Der Zweck des kommerziellen Angebots ist ein großes und stabiles Einkommen.

Bei der Entwicklung eines neuen Informationsprodukts oder der Eröffnung eines elektronischen Geschäfts muss sich jeder Unternehmer klare Ziele setzen.

Was möchten Sie mit Ihren eigenen Aktivitäten erreichen? Es scheint, dass die Antwort offensichtlich ist - große und stabile Einkommen, aber weit weg von allem, was erfahrene Unternehmer machen, bringt Geld, in manchen Fällen ist die Aussicht wichtiger.

In Finanzforen stellen Start-Up-Unternehmer häufig Fragen wie die folgenden: "Ich habe ein E-Book erstellt, was soll ich jetzt tun?". Niemand außer sich selbst kann die richtige Antwort geben. Es ist notwendig zu bestimmen, wie Sie Ihr Produkt verwenden, und dafür gibt es mehrere Optionen.

Der Zweck des kommerziellen Angebots ist ein großes und stabiles Einkommen.

Was ist mit einem elektronischen Produkt zu tun?

Der Zweck eines kommerziellen Angebots muss vor Beginn festgelegt werden.

Was kann es sein?

  • Das Informationsprodukt kann an Abonnenten verteilt werden, denen später ein kostenpflichtiges Produkt angeboten wird;
  • das Informationsprodukt ein großer Bonus für eine abgeschlossene Transaktion. Beispielsweise bieten Sie an, ein Produkt zu kaufen (über ein Partnerprogramm), und stellen zusätzlich Ihr Produkt bereit.
  • Das Informationsproduktangebot kann mit der Erbringung von Dienstleistungen verbunden sein. Beispielsweise verteilen Sie kostenlos ein E-Book über die Website-Promotion, in dem die Verwendung eines Dienstes detailliert beschrieben wird. Es ist nicht notwendig, dass es bei Ihnen ist, daher können Empfehlungen angezogen werden:
  • Sie können die Wirksamkeit der Verkaufsseite, des Marketingempfangs oder der Website mit einem elektronischen Produkt bewerten.
  • führt Direktverkäufe aus, die ausschließlich der Gewinnsteigerung dienen .

Wie Sie sehen, kann das Info-Produkt auf unterschiedliche Weise verwendet werden. Das Endziel bleibt dasselbe - Nutzen- und Gewinnverteilung , die Ansätze sind jedoch völlig unterschiedlich.

Bei der Frage nach dem Zweck eines kommerziellen Angebots möchte ich auch ein gemeinsames Problem berücksichtigen - die Bestimmung des Warenpreises. Dies wird auch häufig in Foren erfragt, aber niemand kann eine bestimmte Zahl angeben.

Zunächst müssen Sie den Verwendungszweck festlegen und zweitens eine Analyse durchführen, die die Vorteile jedes Verkaufs, das Interesse der Zielgruppe und vieles mehr aufzeigt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass niedrige Kosten zur Umsatzsteigerung beitragen, sollten Sie dieses Vorurteil aufgeben. In der Praxis gab es einige Fälle, in denen die Ersteller des Informationsprodukts den Preis erhöhten und noch mehr Verkäufe erzielten.

Natürlich funktioniert eine solche Technik nicht immer, aber eine Schlussfolgerung hieraus kann bereits gemacht werden - der unterschätzte Preis garantiert nicht zahlreiche Umsätze.

Sie werden auch interessiert sein:
- So erstellen Sie ein verlässliches Angebot:
- Hoher Gewinn im Urlaub
- Vielen Dank - Kundengenerator

Suche

In Verbindung stehende Artikel