Forex - Spielpsychologie - Profit Hunter

Forex - Spielpsychologie - Profit Hunter In letzter Zeit ist dieser Markt in der Bevölkerung immer beliebter geworden. Immer mehr Menschen interessieren sich für alternative Verdienstmöglichkeiten. Bevor ein Händler seine Tätigkeit in diesem Markt aufnimmt, sollte er wissen, was er will. In diesem Artikel sprechen wir über die Psychologie eines Händlers an den Finanzmärkten im Allgemeinen und insbesondere an Forex.

Zunächst sollten Sie sich selbst und nicht den Markt kennen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, schnelle Entscheidungen zu treffen, wenn Sie den bloßen Gedanken an den Verlust von Geld abschütteln, dann ist dieser Markt nichts für Sie. Leider Ein guter Trader weiß, dass er gute und schlechte Tage haben wird. Und schlechte Tage sind für ihn noch nützlicher als erfolgreiche. Wenn ein Spieler am Finanzmarkt Verluste erleidet, ist etwas in seiner Strategie mit der tatsächlichen Marktsituation unvereinbar. Sei es eine technische Analyse oder eigene psychologische Einstellungen. Wenn Sie dazu nicht bereit sind, suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, um Geld zu investieren.

Wenn Sie auf Forex handeln, bezahlen Sie Ihre Rechnungen, decken Kredite oder Schulden ab, dann ist dies der kürzeste Weg zum Verlust. Denn im ersten Jahr der Arbeit auf dem Markt sollten Sie keine Supergewinne erwarten. Ein sehr guter Indikator ist, dass Sie gerade genug verdienen, um alle Ausgaben zu decken. Wenn Ihr Kopf mit einigen Problemen beschäftigt ist, ist es besser, den Markt nicht zu betreten. Dies wird sicherlich Ihren Handel beeinflussen. Gleiches gilt für die Situation, wenn Sie die Position bereits eingegeben haben. Wenn Sie heute Kopfschmerzen haben oder Ihre Frau, Mutter, Ehemann, Kind oder Sie krank sind, tauschen Sie diesen Tag nicht aus. Beobachten Sie besser den Markt. Angenommen, Sie erhalten an diesem Tag keinen Gewinn, aber Sie werden Grund haben, stolz zu sein, dass Sie genug Disziplin haben, um sich nicht auf ein Abenteuer einzulassen.

Eine wichtige Komponente des Handels in einem beliebigen Finanzmarkt, sei es Forex oder MICEX, RTS oder NASDAQ, ist DISCIPLINE. Selbst wenn Sie die fehlerfreieste Strategie oder die beste technische Analyse haben, ist die Disziplin nicht hilfreich. Disziplin manifestiert sich in der Zeit, um aus der Transaktion auszusteigen, wenn Sie sehen, dass es unrentabel ist, und sich nicht mit letzter Kraft festhalten, um kein Geld zu verlieren. Auf dem fallenden Markt nehmen die meisten Händler ab. Es ist ein Bärenmarkt, der die Professionalität eines Kaufmanns zeigt. Disziplin ist noch wichtiger, wenn der Markt keinen Trend hat. Ich habe persönlich gesehen, wie in solchen Momenten, um sich irgendwie zu beschäftigen, "Tic-Tac-Toe" gespielt wurde.

Es ist ebenso wichtig, während des Handels auf dem Finanzmarkt sein Ego zu vergessen. Nur weil Sie es wollen, auf der anderen Seite gibt es Millionen von Händlern wie Sie, die Sie nicht kennen. Es ist ihnen egal, ob Sie Gewinne erzielen oder Verluste erleiden. Der Markt ist unpersönlich und gleichgültig. Die Marktsituation ist höchstwahrscheinlich die Tatsache, dass Ihr Plan nicht der Realität entsprach. Sie müssen Ihre Fehler zugeben, sie analysieren, eine neue Analyse der Situation vornehmen und anhand technischer Indikatoren Ihren Plan korrigieren. Wenn es um den Markt geht, sollten Sie Dinge wie Hoffnung, Sehnsucht oder Gebet sofort vergessen. Das Hauptgebot, das ein Händler immer beachten sollte, ist Trade, um eine Strategie erfolgreich umzusetzen, und nicht um Profit zu erzielen! Denken Sie daran, gute Angebote zu machen, und nicht Geld zu verdienen. Konzentrieren Sie sich auf den Handelsprozess. Wenn dieser Prozess richtig organisiert ist, erhalten Sie einen Gewinn. “

Nachdem wir die wichtigsten Aspekte der Psychologie beschrieben haben, wünschen wir Ihnen einen erfolgreichen Handel,

Verwaltung www. Eliteforex. ru.

p. c. Dies ist ein Werbepost, der nicht von mir geschrieben wurde, aber ich teile voll und ganz den Standpunkt des Autors. Ich spielte auch Forex und verschwendete mein gesamtes Geld. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Forex eine universelle Scheidung ist. Es bedeutet nur, dass ich meine Handlungen nicht kontrolliert habe. Ich stürzte fast jeden zweiten Tag von einem System zum anderen und goss deshalb langsam die Ablagerung ein. Und ich habe mir fast die Haare gerissen, als das System, das ich gestern abgelehnt hatte, am nächsten Tag +200 Punkte gab.

Jedes System bringt Sie auf Null oder ein sehr kleines Minus, wenn Sie sich daran halten bis ins kleinste Detail. Und es gibt Ihnen die Möglichkeit, es schrittweise zu verbessern, ohne Angst um Ihre Einzahlung zu haben. Wenn das System zu dauerhaften Verlusten führt, müssen Sie es nur "bereitstellen", und dann haben Sie erhebliche Vorteile.

Und vergessen Sie nicht das Geldmanagement.

Erfolg 😉

Wie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel