Einnahmen im Internet. SEO und SEM

Mit Unterstützung: Eine aktualisierte Proxy-Basis.

In den vorangegangenen Artikeln haben wir uns drei Techniken angesehen, um ein Produkt auf dem Markt zu bewerben, das Jeffrey Smith uns vorgeschlagen hat - Markenbildung, Werbung und das wachsende Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung. Und zum Nachtisch müssen wir die letzte Methode herausfinden - SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEM / PPC (Suchmarketing).

Aus Sicht von SEO glaubt Jeffrey Smith, dass die Notwendigkeit von PPC als Ausweg für Websites besteht, die sich nicht an ständige Veränderungen anpassen möchten und SEO einsetzen, um mit der Anzahl der Käufer mit den Mitbewerbern Schritt zu halten.

Wenn wir über Einnahmen sprechen, wenn sie hoch genug sind (zum Beispiel verdient Firma A für jedes Produkt 100 US-Dollar für einen Kauf- und Verkaufsakt, und dafür müssen sie nur 10 US-Dollar für PPC zahlen), dann PPC ist die perfekte Lösung. PPC kann erheblichen Datenverkehr bieten, der aus Personen besteht, die ein ähnliches Produkt oder eine ähnliche Dienstleistung suchen. Darüber hinaus kann das Unternehmen die Integrität seiner Marke aufrechterhalten, da alle Elemente in der Suchmaschine nebeneinander hervorgehoben werden.

Jeffrey Smith weist darauf hin, dass ein Unternehmen, das die PPC-Methode verwendet, auch einen SEO-Betatest durchführt, mit dem Sie bestimmen können, wie der Gesamtumsatz eines Produkts mit alternativen Methoden gesteigert werden kann.

Aber egal, wie effektiv ein PPC ist, er zieht ein eher kleines Publikum an. Nur zwei von zehn Befragten entscheiden sich für PPC, und auf einer Skala von zehn Punkten, in der die Glaubwürdigkeit der Reputation und der Bewertung eines Editorials bewertet wird, sind sie höher als bei gesponserter Werbung (schließlich muss zuerst eine hohe Bewertung erzielt werden).

Einfach ausgedrückt: Wenn Sie dank PPC ein enormes Einkommen erzielen, ist es Zeit, den Stier bei den Hörnern zu packen. Wenn Sie alle Punkte herausfinden, die den Verkehr auf Ihre PPC-Schlüsselwörter lenken, können Sie sie von Zeit zu Zeit wiederholen, um regelmäßige Einnahmen aus einem so teuren Handelsleitfaden wie dem Internet zu erhalten.

Wie bereits erwähnt, haben alle diese Taktiken - Branding, Werbung, steigendes Interesse an Produkt, PPC und SEO - das Recht zu existieren und zu wissen, wann, warum und in welchem ​​Umfang sie verwendet werden sollten können Sie die perfekte Balance finden, um Ihre Online-Marketingpolitik zu optimieren.

Mit der Unterstützung von:

nehme ich am ursprünglichen Wettbewerb "Seeschlacht" teil. Und mach einen Schuss an der "Opera".

Rohstoffbasis. com - neues Partnerprogramm für SEO. 7.500 Produkte für Millionen von Keywords!

Stimul-Cash. com - Eigene Apotheke in 10 Minuten

Domain-Registrierungsdienst. Direkte Partnerreg. ru.

Wohnimmobilien in Gelendzhik

Sie mögen Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel