Marathons, Staffeln ... - Profit Hunter

Mit Unterstützung: Schockierendes Interview: Nana Kulikova über Odnoklassniki. ru

Marathons, Staffeln ... - Profit Hunter Heute wird es bis zu zwei Staffeln geben: eine von Dimka darüber, wie jemand "seine ersten zehn Cents" verdient hat (Dimas Post ist irgendwo aus seinem Blog verschwunden, daher gibt es nichts zu erwähnen) und die zweite von SEO-Writer darüber, wie gut es ist, ein Blogger zu sein 🙂

Aber zunächst möchte ich wie üblich denen danken, die nicht zu faul waren, einen Link zu meinem Frühlingsmarathon-Pedaefuk zu setzen. Heute unter der Verteilung von Elefanten SEO-kritische Treffer.

Heutzutage werde ich vielleicht mit meinem ersten Versuch, im Bereich des Einkommens zu schreiben, beginnen. Ich habe mein erstes Geld in Grundschulklassen verdient ssah 🙂 erinnern sich vielleicht, eine lange Zeit war vor einem Magazin „Philatelie“? Also schneide ich die Briefmarken von dort aus und verkaufte sie an meine Klassenkameraden wie echte Briefmarken (im Moment gibt es eine Briefmarke, die mit einem sowjetischen Bomber aus der Zeit des Großen Vaterländischen Krieges für 4 Kopeken ausgeschnitten wurde). Obwohl ich niemanden getäuscht habe, habe ich nie gesagt, dass sie echt sind. Aber aus irgendeinem Grund haben sie es gekauft. Natürlich habe ich es ein bisschen verkauft, aber es spielt keine Rolle 2

Und dann in der dritten Klasse tauchten die ersten Kaugummis in unseren Läden auf. Ob Pembo oder sonstwie - ich erinnere mich nicht. Auf den Süßigkeitenverpackungen war ein solcher Mann mit einer Birne anstelle eines Kopfes. Also nahm ich alle meine Vorräte mit und kaufte bis zu vier Stücke, und in der Schule verkaufte ich teurer für einen Rubel. Am Ende ging das ganze Unternehmen in Konkurs - ein Kind gab das Geld aus, das er dem Klassenlehrer für Schulspeisung geben musste, und übergab mich schließlich mit all dem Mut, wofür ich im Unterricht und zu Hause heftig gerügt wurde

Das war also mein erstes Geld ... Später in der Schule gab es natürlich erfolgreichere "Business-Projekte", aber dies waren die ersten, weil sie sich so gut erinnerten.

Und wie Sie Ihr erstes Geld verdient haben Teilen Sie Ihre Erfahrungen 😉

-----

Was das Bloggen als eine Lebensweise angeht, mag ich diese Lebensweise Auf keinen Fall, weil es wirklich entmutigt ist: Sitzen Sie dann im ICQ, lesen Sie die Briefe oder klettern Sie die bürgerlichen Blogs „auf der Suche nach frischem Material“.

Nein, um morgens Platz zu nehmen, mehrere Artikel für Nischenblogs (Blogs als Geschäftsprojekte, nicht Urheberrechte) zu schreiben / umzuschreiben, Links zu ihnen hinzuzufügen, Blogs / Splogov für AdSense und andere Amazon zu schließen. ' s, und abends schauen Sie sich ein paar Dutzend wirklich saftige Ressourcen an, lesen Sie clevere Literatur und das war's - Bob ... 1> Aber im Ernst, zum Bloggen, wie auch zu jeder anderen Art von Einkünften im Internet, gehe ich auf Ich bin äußerst positiv (sowohl in finanzieller als auch in persönlicher Hinsicht). Obwohl von außen alles, was hinter dem Monitor sitzt, Briefe lesen, Blogs und Websites durchblättern, Statistiken und andere Blogger- und Webmaster-Aufregungen durchgehen kann, kann das typische Sitzen aus der Hose im Büro zu einem guten Preis passieren und mich (wie im gesamten Internet) bloggen. Ich bin erfreut und angezogen von der Tatsache, dass ich hier mein eigener Meister bin. Er arbeitete - holen Sie sich einen Denyuzhku, haben Sie gute Arbeit geleistet - holen Sie sich einen guten Denyuzhku, aber er war zu faul, zu spät, erzielte, verschlief - holte eine Feige. Alles ist fair und gerecht.

Ich habe immer noch keinen Arbeitszeitplan, obwohl ich ihn fast alle zwei Wochen schreibe. Ich kann mich einfach nicht daran halten. Obwohl ständig daran gearbeitet. Vielleicht kommt irgendwann etwas heraus 🙂

Mit Unterstützung: Soziales Netzwerk für Blogger - Werden Sie auffälliger!

Hosting für Blogs mit vorinstalliertem WordPress - ich benutze es selbst und empfehle es Ihnen!

Verwandte Beiträge:

  • 11 Möglichkeiten, online Geld zu verdienen - Anreicherungsstrategien
  • Zielfeuer auf Schlüsselphrasen
  • Nischen Link Building
  • Tag 13 - Artikel-Marketing

Sie mögen Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel