Forex - Rückenwind und Fallstricke - Profit Hunter

Jeder Optimierer hat sein eigenes "Pferd" - ein Thema, das er am besten versteht und das er bevorzugt studiert. Wenn Sie jedoch anfangen, die Anhänge verschiedener Optimierer zu vergleichen, stellt sich heraus, dass bei einigen Themen der zehnte Preis lieber umgangen wird. Dies ist nicht der Fall, weil die Arbeit mit ihnen einige Schwierigkeiten bereitet (obwohl dies auch dies ist), sondern nur weil der Wettbewerb auch ist ist hoch Forex ist ein gutes Beispiel. Einerseits ist das Thema bei weitem nicht für alle interessant, nicht einfach zu meistern, mit seiner spezifischen (und scheinbar nicht zu zahlreichen) Zielgruppe. Auf der anderen Seite gibt es schon viele solcher Bisons, dass es sogar beängstigend ist, sie mitzunehmen. Gleichzeitig werden Provisionen zu diesem Thema angeboten, sodass es keine Sünde ist, Ihr Glück zu versuchen. Selbst wenn die Besucher der Website zu Forex-Themen (oder überhaupt zu einem Finanzthema im Allgemeinen) eine Größenordnung kleiner als die Unterhaltungsressource sein werden, ist dies nicht unbedingt erforderlich - selbst bei Hunderten von Einzelbesuchern bringt es mehr als eine Unterhaltungsseite mit einem viel größeren Publikum.

Woher kommt also die berüchtigte schreckliche Konkurrenz, von der viele es nicht wagen, auf Forex zu gehen? In der Tat ist nicht alles so düster, wie man vielleicht hätte denken können. Ja, da ist Konkurrenz und heftig; Es handelt sich jedoch hauptsächlich um Abfragen mit hoher und mittlerer Frequenz, für die alle wichtigen Akteure konkurrieren. Für sie sollte ein Mann, der sich entschlossen hat, sich in Forex zu versuchen, natürlich nicht genommen werden. Es ist jedoch möglich, mit niederfrequenten Werten zu arbeiten. Selbst wenn Sie noch nicht mit der Optimierung vertraut sind, ist das Budget gering und Sie haben zum ersten Mal von Forex aus diesem Artikel erfahren.

Verkehr empfangen

Nein, Sie dachten falsch - es wird kein magisches Geheimnis geben, das es Ihnen erlaubt, auch in einer solchen Situation Geld in Forex zu verdienen. Ich werde es Ihnen nicht sagen. Hier ist alles ganz traditionell - zuerst Wege finden, um Verkehr zu bekommen, dann Geld verdienen. Der einzige zuverlässige Weg, dies zu tun, besteht darin, die Schlüsselwörter geduldig, sorgfältig und täglich nach versprechenden Optionen zu durchsuchen, wenn Sie etwas im Fachgebiet verstehen. Schreiben Sie Artikel, wenn nicht, ordnen Sie sie denjenigen an, die diese Artikel regelmäßig veröffentlichen. Es hört sich düster und trostlos an, aber in Wirklichkeit ist alles wie üblich einfacher - geben Sie nicht auf, greifen Sie die Schlüsselwörter weiter auf, und wenn Sie darauf bestehen, Ihre eigene Linie zu biegen, werden Sie mit den ersten Ergebnissen bald zufrieden sein.

Ich wiederhole es noch einmal: Wenn Sie etwas erreichen wollen, bleiben Sie im Schatten großer Spieler und wählen Sie sorgfältig Schlüsselwörter mit höchstens drei oder vierhundert Impressionen pro Monat aus (Sie können die Häufigkeit in Yandex. Wordstat überprüfen). Versuchen Sie, niederfrequente Abfragen auszuwählen, die mittlere oder hohe Frequenzen enthalten - dies bleibt Ihnen für die Zukunft vorbehalten. Wenn Sie mit einer solchen Aufforderung an die Spitze gelangen, ist es für Sie einfacher, mit HF voranzukommen.

Die meisten Leute, für die Sie schreiben werden, sind Anfänger. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich zuerst für Profis interessieren, also denken Sie mit dem Kopf nach - was ist für Neulinge zuerst interessant? Dies sind alle Arten von Forex-Beratern, die die Arbeit des Programms, Skripten, Lehrbüchern, Handbüchern, bekannten Handelssystemen, Marktanalysen usw. erleichtern. Wonach würden Sie suchen, wenn Sie sich gerade für Forex entschieden und nur eine vage Vorstellung davon hätten?

Verallgemeinerte Abfragen wie "Forex-Indikatoren", "Forex-Skripte" usw. sollten vermieden werden. Erstens sind sie natürlich auf HF bezogen und Gegenstand eines heftigen Kampfes. Zweitens werden Sie im Text mit solchen Schlüsselwörtern nichts Neues sagen. Sie interessieren sich für spezifischere Schlüsselwörter: die Namen bestimmter Handelssysteme, populäre Bücher, die Namen erfolgreicher Händler, Artikelschlagzeilen und dergleichen. Um von Vordstat zu bekommen, wird es nicht gelingen - in die großen Forex-Foren einzutauchen. Wählen Sie einfach aus, für was sich die Leute am meisten interessieren, prüfen Sie in Vordstat, schätzen Sie ab, ob Sie eine solche Anfrage stellen, gehen Sie weiter.

Eigentlich ist es nicht einmal die Anzahl der Impressionen, sondern die Menge und Qualität der konkurrierenden Sites in der Ausgabe auf Anfrage.
Gekaufte Links können fast oder gar nicht beteiligt sein. Wenn Sie dem Linken und Arbeiten innerhalb des LF genügend Aufmerksamkeit schenken, können Sie ganz darauf verzichten.

Monetarisierung

Lassen Sie sich nicht durch die Tatsache entmutigen, dass die vorstehende Diskussion extrem kleine Verkehrsmengen behandelt. Wenn Sie es gewohnt sind, mit Unterhaltungsseiten zu arbeiten, wissen Sie, dass die Anzahl der Besucher nicht in Hunderten, sondern in Tausenden berechnet werden sollte, um Einkommen zu generieren, es sei denn, die Website ist einem sehr engen Thema gewidmet. Forex, Finanzen, Immobilien und dergleichen - ist jedoch eine andere Geschichte. Sowohl die Menschen als auch ihr Verhalten sind unterschiedlich, so dass hier bereits hundert einzigartige Besucher eine sehr gute Gewinnaussicht haben.Es bleibt nur zu bestimmen, wie sie ihre Ergebnisse monetarisieren können.

Die Hauptmethode bei Forex sind Partnerprogramme. Und seien Sie vorsichtig - die profitabelsten sind diejenigen, die Händlern, die von Ihnen kommen, einen Prozentsatz jedes Handels anbieten, unabhängig von den Ergebnissen der Transaktion. In Anbetracht der Begeisterung, mit der und wie lange viele Menschen im Devisenhandel tätig sind, selbst wenn nur ein aktiver Benutzer, werden die Zahlungen sehr, sehr angenehm sein.

Zum Beispiel sieht das Partnerunternehmen von North-West Financial Broker sehr gut aus. Dies ist ein schwedisches Unternehmen, das seit 2005 existiert, , also gibt es keinen besonderen Grund, sich um seinen Ruf zu sorgen , aber es gab einen fragwürdigen Moment in seiner Geschichte. Link zu diesem Punkt in den Kommentaren zum Artikel. Sie ist spezialisiert auf die Bereitstellung umfassender Forex-Handelsdienstleistungen. Diese Jungs sind bereit, Ihnen 30% der Provision von jeder von Ihrem Kunden gezogenen Transaktion zu zahlen.

Zusammenfassend

Es mag jemandem scheinen, dass trotz der harten Konkurrenz in dieser Nische zu wenig Leute daran interessiert sind, um ein stabiles Einkommen zu bieten und alle oben beschriebenen Umstände zu rechtfertigen. Tatsächlich ist Forex jetzt eine sehr aktive und sich schnell entwickelnde Richtung. Wenn Sie sich die Beliebtheit und die Massenanteile verschiedener Finanzthemen im Allgemeinen anschauen, ist die Börse natürlich führend. Forex nimmt jedoch einen ehrenvollen zweiten Platz ein, und in den letzten Jahren werden diejenigen, die sich daran beteiligen möchten, immer mehr.

Wie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel