Nicht alle Fotos sollten in das soziale Umfeld aufgenommen werden. Netzwerk

Die Seiten in sozialen Netzwerken sind seit langem als Plattform zum Geldverdienen zu verwenden.

Für das Geld, das sie übrigens auf

platzieren, dürfen sie kürzlich Konten hinzufügen von Instagram. Um jedoch unter den Werbetreibenden gefragt zu sein, müssen Sie sich zuerst mit der Bewerbung von Profilen befassen.

Welche Fotos schubsen Abonnenten? Bei Instagram abonnieren Sie heruntergeladene Bilder.

In ähnlicher Weise reichen viele Menschen Bewerbungen in anderen sozialen Netzwerken ein. Wenn Sie mit Ihren Seiten Geld verdienen möchten, ist es besser, sofort herauszufinden, welche Bilder veröffentlicht werden sollen, und welche in Erinnerung bleiben sollen.

Nicht alle Fotos sollten in das soziale Umfeld aufgenommen werden. Netzwerk

Vor nicht allzu langer Zeit erschien in unserem Blog der Artikel "Extraktion von Traffic aus Instagram-Bots". Es stellte eine interessante Möglichkeit dar, die Zielgruppe anzuziehen.

Damit Profile einen hohen Traffic generieren, müssen sie ebenfalls beworben werden. Die Hauptmethode ist das Veröffentlichen von Inhalten. Wenn Sie nicht möchten, dass Abonnenten hochfahren, fügen Sie niemals hinzu:

  1. Eine Art Selfies, die nur uninteressant sind. Es ist klar, dass jedes Bild einzigartig ist, eine andere Haltung, eine Grimasse im Gesicht, Winkel, Beleuchtung usw., aber die Menschen sind nicht daran interessiert, dasselbe zu sehen.
  2. Fotos von uninteressanten Orten, wie Sie zum Beispiel mit Freunden im Supermarkt herumgingen. Es ist viel effektiver, wenn Sie Fotos in der Nähe von Sehenswürdigkeiten oder Ereignissen hochladen.
  3. Es gibt praktisch keine unterschiedlichen Bilder, auf denen nur Sie abgebildet sind. Sicher haben Sie solche Profile getroffen, in denen Sie durch die Fotos blättern können, außer für eine Person, mit geringfügigen Änderungen.
  4. Bilderlose Bilder ohne Bedeutung. Überlegen Sie, ob jemand interessiert ist, wie Sie gerade Bilder im Spiegel gemacht haben. Viel mehr mag Bilder mit ungewöhnlichem Inhalt sammeln.
  5. Zu viel aufgenommene Fotos können auch zu vielen formalen Antworten führen. Dies geschieht meistens von Mädchen, die verschiedene Fehler beseitigen möchten, aber Puppen und offensichtlich bearbeitete Bilder sind viel schlimmer als echte Fotos.
  6. Wenn Sie in der Fortsetzung des vorhergehenden Absatzes nicht mit Schönheit glänzen, sollten Sie überhaupt nicht "punkten". Gepflegtes Haar und ein wenig Make-up für ihre Arbeit. Sogar populäre Männer benutzen Kosmetik, um qualitativ hochwertige Aufnahmen zu erhalten.

Versuchen Sie so oft wie möglich nach einem geeigneten Fall zu suchen, um ein Originalfoto aufzunehmen. Manchmal müssen Sie dafür Ihr normales Leben ändern, einen Spaziergang machen, in den Park der Wunder, in den Laden für neue Klamotten und so weiter.

Denken Sie auch daran, dass es für Sie besser ist, mehrere identische Aufnahmen zu machen, um die beste auszuwählen und der Seite hinzuzufügen.

Nicht alle Fotos sollten in das soziale Umfeld aufgenommen werden. Netzwerk

Auch wenn Sie keinen populären Account bei Instagram haben, empfehlen wir Ihnen dringend, den Artikel über das Geldverdienen auf Instagram zu lesen.

Jeder kann sein Profil in sozialen Netzwerken monetarisieren. Je mehr Abonnenten es gibt, desto einfacher ist es.

Zunächst ist es möglicherweise hilfreich, Instagram-Abonnenten hinzuzufügen. Die in diesem Artikel genannten Dienste eignen sich auch, um Abonnenten für andere soziale Netzwerke zu gewinnen.

Sie werden auch interessiert sein:
- So fügen Sie Fotos von Instagram in Vkontakte ein
- So verwenden Sie soziale Netzwerke
- Verkaufen von Fotos über Foap

Suche

In Verbindung stehende Artikel