Einnahmen im Internet. Branding - Profit Hunter

Unterstützt von: LSI - Was sucht Google auf Ihrer Website eigentlich?

Vorherige Artikel:

Verdienen Sie Geld online. Welchen Weg wählen?

Wir fangen an, die Methoden des "Brandings" zu untersuchen. Zuerst sehen Sie, was es ist. Laut Wikipedia ist das Branding eine Reihe von Bildern und Konzepten, die einen Hersteller darstellen, dh Definitionen und Symbole (wie der Name, das Logo, Slogan, Design Solution), die die Essenz des Unternehmens, des Produkts oder der Dienstleistung widerspiegeln Das Branding-Konzept kann auch als Gefühl und Erwartung der Verwendung des Produkts dargestellt werden: Eine Marke umfasst oft ein auffälliges Logo, verschiedene Schriftarten, Farben, Symbole und Sound deren Zweck Präsentieren Sie ein Konzept, eine Idee oder sogar eine Person in einem oder anderen Licht. Das Wichtigste ist, eine Atmosphäre des Vertrauens zu schaffen.

Branding ist die beste Option, wenn Sie ein teures Produkt verkaufen, aber ist es notwendig, wenn Sie kleine Waren verkaufen? Mit anderen Worten: Ist es dem Besucher wirklich wichtig, wer Sie sind? Wenn Sie versuchen, die Marke Ihres Produkts zu promoten, bevor der Käufer entscheidet, ob er dieses Produkt wirklich benötigt, und wenn Sie die falschen Taktiken anwenden, sind alle Ihre Bemühungen umsonst.

Und was ist, wenn die Marke bereits bekannt ist und der Käufer nur das Beste finden möchte?

Es ist ziemlich riskant, den potenziellen Verbraucher zu erraten und dann seine Aufmerksamkeit auf sich selbst zu richten Ihr Produkt kann nützlich sein.

Es ist viel praktischer, für jedes einzelne Produkt oder jede Seite ein spezifisches Ziel für die Conversion festzulegen, einen eindeutigen Indikator für die Wirksamkeit Ihrer Werbung zu bestimmen (die für sich selbst und für die weitere Produktwerbung wirkt), und dann stattdessen weitere Schlussfolgerungen zu ziehen fördern Sie die Marke des Produkts, bevor Sie darauf aufmerksam machen.

Allerdings ist es auch nicht die beste Lösung, die Aufmerksamkeit eines Publikums auf sich zu ziehen, mit dem Sie gleichgültig sind. Ihr oberstes Ziel sollte die perfekte Kombination des Kundenwunsches mit dem, was Sie ihm bieten können, sowie die Möglichkeit sein, alle Vorteile Ihres Produkts zu präsentieren, so dass Ihr Kunde nur gezwungen ist, es zu kaufen.

Ohne das Vorstehende werden alle Ihre Bemühungen, Geld und Zeit dem Schwanz der Katze zugute kommen. Möchten Sie wirklich eine riesige Website für Besucher erstellen, um ihnen gute Ratschläge zukommen zu lassen, und Sie möchten verkaufen?

Der gesamte Branding-Trick besteht darin, dass Sie klar verstehen müssen, wann Sie es brauchen. und wenn Sie darauf verzichten müssen. Wenn Sie ein erfolgreiches, autonomes Unternehmen sind, haben Sie höchstwahrscheinlich bereits ein Budget gebildet, da Sie bereits den Geldfluss geplant und Mittel für die Werbung zugewiesen haben (die Quellen können unterschiedlich sein).

Darüber hinaus haben viele erfolgreiche autonome Unternehmen bereits eine eigene Marke geschaffen und suchen nun lediglich nach Möglichkeiten, den Umsatz zu steigern (noch öfter bevorzugen sie einen autonomen Vertrieb). Diese Unternehmen wissen, dass 81% der Netzwerkbenutzer den Namen ihrer Marke verwenden (trotz aller Versuche, sie zu ändern). Daher ist es sehr wichtig, dass sie sichtbar bleiben.

Wenn Sie Teil einer mehrstufigen Struktur sind, ist virales Marketing der beste Weg, Ihre Marke zu erkennen. Eine neue Firma, die sich für Ihr Produkt interessiert, kann ein eigenes einzigartiges Angebot erstellen und dementsprechend starke Geschäftsbeziehungen mit Ihnen aufbauen.

Daher ist die Umwandlung für sie eine Art Grund für die weitere Geschäftsentwicklung. Dies unterscheidet sie von einem kleineren Verkäufer, der versucht, Ihnen Waren zu verkaufen oder Handelsverhandlungen fortzusetzen, um die anfänglichen Kosten zu decken.

Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie nur einen Kunden bedienen müssen, um mehrere Tausend Dollar zu verdienen (z. B. einen Kopfgeldjäger / -vermittler), unterscheiden sich Ihre Verkaufsmethoden grundlegend von denen eines kleinen Einzelhändlers. deren Nettogewinn wird 40-50% betragen. Profit ist der Grenzpfeiler, der die fehlenden internen Ressourcen abdeckt und die Taktiken festlegt, die Sie in jeder Phase der Produktwerbung, des Marketings und der Werbung einsetzen.

Der Dollar ist da, der Dollar ist da - das ist wichtig (die Zahlen lügen nicht). Die Höhe Ihres Gewinns hängt davon ab, auf welcher Methode Sie das Ziel erreichen. Und es ist überhaupt nicht notwendig, dass Sie alle Ihre Assets auf null reduzieren, um die Aufmerksamkeit auf das Produkt zu lenken. Es reicht aus, um richtig zu bestimmen, was in den Prozess einbezogen werden muss, um das Maximum aus jedem von Ihnen investierten Dollar zu erzielen.

Mit Unterstützung von:

Website-Entwicklung Moskau

Ergebnis im Internet

Stimul-Cash. com - Pharma-Partnerprogramm für weiße SEO

Lieben Sie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel