise zu steuern. Dies kann in der Organisation nicht als einfach bezeichnet werden, jedoch übertrifft Scrum viele andere Ansätze bei der Organisation von Projekten.

Was ist Scrum?

Scrum ist eine universelle Methode zur Verwaltung von Projekten, die mit einem Minimum an Zeit und Arbeitskraft das gewünschte Ergebnis bringt. Es wird bei der Entwicklung von Software- oder Informationsmanagementsystemen, Multiplayer-Online-Spielen sowie in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Es ist zu beachten, dass die Scrum-Technologie auf Teamarbeit basiert und nicht als hierarchisches Modell verwendet werden kann. Die Mitarbeiter gleichen sich aus und arbeiten als Team von Spezialisten aus verschiedenen Bereichen, in denen ständig Gespräche geführt und die besten Ideen aller Beteiligten angenommen werden.

Buchbesprechung von Jeff Sutherland - Profit Hunter

Die Methodik zielt speziell auf die Entwicklung von Projekten mit nachfolgender Unterstützung und Modernisierung ab.

Wozu dient es?

Ein Manager, der Scrum einsetzt, nutzt das Potenzial seiner Mitarbeiter voll aus. Sie finden in kurzer Zeit neue Lösungen, die weiter umgesetzt und den Verbrauchern zur Verfügung gestellt werden. Die Ideen des Teams werden Stück für Stück gesammelt, um daraus eine große Idee zu bilden.

Darüber hinaus besteht die Scrum-Methodik darin, die geleistete Arbeit zu analysieren und Schwachstellen zu identifizieren, die die Gesamtleistung beeinträchtigen. Mit seiner Hilfe lernt das Personal, auf die Situation zu reagieren und Ressourcen rationell zuzuteilen.

Das wichtigste Merkmal von Scrum ist kompetentes Zeitmanagement: Jede Aktion, jeder Schritt eines Teams wird während der für diese Zeit vorgesehenen Zeit ausgeführt.

Wo Scrum verwendet wird

Es wird von den größten Unternehmen, einschließlich Apple, verwendet, die jede Idee von Mitarbeitern wertschätzen, die Gold wert sind. Grundsätzlich ist Scrum an der Spitze der Entwicklung von Projekten im IT-Bereich, bei dem die resultierenden digitalen Produkte über das globale Netzwerk verteilt werden.

In Industrie und Produktion ist die Methodik unwirksam, da im Gegensatz zum IT-Bereich viele externe Faktoren (Wirtschaft, Politik) und eine große Anzahl von Mitarbeitern vorhanden sind. In der digitalen Welt haben diese Faktoren keine so dramatische Wirkung: Viel hängt von der Marketingstrategie ab.

Jeff Sutherlands Buchbesprechung zur Scrum-Technologie

Buchbesprechung von Jeff Sutherland - Profit Hunter

In der russischen Fassung klingt der Titel des Sutherland-Buches wie folgt: "Scrum. Eine revolutionäre Methode des Projektmanagements." Wenn Sie wörtlich übersetzen, erhalten Sie so etwas wie "Scrum. Die Kunst, die Arbeit in der halben Zeit abzuschließen." Nun, beide Optionen spiegeln das Wesentliche der Methodik wider, die im Buch eines der Gründer von Scrum - Sutherland beschrieben wird.

Hier ist die Fiktion mit klaren Empfehlungen verknüpft, so dass diese Arbeit leicht und interessant zu lesen ist. Das Buch beginnt mit einer Geschichte über das FBI-Projekt: Sie hatten große Probleme mit der Einführung der Informationstechnologie, sodass alle Dokumente in der Blütezeit der IT noch in Papierform aufbewahrt wurden.

Obwohl das EDV-Team des FBI hart an dem Projekt gearbeitet und es mit vielversprechenden Diagrammen unterstützt hat, standen die Dinge nicht still und es wurden Millionen von Dollars verschwendet. Für den Erfolg dieses Projekts spielte das Modell der Durchführung des Projekts auf Scrum die Hauptrolle. Sie zog das FBI buchstäblich aus einem tiefen Loch.

Es gibt viele ähnliche Erfolgsbeispiele in einem Buch. Es zeigt auch den gesamten Mechanismus des Verfahrens mit Beispielen.

Der Hauptunterschied zu anderen Projektmanagementsystemen ist die Iteration. Das heißt, dass alle Arbeiten zyklisch ausgeführt werden und jeder Zyklus wiederholt wird. Am Ende werden die erzielten Ergebnisse analysiert und das Unwirksame angepasst.

Die Methodik selbst begann vor etwa 20 Jahren und wurde mit der Zeit bei der Herstellung von Software populär. Das Handbuch war im Internet leicht zu finden und zu implementieren. Warum also ein anderes Buch schreiben?

Sutherland schreibt in seiner Arbeit über viele Beispiele aus verschiedenen Bereichen, die sich kaum auf die Methodik selbst beziehen, aber nach einer Weile bemerken Sie dies dass sie alle miteinander verbunden sind und die Entwicklung der Methodik zeigen. Die Schaffung von Scram war nicht künstlich: Viele Beobachtungen und Experimente führten dazu.

Sutherland schlug nicht nur mit Schwaber das Scrum-Konzept ("Fight") vor, das in das Prinzip des Rugby eingebettet war. Sie begannen jedoch, es zu testen, praktisch umzusetzen und einen eigenen Ansatz zu entwickeln.Dank ihrer Bemühungen hat sich eine Methodik herausgebildet, an der heute nicht nur Programmierer, sondern auch viele andere Spezialisten arbeiten können.

Sutherland zeigt in seinem Buch, wie vielseitig die Scrum-Technologie ist. Seiner Meinung nach spielt es keine Rolle, ob Sie ein neues Softwareprodukt entwickeln oder den Schülern die Gesetze der Physik beibringen wollen. Das System arbeitet in verschiedenen Lebensbereichen.

Für diejenigen, die gerade mit den ersten Schritten zu Scrum beginnen, hat der Autor am Ende des Buches ein eigenes Kapitel gewidmet: "Scrum implementieren. Wie fange ich an?" Es beschreibt die Grundlagen der Methodik für den Beginn einer erfolgreichen Arbeit in komprimierter Form, was sehr praktisch ist.

Schlussfolgerungen

Daher ist der Wert des Buches "Scrum. Die revolutionäre Methode des Projektmanagements" viel höher, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Wenn Sie also etwas reparieren möchten, ist es billiger und effizienter als üblich. Wenn man versteht, wie man komplexe Konzepte durch Eduscrum erklären kann, werden die Studierenden in der Lage sein, komplexe Wissenschaften wie Chemie und Physik leicht zu verstehen. Wenn Sie Ihre geschäftlichen Aktivitäten auf ein hohes Niveau bringen möchten, verlieren Sie mit Scrum kein Geld und keine Zeit mehr. Mit Hilfe der Technik kann man auch dem Spezialistenteam erklären, warum bestimmte Regeln eingehalten werden müssen.

Wie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel