Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

Das Erstellen von Websites ist eine großartige Idee, viele Leute entscheiden sich dafür. Nun ist es wahr, viele haben bereits einen eigenen Blog. Ihn zu führen ist nicht nur rentabel, sondern auch interessant. Um nicht tief in die Programmierung einzusteigen, reicht es aus, ein Content-Management-System auszuwählen, eine Qualitätsvorlage zu finden und etwas Zeit zu investieren.

Neue Fakten zu WordPress und warum dieses CMS gewählt werden? Für Anfänger und erfahrene Benutzer dieser Engine ist es sicherlich interessant, die aktuellen Statistiken herauszufinden und einige interessante Momente zu entdecken. Das Projekt entwickelt sich ständig weiter, niemand wird es bezahlen lassen, da dies sofort seine Bewertungen senkt.

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

WordPress ist beliebter als beliebt.

Die Engine ist seit vielen Jahren unangefochtener Anführer. In den 15 Jahren seines Bestehens hat sich viel verändert, und aus einem einfachen Programm zum Starten von Blogs ist das Projekt zu einer bekannten Engine geworden. Im Vergleich zu anderen CMS erzielt das Unternehmen mit 45 Millionen Dollar pro Jahr kein so großes Einkommen.

Die Entwickler arbeiten unter dem Motto " Wir machen keine kostenlose Software, wir machen es aus Freiheit ".

WordPress hat einen Marktanteil von fast 60%, der nächstbeste Marktführer ist Joomla mit nur 6, 2%. Millionen von Websites, die mit dieser Plattform erstellt wurden, überschreiten nach einigen Schätzungen mehr als 60 Millionen Ressourcen. Dieser Riese in seiner Nische, fest etabliert an erster Stelle:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

Es ist schwer vorstellbar und fast unmöglich, die Gesamtzahl der Seitenaufrufe von Websites zu berechnen, die mit WordPress erstellt wurden. Im Jahr 2016 beträgt die ungefähre Zahl 22,2 Milliarden Aufrufe, und dies gilt nur für die Online-Engine. Es ist nicht möglich, die Ansichten der Benutzer der Engine zu berechnen.

Täglich werden viele Texte auf der Plattform angezeigt. Nach groben Schätzungen sind dies 572 Millionen Wörter .

Die kostenlose Engine wird nicht nur von Neulingen verwendet, sondern auch von großen Unternehmen oder berühmten Personen. Unter dem unteren Jay Z und der Firma Coca Cola. Sie haben definitiv Geld für die Entwicklung ihrer eigenen Engine oder für die Einstellung von Programmierern, aber warum ist dies alles notwendig, wenn es eine bequeme und benutzerfreundliche Engine gibt, die sogar so beliebt ist?

Mit WordPress können Sie von Grund auf etwas verdienen.

Jeder Internetnutzer hat die Möglichkeit, seine eigene Website ohne jegliche Investitionen zu erstellen. Die WordPress-Plattform zu verstehen ist einfach und es gibt viele Online-Lektionen. Für einen Anfänger sind dies unendlich viele Möglichkeiten. Das einzige, für das Sie bezahlen müssen, ist das Hosting und die Domain, aber selbst hier entstehen keine großen Kosten (das Hosting kostet 100 Rubel pro Monat, die gleichen Kosten kosten eine Domain für ein Jahr).

Das Workion-Blog wurde auch mit WordPress erstellt. Seit einigen Jahren bin ich damit beschäftigt, es aufzufüllen und ich kann mit Zuversicht sagen, dass dies die rentabelste Art von Einkommen ist. Ich mag das, was ich tue, und ich muss mich nicht über mein Einkommen beschweren. Das Thema meiner Website ermöglicht es Ihnen, Empfehlungen zu verschiedenen Websites zu ziehen.

