Fehler beim Copywriting. Warum ist Copywriting nicht rentabel?

Wenn Sie gerade erst anfangen, im Internet Geld zu verdienen, scheint dies alles sehr schwierig zu sein, und Sie müssen die Feinheiten zu lange verstehen.

In der Tat gibt es viele Aktivitäten, die einfacher zu verstehen sind und das Copywriting gehört hierher. Der Kern der Arbeit ist extrem einfach: Artikel für Standorte drucken und verkaufen (Börse Advego und Etxt).

Aber es gibt viele Nuancen, ohne zu berücksichtigen, dass Neulinge nie erfolgreich sind. Welche Fehler auf dem Weg zum erfolgreichen Texten sind am häufigsten? Es gibt einige von ihnen, lesen Sie den Artikel und versuchen Sie, sie niemals zuzulassen, wenn Sie sich für das Schreiben von Artikeln entscheiden.

Fehler beim Copywriting. Warum ist Copywriting nicht rentabel?

  1. Alles auf einmal. Viele Neuankömmlinge möchten sofort ein stabiles und hohes Einkommen erzielen, ohne ernsthafte Maßnahmen zu ergreifen. Um viele Artikel von Ihnen zu kaufen, und Sie könnten auch einen hohen Preis dafür berechnen, müssen Sie auf jeden Fall an Popularität gewinnen. Nicht ein einziger Texter erhielt von Anfang an gutes Geld, und um den Betrag zu erhöhen, müssen Sie ständig arbeiten, die Kosten senken, die Bewertungen erhöhen und so weiter.
  2. Planung. Es scheint, warum sollten Sie Ihren Arbeitstag planen, wenn der Zeitplan frei ist, und wenn Sie mit Börsen arbeiten, können Sie mit beliebigen Volumes arbeiten. Die Festlegung des Arbeitsplans und des Zeitplans ist entscheidend. Wenn Sie die Arbeitszeit nicht klar definieren, können Sie sie einfach vergessen, und Sie erhalten dann kein Geld.
  3. Übermäßige Aktivität. Die Einnahmen aus Texten sind von der Tätigkeit des Autors abhängig, aber die Maßnahme muss auch bekannt sein. Wenn Sie auf der Suche nach großen Gewinnen nicht genug Schlaf bekommen und sich auf alles beschränken, wird Ihnen eine solche Tätigkeit unerträglich erscheinen, und sehr bald werden Sie damit aufhören. Arbeiten Sie nicht mehr als 8-10 Stunden pro Tag, dies ist die Grenze.
  4. Prahlerei. Prahlen Sie niemals damit, dass Sie im Internet einen hervorragenden Job gefunden haben und bald zum Millionär werden. Tatsache ist, dass die Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit nicht stabil sind und Sie jederzeit ohne Arbeit und ohne den Verkauf von Artikeln über die Börse sein können. Es ist besser, nichts mehr zu sagen und dann nicht zu hören: „Wo sind deine Millionen?“.
  5. Falsche Wahl des Motivs. Viele Anfänger vergessen, dass sie nicht über ausreichende Kenntnisse verfügen, um Texte kompetent schreiben zu können. Nachdem sie einige Artikel geschrieben haben, haben sie negative Bewertungen, aber es gibt keine Stammkunden, daher kann von einer Entwicklung keine Rede sein.
  6. Ausdauer und Geduld. Warum braucht der Texter Ausdauer, müssen Sie raten, denn Sie müssen jeden Tag mehrere tausend Zeichen schreiben können. In Bezug auf die Geduld hängt dies teilweise mit dem ersten Absatz zusammen. Sie werden nicht alles auf einmal erreichen, Sie müssen schrittweise einen Kundenstamm aufbauen und Artikel stabil an der Börse hinzufügen. Sie können für mehrere Monate verkauft werden.
  7. Freie Stelle. Wer möchte kostenlos arbeiten? Natürlich sollte niemand, außer ein Texter, dies als seinen Vorteil verstehen. Nein, Sie brauchen niemanden, der Ihre Texte überträgt, an Ihrem Portfolio arbeitet und jedem beweist, dass Ihre Texte das Geld wert sind, das Sie dafür verlangen. Im Etxt-Austausch können Sie durch spezielle Aufgaben sogar die Professionalität erhöhen.
  8. Hohe Qualität. Egal was Sie tun, wenn Sie Erfolg haben wollen, muss die Arbeit effizient erledigt werden. Es sollte keine Fehler in Ihren Texten geben, sie sollten einfach und interessant zu lesen sein, Sie müssen SEO anwenden, eingängige Schlagzeilen erfinden und ausschließlich das Schreiben von Texten verwenden.

Fehler beim Copywriting. Warum ist Copywriting nicht rentabel?

Ein Texter kann mehr als 1000 US-Dollar pro Monat verdienen, das ist echt. Am wichtigsten ist es, Geduld zu haben, aktiv zu arbeiten und gleichzeitig das Schreiben so gut wie möglich zu lernen.

Sie werden auch interessiert sein:
- Was ist besser, umschreiben oder übersetzen zu können?
- Wie schnell kann ein Texter werden?
- Wie viel sollte ein Freelancer für die Arbeit brauchen?

Suche

In Verbindung stehende Artikel