Negative Auswirkungen von Katalogläufen, Linkwashing

Allmählich treten Änderungen in fast allen Bereichen und Bereichen auf.
SEO-Optimierung ist keine Ausnahme, im letzten Jahr gab es einige Neuigkeiten über Änderungen bei Suchmaschinenalgorithmen, die bereits über ein Jahrzehnt sprechen. Möglichkeiten zur Förderung und Optimierung der Website, von denen kürzlich profitiert wurde, können sich nur nachteilig auf die Förderung der Ressource auswirken.

Eine der Methoden, die an Relevanz verloren hat, war das Durchlaufen von Katalogen und Bulletin Boards. Jeder weiß, dass das Vertrauen der Site und die Menge an Puzomerok direkt von der Anzahl der Links abhängt, aber bei Verwendung von nicht qualitätsorientierten Läufen erhalten Sie möglicherweise kein positives Ergebnis.

Negative Auswirkungen von Katalogläufen, Linkwashing

Linkwashing-Sites

Suchmaschinen versuchen seit mehreren Jahren, den künstlichen Aufbau der Link-Masse zu bekämpfen, und beziehen sich daher negativ auf Verbindungen mit schlechter Qualität.

Es gibt viele Websites, die mit Links buchstäblich "vollgestopft" werden und als "Link-Washer" bezeichnet werden. Sie werden ausschließlich zu dem Zweck erstellt, durch den Verkauf von Links Geld zu verdienen. Das Gewicht solcher Links ist minimal. Wenn Benutzer also laufen, versuchen sie, gute Ergebnisse zu erzielen, wobei nicht die Qualität der Referenzmasse, sondern die Gesamtzahl der Links berücksichtigt wird.

Sie sagen, dass Sie durch solche Läufe Konkurrenten eliminieren können? Vielleicht hast du recht. Zu diesem Thema gibt es viele Kontroversen. Einige Optimierer behaupten, dass vertrauenswürdige Sites nicht durch Links von nicht guter Qualität geschädigt werden können. Sie wissen jedoch, dass solche Aktionen eine junge Ressource "ruinieren" können.

Die so genannte Referenzexplosion, bei der eine Website abrupt (wie bei Verzeichnisläufen) eine große Anzahl von Links erhält, gilt seit langem als einer der Gründe, eine Website unter Filter zu stellen.

Negative Auswirkungen von Katalogläufen, Linkwashing

Wie die Praxis zeigt, können, wenn Links aus nicht qualitativen Läufen abgerufen werden, die Ergebnisse zu Beginn sehr effektiv erscheinen. In der Zukunft nimmt die Emissionsposition ab. Suchmaschinen berücksichtigen die Qualität der Referenzmasse, darauf können Sie sich verlassen.

Wenn Sie die Site mit Läufen bewerben, müssen Sie dies mit hochwertigen Datenbankverzeichnissen tun. Leider ist es möglich, Qualitätseinheiten von Verzeichnissen aufzurufen.

Die Katalogläufe wirken sich negativ aus. Bevor Sie also Ihr Geld für diese Art von Promotion ausgeben, sollten Sie über die Wirksamkeit nachdenken. Ein Link von einer Qualitäts-, Vertrauens- und gut beworbenen Website kann weitaus besser sein als 100 Links aus toten Verzeichnissen, und ihr Wert ist der gleiche. Wie man die Site bewirbt, entscheidet selbst, wenn man Erfolg haben will, muss man die Relevanz der Werbemethoden berücksichtigen.

Es wird auch für Sie interessant sein:
- Wie können Sie die Promotion der Website nachverfolgen?
- Welche Websites müssen erstellt werden?
- Marketing auf Werbeseiten

Suche

In Verbindung stehende Artikel