Nur bei Wmmail habe ich mehr als 180.000 Empfehlungen:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

Ich habe bei null angefangen, es gab kein großes Geld für eine Beförderung. Nun rate ich jedem, seine Projekte zu starten. Die Hauptsache ist, ein interessantes Thema zu wählen, damit der Wunsch nach Werbung nicht verschwindet. Wenn Sie Anfänger sind und keine Zeit hatten, die Engine zu verstehen, empfehle ich eine Auswahl nützlicher Artikel:

  • Was ist WordPress;
  • So wählen Sie ein Hosting für WordPress aus,
  • TOP-Plug-Ins für WordPress;
  • Wie sieht das WordPress-Admin-Bedienfeld aus?
  • So installieren Sie die Vorlage in WordPress;
  • So fügen Sie einen Eintrag zu WordPress hinzu.

Keine Angst, am Anfang müssen Sie ein bisschen basteln und die kleinen Dinge herausfinden. Normale Hosting-Provider haben lange Zeit eine automatische Engine-Installation. Das heißt, jeder Neuling erhält eine WordPress-Site, die nur wenige Minuten benötigt. Unmittelbar danach können Sie eine Vorlage auswählen und mit dem Inhalt beginnen.

WordPress-Engine-Safe

CMS eignet sich nicht nur für die Entwicklung von Blogs, sondern es werden verschiedene Dienste und Online-Shops auf dessen Basis erstellt. Popularität hat einen Nachteil - das ist ein besonderes Augenmerk von Hackern. Die Entwickler von WordPress unternehmen große Anstrengungen, um die Websites ihrer Kunden zu sichern, aber es ist unmöglich, alle Probleme zu 100% zu umgehen.

Bei den meisten erfolgreichen Hacker-Angriffen werden inoffizielle Plugins und Vorlagen verwendet. Jeder Programmierer kann sie jetzt erstellen, und nach der Installation des Codes erscheinen im Code Löcher, die für das Hacken erforderlich sind. Wenn Sie die Funktionalität der Engine erweitern möchten, sollten Sie Erweiterungen installieren, die bereits getestet wurden:

  • All In One WP Security;
  • MemberLux;
  • Clearfy;
  • Instagram-Feed;
  • WP-Note;
  • All in One Seo Pack.

Die Engine selbst wird mit jedem Update sicherer. Darüber hinaus werden zusätzliche Plugins entwickelt, die den Schutz verbessern. Nun, Sie müssen selbst vorsichtig und vorsichtig sein.Selbst einfache Sicherheitsregeln dürfen nicht vernachlässigt werden, das gleiche komplexe Kennwort und die Änderung des Standard-Admin-Namens spielen eine wichtige Rolle.

Von allen Hackerangriffen im Internet machen WordPress-Sites fast 80% der Fälle aus. Im Jahr 2011 war der stärkste DDOS-Angriff in der Geschichte der Engine. Damals litten mehr als 18 Millionen Stätten unter den Eindringlingen. Ähnliche Fälle wurden später gemacht, aber eine solche Skala wurde nicht mehr beobachtet.

Interessante Fakten zu WordPress

Die WordPress-Engine hat eine lange Entwicklungsgeschichte, es gab viele interessante Punkte. Niemand weiß, dass Mitarbeiter des Unternehmens nach hochkarätigen Hacks hochrangige Positionen verlassen haben, wie viel sie verdienen und so weiter. Wir möchten Sie auf eine Reihe interessanter Fakten aus dem Leben von WordPress aufmerksam machen:

