Elektronisches Gebot für die Insolvenz, was müssen Sie darüber wissen?

Fast jeder weiß, dass Auktionen durchgeführt werden, in denen Waren zu reduzierten Preisen verkauft und von Banken oder anderen Finanzinstituten festgenommen werden.

Dies ist eine echte Gelegenheit, beim Kauf einer großen Warensendung, Autos, Immobilien usw. zu sparen, aber zu akzeptieren die Teilnahme an ihnen erfordert etwas zu tun.

Insolvenz bieten - Einnahmen bei Auktionen, die jede Person starten können. Ich möchte nur sagen, dass es besser ist, mit einem ernsthaften Startkapital in diese Sphäre einzusteigen.

Stellen Sie sich vor, dass ein Sportartikelgeschäft in Konkurs gegangen ist und alle Waren als Massenware verkauft? Ihre Kosten betragen natürlich Hunderttausende Rubel.

Elektronisches Gebot für die Insolvenz, was müssen Sie darüber wissen?

Nicht viele Leute wissen, dass das Angebot gerade stattfindet, und jemand kauft Waren für sie.

Leider, um einfach und in schwierigen Zeiten für uns bankrott zu werden, halten viele Unternehmer dem Ansturm einfach nicht stand. Sie müssen sich für bankrott erklären und alles, was sie einst gekauft haben, mit einem Hammer lassen.

Um an der Versteigerung teilnehmen zu können, benötigen Sie eine elektronische digitale Signatur. Es kostet Geld und Sie können mehr darüber erfahren.

Sie helfen auch bei der Gestaltung. Wenn Sie es einfach und schnell erklären, haben Sie das Recht, Verträge über den Kauf von Immobilien von Konkursgesellschaften abzuschließen (ein EDS kostet 6.900 Rubel).

Unmittelbar danach können Sie auf speziellen Websites nach Losen suchen. Seien Sie vorsichtig, wählen Sie nur die Angebote aus, die sich in Ihrer Stadt befinden. Andernfalls müssen Sie den Transport bezahlen oder sich persönlich in eine andere Siedlung begeben, um die Waren abzuholen.

Gebotsorte für Insolvenzen

Insolvenzauktionen arbeiten nach dem einfachsten Schema. Nach der Bewertung des Eigentums des Unternehmens wird ein bestimmter Wert festgelegt

Dann öffnet sich das Los und allen wird Lösegeld angeboten. Wenn sich niemand für das Angebot interessiert, werden die Kosten um einige Prozent reduziert und die Auktion wiederholt.

Solche großen Unternehmen wie die Sberbank bieten Konkurs an. Sie können jetzt sofort sehen, auf welche Objekte einige bankrotte Unternehmen versteigert werden können:

Elektronisches Gebot für die Insolvenz, was müssen Sie darüber wissen?

Durch den Namen des Kaufgegenstands wird deutlich, um welche Art von Waren es sich handelt. Außerdem wird der Anfangspreis des Vertrags angegeben und es werden zusätzliche Informationen angezeigt.

Sie können einfach auf das Dokumentsymbol links klicken, um die Details der Transaktion anzuzeigen. Es gibt auch einen Vertrag in der Liste der Dokumente. Laden Sie ihn herunter und verstehen Sie die Bedingungen .

Lots müssen sorgfältig ausgewählt werden, da sie möglicherweise nicht rentabel sind. Um eine große Auswahl zu haben, verwenden Sie verschiedene Standorte für die elektronische Insolvenz:

  • ;
  • ;
  • .

Wenn Sie ein Los auswählen, müssen Sie einen Antrag einreichen. Dies ist auch nicht so einfach, Sie müssen sich darauf vorbereiten:

  • eine Kopie Ihres Passes erstellen,
  • Kopie der TIN;
  • Kopie des Einzahlungsbelegs;
  • Antrag in elektronischem Format;
  • Einzahlungsvertrag (auf der Beschreibungsseite des Loses verfügbar).

Ich möchte die Anwendung gesondert erwähnen. Damit Sie nicht danach suchen oder von Grund auf schreiben müssen, geben Sie einfach die erforderlichen Informationen ein.

Elektronisches Gebot für die Insolvenz, was müssen Sie darüber wissen?

Besonderheiten für das Insolvenzgebot

Das Thema ist ernst und erfordert eine ausführliche Beschreibung. Im Allgemeinen müssen Sie bereits das Wesentliche verstehen, daher werden wir nun einige wichtige Faktoren untersuchen:

  1. Sie können sich nicht in Käufe beeilen, Sie müssen sich auf dem Markt mit den gekauften Waren gut auskennen, sonst können Sie deren Liquidität nicht beurteilen.
  2. Die beste Website für Insolvenzen. Darauf ist alles detailliert und es gibt Informationen zum Training.
  3. Es ist durchaus möglich, ein Auto bei einer Insolvenzauktion zu kaufen. Geben Sie einfach die erforderliche Abfrage bei der Suche auf einer der Websites an (Sie können sogar eine Marke angeben).
  4. Wenn Sie mit der Person Kontakt aufnehmen möchten, die weitere Informationen zum Los bereitstellen soll, wenden Sie sich an die Kontakte des Veranstalters (versuchen Sie nicht, die Mitarbeiter des Insolvenzunternehmens zu kontaktieren).
  5. Forderungen werden neben Waren auch auf Auktionen angeboten. Alternativ können Sie damit verdienen, aber es ist riskant.

Es gibt keine ernsthaften Schwierigkeiten für die Bieter, aber sie müssen ein wenig arbeiten, um eine EDS zu erhalten, eine wirklich gute Menge zu finden und einen Deal zu machen.

Denken Sie nach, bevor Sie diese schwierige Nische betreten. Wenn Sie bei kleinen Käufen sparen möchten, können Sie die Bonusmall-Auktion einfacher nutzen.

Insolvenz-Auktionen sparen große Geldsummen, aber Sie müssen wissen, dass es in dieser Nische viele Menschen gibt, die ständig neue Objekte überwachen und versuchen, Waren zu einem reduzierten Preis zu kaufen. Dennoch ist es sinnvoll, Insolvenz zu kaufen.

Sie werden auch interessiert sein:
- Was können Sie verkaufen, um im Internet Geld zu verdienen?
- Einnahmen bei der Auktion von Ebay
- Wie man mit einem kostenlosen Service Geld verdient

Suche

In Verbindung stehende Artikel