Die Menge der Anhänger, ohne auf Twitter zu betrügen

Es gibt kaum aktive Twitter-Nutzer, die nicht viele Abonnenten sammeln möchten.

Hunderte von Kommentaren erscheinen unter jedem Post, Retweets in Tausenden und jeder weiß, wie gut das von Ihnen geführte Microblog ist. All dies zu erreichen ist nicht einfach, auch wenn Sie Geld haben.

Wie kann ich Follower auf Twitter gewinnen? Die meisten Websites sprechen von Betrug, aber es ist wenig sinnvoll.

Ja, die Anzahl der Follower steigt, aber sie zeigen keine Aktivität. Sie können den Cheat also nur aktivieren, um eine Illusion der Account-Beliebtheit zu erzeugen. Versuchen Sie es durch oder.

Die Menge der Anhänger, ohne auf Twitter zu betrügen

Es gibt mehrere Tricks, die auf Ihr Microblog aufmerksam machen. Es gibt immer mehr Menschen, die in diesem sozialen Netzwerk vorankommen möchten. Daher müssen Sie alles berücksichtigen:

  1. Zuerst müssen Sie Ihr Profil richtig ausfüllen. Es ist besser, ein echtes Foto einzustellen, auf dem Sie Ihr Gesicht auf dem Avatar sehen können. Es wird auch empfohlen, Informationen über sich selbst auszufüllen und Ihre Interessen anzugeben.
  2. Firmeninhaber setzen ihren Avataren häufig Firmenlogos an. Manchmal funktioniert es gut für eine Marke, aber solche Microblogs werden oft als Spam-Account wahrgenommen. Besser wäre es, wenn sich ein Vertreter des Unternehmens im Avatar befindet.
  3. Die wichtigste Regel für die Rekrutierung von Followern bei Twitter ist es, interessante Beiträge zu posten. Je besser die Tweets sind, desto schneller werden Sie die Zunahme der Follower bemerken. Kommen Sie mit etwas, was die Leute zum Nachdenken bringt.
  4. Schränken Sie das Thema der Beiträge nicht ein, es ist besser, sie zu diversifizieren. Wenn Sie beispielsweise Ihre Gedanken veröffentlichen, können Sie Zitate berühmter Personen, interessante Neuigkeiten, frische Videos und vieles mehr mitnehmen.
  5. Scheuen Sie sich nicht, das Gesicht zu verlieren, veröffentlichen Sie mutig alle Ihre Gedanken und einige Momente aus Ihrem persönlichen Leben. Die Praxis hat gezeigt, dass die Leute es mögen und freiwillig solche Microblogs abonnieren.
  6. Es wird schwierig sein, ständig etwas zu erfinden. Sehen Sie sich also im Internet etwas Interessantes an und teilen Sie Links. Das Wichtigste ist, dass Links zu qualitativ hochwertigen Websites mit wirklich nützlichen Inhalten führen.
  7. Denken Sie daran, dass die Unterhaltung in sozialen Netzwerken auch das Interesse erhöht, sodass alle Informationen mit thematischen Scherzen verdünnt werden sollten.
  8. Wenn Sie sich dafür entscheiden, populär zu werden, geben Sie sich täglich Zeit für die Veröffentlichung. Niemand möchte für die stummen Personen abonniert werden, aber Sie sollten der Seite keinen Papierkorb hinzufügen.
  9. Bevor Sie einen Beitrag zur Veröffentlichung übermitteln, stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Zeitpunkt auswählen. Es ist am besten, die Abendzeit der Zielgruppe zu wählen. Laut Statistiken wird eine erhöhte Aktivität beobachtet.
  10. In Fortsetzung der beiden vorangegangenen Tipps lohnt es sich hinzuzufügen, dass eine große Anzahl von Tweets zu einem Problem werden kann. Wenn Sie das Band der Abonnenten verstopfen, erreichen Sie nichts Gutes.
  11. Nachrichten werden von vielen Benutzern angezeigt, wenn Sie Hashtags für sie festlegen. Suchen Sie nach den beliebtesten und denken Sie daran, dass eine große Anzahl von Tags auch nicht ästhetisch ansprechend aussieht. Ein Paar Hashtags zu einem Tweet reicht völlig aus .
  12. Gemeinsame Abonnements funktionieren auf Twitter, aber viele Profis streiten sich darüber. Zu diesem Thema haben wir einen separaten Artikel geschrieben: "Follow-up, wie effektiv es ist." Die Art und Weise funktioniert, aber Sie müssen es richtig anwenden.
  13. Bewerben Sie Ihr Microblogging bei jeder Gelegenheit. Fügen Sie einen Link "Abonnieren Sie mich auf Twitter" auf Ihren eigenen Websites, sozialen Seiten. Netzwerke oder sogar in E-Mail-Signaturen.
  14. Lenken Sie die Aufmerksamkeit berühmter Twitter-Fremden und Stars auf sich. Wenn sie Ihr Microblog abonnieren, erhöht dies die Beliebtheit. Verwenden Sie ihre Hashtag-Namen, senden Sie ihnen Nachrichten und so weiter.

    Ein gut beworbenes Microblogging ist in der Lage, gutes Geld zu verdienen, mehr dazu im Artikel über Einnahmen auf Twitter.

  15. Verwenden Sie beim Massenfalten nicht die ersten verfügbaren Profile. Suchen Sie Gleichgesinnte mit ähnlichen Interessen. Verwenden Sie auch ihre Follower-Listen.
  16. Wenn es Ihnen gelingt, Abonnenten dazu zu bewegen, erneut zu twittern, wird die Reichweite Ihrer Posts drastisch erhöht. Dies ist nicht einfach, aber Sie können am Ende der Aufnahme etwas wie "Bitte retweet" hinzufügen.
  17. Wenn Sie einen beliebten Tweet in einem Feed anzeigen, geben Sie ihn unbedingt an. Trotz der Tatsache, dass es erneut getwittert, werden Sie definitiv Kommentare und erhöhte Aktivität erhalten.
  18. Da sich nicht jeder Twitter-Benutzer anmeldet, müssen Sie diese Benutzer nachverfolgen und löschen. Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie schnell ein Abonnement-Limit und müssen warten, bis Sie viele Follower haben.
  19. Die Automatisierung des Microblogging wird vollständig aufgehoben. Erstens können aufgrund von Fehlern unverständliche Tweets auftreten, die zum Abbestellen führen. Zweitens können sie dazu das Profil blockieren.
Die Menge der Anhänger, ohne auf Twitter zu betrügen

Auf Twitter beliebt zu werden, wird nicht einfach sein, es braucht viel Zeit.Trotzdem ist es besser als jeder Betrug und der Aufwand ist nicht vergeblich, weil eine solche Plattform in der Zukunft wie eine normale Website monetarisiert werden kann.

Abschließend möchte ich Ihnen raten, mindestens 2-3 Hauptprofile zu erhalten. Niemand ist gegen Schlösser versichert. Es ist also besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Sie werden auch interessiert sein:
- Wie kann ich viele Follower gewinnen?
- Wo finden Sie Werbetreibende für Twitter?

Suche

In Verbindung stehende Artikel