  1. Die Beliebtheit der Engine wird nicht nur durch zahlreiche Beiträge, Lektionen und Anweisungen unterstützt. In Suchmaschinen gibt es viele Ergebnisse für WordPress, die neueste Version der Engine wurde 4 Millionen Mal heruntergeladen, und die Gesamtmenge der Ressourcen, die die Plattform verwendet, beträgt 20 Millionen (die offizielle Zahl):
Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit
  1. Warum wählen alle WordPress? Denn für diese Plattform wurden fast 50.000 kostenlose Plug-Ins und etwas mehr als 4.000 kostenlose Vorlagen erstellt. Jedes Jahr steigt diese Zahl. Analysten zufolge werden auf Websites, die über WP erstellt wurden, monatlich fast 70 Millionen Posts veröffentlicht:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Jedes Jahr steigt die Anzahl der Seiten, die mit WordPress hinzugefügt werden das Internet. Vergleicht man die Ergebnisse von 2013 und 2016, hat sich die Zahl um das 2-Fache erhöht. Sie spricht von der rasanten Entwicklung der Plattform, sie wird immer häufiger von Website-Entwicklern genutzt:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Während des Bestehens gelang es WordPress, feste Partner zu gewinnen. Hierbei handelt es sich nicht nur um kleine Internetprojekte, sondern um ganze Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 100 Millionen US-Dollar und einem anständigen Personal. Unter den beliebtesten:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Im Jahr 2016 (wie In den Vorjahren) kam es zu einem Anstieg der Hackerangriffe. Aufgrund der großen Beliebtheit und der großen Anzahl an erstellten Websites steht WordPress bei den Angriffen an erster Stelle. Die Indikatoren sind sehr unterschiedlich. Wenn 78% der Angriffe auf Websites ausgeführt wurden, die über WordPress gestartet wurden, wurden nur 14% der Angriffe auf in Joomla erstellte Websites ausgeführt:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Es gab auch keine lauten negativen Momente. Von einer großen Anzahl konstanter Hacker-Angriffe funktionierten einige noch. Die größten Fälle traten in den Jahren 2011, 2014 und 2016 auf, eine Vielzahl von Webmastern litt unter den Handlungen von Eindringlingen:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Die WordPress-Engine ist kostenlos und sehr umfangreich Anzahl der Themen-Plugins. Trotzdem macht das Unternehmen einen Gewinn, aber die durchschnittlichen Gehälter der Angestellten unterscheiden sich von den Einnahmen der Entwickler anderer CMS. Die Zahlen sind nicht sehr unterschiedlich, beachten Sie jedoch, dass es sich um Tausende von Dollar handelt:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Um persönliche Websites und Blogs zu erstellen, verwendet die WordPress-Plattform Weltstars. Gerüchten zufolge hat Sylvester Stallone selbst WordPress erwähnt und gesagt, dies sei die beste Option zum Erstellen von Websites. In jedem Fall gibt es viele andere berühmte Persönlichkeiten, deren Sites mit Hilfe der Engine erstellt werden:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Neben den Stars verwenden auch große Unternehmen die Engine. Ihre Marken wissen alles, und auf einer Plattform werden Nachrichtenseiten, technische Blogs und große Unternehmensseiten entwickelt. Ein normaler Mann auf der Straße erkennt beim Besuch einer bestimmten Site nicht einmal, dass die Ressource auf WP erstellt wurde:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

  1. Es gibt Plug-Ins und Vorlagen, die häufiger als andere verwendet werden. In der Abbildung unten werden die TOP 3 verkauften Themen und Plugins vorgestellt. Außerdem laden Benutzer häufig die Erweiterungen UberMenu, Akismet, Woocommerce und YoastSeo herunter. TOP-Orte teilen auch die Vorlagen Betheme, Bridge, Customizr, Vantage und Hueman:

Interessante Fakten zu WordPress, Schutz, Beliebtheit

Sie können nicht mit echten Daten und Statistiken streiten. Alle Fakten sind zuverlässig und die Zahlen stammen aus offiziellen Quellen. Bei der Auswahl der Engine sollten Sie der WordPress-Plattform unbedingt mehr Aufmerksamkeit schenken. Heute ist es das beste CMS, das bei allen Indikatoren zu Recht den ersten Platz belegt.

Was ist CMS WordPress? Dies ist eine große Anzahl kostenloser Themen und Vorlagen, reichhaltige Möglichkeiten für Entwickler, einfaches Erstellen von Websites und eine Vielzahl von Schulungsmaterialien im Internet für Anfänger.

Andere Plattformen haben auch Vorteile, aber wenn wir sie allgemein vergleichen, dann gibt es in WordPress einfach keine würdigen Konkurrenten.

Folgendes wird Sie interessieren:
- So fügen Sie Popup-Fenster in WordPress hinzu
- WordPress-Partnerprogramm-Plugin
- Schaltfläche "Up" und Spamschutz WordPress

Suche

In Verbindung stehende Artikel