In welchem ​​Fall lohnt es sich, die Site zu verkaufen?

Pro Tag werden einige Hunderttausend Standorte geschaffen, ein kleiner Teil davon entwickelt sich, der Rest ist im Laufe der Zeit geschlossen.

Wozu dient das Erstellen von Websites? Jeder hat seine eigenen Gründe, manche wollen Geld verdienen, jemand macht Websites für die Bestellung, andere betreiben die Website einfach aus Interesse, aber nicht jeder findet die Zeit und das Geld für seine Entwicklung.

Soll ich meine Website verkaufen? Webmaster denken oft darüber nach, eine Ressource zu verkaufen, wenn es Probleme mit der Wartung gibt.

Es gibt auch viele verschiedene Gründe, jemand hat keine Zeit zum Bloggen und einige brauchen dringend Geld. In jedem Fall ist der Verkauf der Website ein kompetenterer Schritt, viele werfen sie einfach aus.

In welchem ​​Fall lohnt es sich, die Site zu verkaufen?

Warum sollten Sie die Website nicht verkaufen?

Für fast jede Art von Ressource können Sie einen Käufer finden, eine Auktion wurde speziell dafür gestartet. Je besser die Website, desto mehr wird bezahlt, und einmaliger Gewinn ist einer der Hauptgründe für das Hinzufügen der Position.

Es ist einfach, eine Website zu verkaufen, aber vorher müssen Sie die Vor- und Nachteile von abwägen, da es genügend negative Seiten gibt:

  • Jede Site kann profitabel sein, also verkaufen Pad, Sie werden den Vermögenswert los. Lass die Ressource jetzt kein gutes Geld bringen, ist es vielleicht besser, einige Anstrengungen zu unternehmen und sie rentabel zu machen? Sie können zumindest nach einem Texter suchen und den Inhalt auf den Computer stellen.
  • Sie investieren in die Erstellung, Pflege und Entwicklung der Website, um den Aufwand und das Geld. Sind Sie bereit, all dies aufzugeben? Ja, Sie werden für die Site bezahlt, aber Sie müssen wissen, dass kein einzelner Käufer Ihre Zeit hoch einschätzt:
  • Einige Sites werden von Anfang an nicht sehr beliebt, aber in Zukunft werden sie Top-End. Sie können sich nicht einmal vorstellen, wie die Webmaster es bedauert haben, dass sie vor Facebook soziale Netzwerke aufgebaut haben, aber wegen ihres geringen Interesses wurden sie geschlossen oder verkauft. Mittlerweile sind soziale Netzwerke die beliebteste Art von Websites, die viel Geld verdienen.

Durch den Verkauf Ihrer einzigartigen Ressource geben Sie Ihre Perspektive auf, verlieren Geld und können auch eine gute Idee verpassen. All dies muss berücksichtigt werden, bevor die Website zum Verkauf angeboten wird.

In welchem ​​Fall lohnt es sich, die Site zu verkaufen?

In welchem ​​Fall lohnt es sich, die Site zu verkaufen?

Es gibt eine Reihe von Situationen, in denen es wirklich besser ist, die Site zu verkaufen, als sich darum zu kümmern begleitend.

Hier sind die am häufigsten verwendeten Optionen:

  • Sie haben sich entschieden, die Nische des Unternehmens zu verlassen, in dem sich die Website entwickelt hat;
  • die Site zieht Sie nach unten und mehr bringt keine Freude,
  • Geld wird dringend benötigt;
  • 31 wird für ein neues Projekt Startkapital benötigt.

Außerdem halten manche Benutzer die Wartung der Website für zu riskant.

Tatsächlich sind mittlerweile viele Suchmaschinenfilter aufgetaucht. Hacker suchen ständig nach "Schlupflöchern" für das Hacken. Außerdem nimmt die Konkurrenz ständig zu, was den Website-Verkehr und die Rentabilität beeinflussen kann.

Wenn Sie Ihre Ressource "zurücksetzen" möchten, ist ein Artikel über den Verkauf der Site für Sie hilfreich.

Der Verkauf der Website sollte ernsthaft angegangen werden, sie hat bestimmte Vor- und Nachteile. Niemand sollte Ihre Entscheidung beeinflussen, alle Vor- und Nachteile abwägen und die Situation und die Aussichten nüchtern bewerten. Nehmen Sie sich einfach Zeit, wie das Sprichwort sagt: "Messen Sie sieben Mal, schneiden Sie ein."

Sie werden auch interessiert sein:
- Witziger Service zur Verbesserung der Website
- So verkaufen Sie keine Werbung?
- Eine große Website oder viele kleinere Websites was ist besser?

Suche

In Verbindung stehende Artikel