Experimentieren Sie beim Kauf von natürlichen Links auf Linkbuilder. su - Profit Hunter

Der Fokus auf Natürlichkeit ist das Motto der modernen Suchmaschinenwerbung. Links von Spenderseiten, die aussehen, als ob sie von einem interessierten Benutzer gestellt wurden, sind ein mutiger Pluspunkt für die beworbene Ressource. Dieser Linkbuilder ist mit dem Linkbuilder-Dienst beschäftigt. su. Was passiert nach einem Monat Kauf von Links? In 3 Monaten Dies erfahren wir im Verlauf des Experiments.

Über Linkbuilder

Die Linkbuilder-Beta erschien im September 2014 und das Projekt wurde im März 2015 offiziell eröffnet. Im ersten Monat der Arbeit interessierten sich 650 Optimierer für den Service mit einer Gesamtinvestition von mehr als 3 Millionen Rubel. Nun wächst diese Statistik aktiv:

Experimentieren Sie beim Kauf von natürlichen Links auf Linkbuilder. su - Profit Hunter

Was ist so besonders an ihm, dass Sie so viele SEOs mögen?

  • Projekt konzentriert sich darauf, eine natürliche Linkmasse aus Internetressourcen zu erhalten, in denen Kommentare möglich sind: Blogs, Informationsseiten, Frage- und Antwortseiten, Foren usw.
  • Manuelles Erstellen von Profilen, Streamen und Einfügen von Links. Die Referenzmasse wird auf den relevanten Standorten ausgewählt und von relevantem Text umgeben.
  • Die Gewährleistungsfrist für Links beträgt 3 Monate. Sie werden einmal gekauft.
  • Linkbilder führt die tägliche Verfolgung von Positionen mit angegebenen Schlüsseln durch.

Als Ergebnis erhält der Optimierer eingehende Links, die von lebenden Personen gesetzt werden und idealerweise in den Kontext des behandelten Themas passen und vor allem für die Zielgruppe relevant sind. Dies bedeutet, dass mit Links interessierter Datenverkehr kommt (der zudem die Verhaltensfaktoren auf der Website verbessert), und sie werden von den Suchmaschinen nicht als "tot" und "korrupt" eingestuft. Gleichzeitig kann das PS nicht feststellen, dass die Referenzmasse gekauft wurde und nicht auf natürliche Weise erhalten wird.

Das Projekt scheint vielversprechend zu sein, aber wir wissen noch nicht, welchen Nutzen es für die Ressource haben wird, die beworben wird. Daher haben wir uns entschlossen, die Wirksamkeit von Linkbilder auf einer einzigen Freiwilligen-Site zu testen.

Die Essenz des Experiments zum Kauf von Links in Linkbuilder

  • Geförderte Website: mytests. ru
  • Experimentbudget: 10 000 Rubel / Monat.
  • Dauer: 3 Monate.
  • Zweck: Herausfinden, wie sich die Standortpositionen entsprechend den beförderten Anforderungen während des Experiments ändern.

Wir haben eine Ressource für die Werbung ausgewählt und dann Anfragen aufgenommen, für die wir sie durch Linkbilder bewerben werden. Anfragen wurden in das System importiert und daraus wurden kostengünstige Anfragen mit der maximalen Anzahl von Übergängen ausgewählt. Momentan werden Links aktiv gesetzt, und wir können die Dynamik von Positionen zu Schlüsselsätzen verfolgen.

Experimentieren Sie beim Kauf von natürlichen Links auf Linkbuilder. su - Profit Hunter

Statistiken für Abfragen können als Grafik dargestellt werden, was sehr praktisch ist.

Experimentieren Sie beim Kauf von natürlichen Links auf Linkbuilder. su - Profit Hunter

Zu den Kosten der Links zählen nicht nur deren Anbringung, sondern auch andere Aufgaben des Service-Personals: Suche nach einem relevanten Standort, Pumpen eines Profils (Registrieren, Ausfüllen, Hinterlassen von Nachrichten), Erstellen einer Notiz Link. Das heißt, etwa 70% der Kosten für Links sind die Arbeit zur Sicherstellung der Natürlichkeit des Linkprofils der Website.
Daher erwarten wir Ergebnisse. Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, da immer noch wenige Links gekauft werden und die Positionen auf Anfragen leicht schwanken. Bleib bei uns und folge den Entwicklungen!

Magst du Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel