Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

In diesem Video analysiert Matthew Glenfield einen typischen Online-Shop und gibt Empfehlungen, wie die Website-Konversion gesteigert werden kann. Ich hoffe, dass diese Informationen für diejenigen von Ihnen nützlich sind, die bereits im elektronischen Handel tätig sind oder noch tätig sein werden.

Das Originalvideo kann hier angesehen werden. (Dazu müssen Sie sich auf der Website registrieren. Die Registrierung ist kostenlos.)

Gegenstand der Analyse war die Silberschmuck-Site. ws

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Der erste Fehler, der sofort ins Auge fällt (wenn Sie bereits die Übersetzung des Videos gelesen haben. Wie Sie die Konvertierung der Website erhöhen sollten, sollten Sie dies auch bemerkt haben), ist dies die linke Spalte des Menüs.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter Eine solche lange Liste hilft dem Besucher überhaupt nicht, das zu finden, wonach er sucht. Darüber hinaus stört es die Suche. Versuchen Sie es einige Sekunden (erwarten Sie nicht, dass der potenzielle Käufer mehr Zeit dafür aufbringt). Suchen Sie in diesem Menü den Punkt „Silberringe“ ( Silberringe ).

Dazu müssen Sie ein wenig fallen lassen Wenn nicht ganz am Ende der Liste, kann sich der Besucher nach dem Anschauen der ersten Punkte mit dieser Idee langweilen, und er wird sich einfach auf etwas anderes konzentrieren oder die Website ganz verlassen. (Ich persönlich habe Silberringe gefunden erst nachdem ich das Menü zweimal durchgesehen habe, habe ich es zum ersten Mal einfach nicht bemerkt - beachten Sie.)

Stellen Sie sich vor, es gibt jemanden, der dringend Silberringe braucht, er hat sie noch nie gekauft und kennt daher keine Online-Shops. Natürlich geht er zu Google und fährt in Silberringe oder Silberringe kaufen Als Ergebnis findet er diese Seite und geht zu ihr. Aber was sieht er? Wo sind die versprochenen Ringe? Sein Blick schweift über die Seite, er versucht, mit den Ringen auf das Bild zu klicken, er schaut auf das Menü, aber es gibt nirgendwo Ringe. Was macht er als nächstes? Richtig, er drückt den "Zurück" -Knopf.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Aber sein (und der Ladenbesitzer) Glück war so nah ...

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter Daher das Erste Der Websitebesitzer sollte dies tun, das Menü in Blöcke aufteilen (vorzugsweise 5-7 Elemente in jedem Block). Wenn möglich, sollten die Hintergrund- und Schriftfarbe der Untertitel die Umkehrung der Hintergrundfarbe und der Schriftart der einzelnen Menüelemente sein. Wenn die Menüelemente in Blau auf weißem Hintergrund ausgeführt werden, sollte der Untertitel in Weiß auf blauem Hintergrund angezeigt werden.

In diesem Fall durchläuft der Besucher die Untertitel und sucht nach den geeignetsten Sie sehen sich die einzelnen Artikel an und finden schnell, was sie brauchen.

Er hat den ersten Artikel gefunden. Der nächste Schritt, der die Konvertierung erhöhen kann, ist , indem er rechts eine Spalte hinzufügt .

Es ist sehr wichtig, dass alle erforderlichen Informationen oben auf der Seite stehen - bis "Biegung" (die Biegung trennt die sichtbaren oberen und unsichtbaren unteren Seitenbereiche).

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter Wenn Sie sich die Site ansehen, werden Sie sehen, dass sie ziemlich breite weiße Felder an den Seiten der Seite hat. Warum reduzieren Sie diese Felder nicht auf ein Minimum oder entfernen Sie sie ganz und fügen Sie rechts eine Spalte mit wichtigen Informationen hinzu? Zum Beispiel mit Informationen darüber, warum Ihr Geschäft oder Ihre Produkte besser sind als die Produkte des Geschäfts und der Mitbewerber. Oder wenden Sie sich an den Kundendienst. So macht es zum Beispiel Andy Jenkins.

Wenn Sie Vorteile wie kostenlose Lieferung, Online-Support oder Sicherheitszertifikate (Hacker Safe, BBB Online usw.) haben, stellen Sie sicher, dass der Besucher sie sofort sieht.

Als Nächstes müssen Sie den Site-Header ändern. Das Bild des Rings nimmt viel Platz in Anspruch, der effektiver genutzt werden könnte (z. B. zur Platzierung von Anzeigenblöcken mit einem Helpdesk-Telefon oder gängigen Produkten). Besser ist es auch, den Block mit Links (rechts) zu entfernen und ihn beispielsweise im unteren Teil der linken Spalte zu platzieren.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter Als Nächstes auf der Liste befindet sich eine Abonnementliste. Ein Online-Shop ist keine Landing-Page mit einem Abonnement-Formular, daher sollte der Prozentsatz der Abonnenten anfangs sehr niedrig sein. Was auch immer es war, die Hauptaufgabe des Ladens ist immer noch zu verkaufen und nicht E-Mail-Adressen zu sammeln. Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, eine Abonnementliste zu erstellen, schreiben Sie nicht, dass Sie nur die Adressen der Besucher benötigen, um ihnen Werbung für neue Produkte zu senden. Stattdessen bieten sie ihnen eine kostenlose Führung zum Aufbewahren und Reinigen von Silber oder ähnlichem an.

Es ist auch nützlich, hier einen Zeigerpfeil hinzuzufügen oder den Text durch ein Bild eines kostenlosen Führers zu ersetzen, das heißt, um den Besucher auf das Abonnementformular aufmerksam zu machen.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter Die Abonnementfelder müssen erweitert werden, die Zeile Signup / Remove wird entfernt (wird überhaupt nicht benötigt), und das Wort Go! auf der Schaltfläche wird durch etwas passenderes ersetzt Beispiel: Erhalten Sie meinen kostenlosen Bericht oder etwas Ähnliches.

Solche einfachen Änderungen können den Prozentsatz der Abonnenten von weniger als einem Prozent auf 5-10% erhöhen.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter Der Websitebesitzer muss als Nächstes die Sicherheitszertifikate an den Anfang der Seite verschieben .

Außerdem benötigen Sie , um (mindestens von der Hauptseite) alle Banner zu entfernen. Sie stören nicht nur das Design der Website, sie stehlen auch Besucher, die möglicherweise etwas kaufen könnten.

Füllen Sie jetzt die Hauptseite aus. Es gibt einen für Suchmaschinen optimierten Text, der bereits gut ist, und mehrere Bilder. Der Text auf der Hauptseite wird natürlich benötigt, muss aber nicht an der sichtbarsten Stelle sein. An dieser Stelle sollten am besten Blöcke mit anklickbaren Bildern und Produktnamen platziert werden.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Der Online-Shop-Besitzer kann das Belohnungsprogramm nutzen. Berechnen Sie beispielsweise für jedes hundert ausgegebene Hund 5 Jahre. e) Bonus bei folgenden Einkäufen. Dies erhöht den Prozentsatz der Wiederholungskäufe.

Gehen Sie nun zu den internen Seiten der Site - Seiten mit einer Beschreibung des Produkts. Zunächst ist der erfolgreiche Einsatz des Moduls "Mit diesem Produkt kauften Besucher ..." zu beachten, jedoch ist die Beschreibung des Produkts eindeutig lahm. - Zweitens sollte die Schriftfarbe eher schwarz als dunkelgrau sein, um das Ablesen zu erleichtern. und verschieben Sie die Beschreibung nach oben.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Es gibt immer noch einen Artikel wie Verkaufspreis . Dieser Preis ist ist viel höher als derjenige, den der Ladenbesitzer nach seinen Waren fragt, daher ist er lediglich verpflichtet, auf diese Differenz einzugehen und die Preise nacheinander anzuordnen. Noch besser: den Verkaufspreis streichen und " Our Price: $… ". Sie können auch in Klammern angeben, wie viel ein Besucher sparen wird, wenn er in diesem Geschäft Ware kauft - ( Sie sparen ...% ).

Und natürlich müssen Sie die Taste Zum Warenkorb hinzufügen näher an den Preis, damit er in den Fokus des Käufers gerät. Es ist besser, die Farbe der Schaltfläche so zu ändern, dass sie sich vom Hintergrund abhebt - beispielsweise, um sie gelb zu machen.

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Hier können Sie einen kleinen Test durchführen und das Bild auf der linken Seite und die Beschreibung auf der rechten Seite platzieren, sodass der Blick des Besuchers nicht um die Seite springt, sondern sich reibungslos durch sie hindurch bewegt Site-Name zur Schaltfläche Zum Warenkorb hinzufügen .

Online-Shop-Konvertierung erhöhen - Profit Hunter

Anschließend muss der Inhaber des Online-Shops lediglich Google Analytics-Code auf separaten Seiten platzieren und Landing-Pages angeben, um Änderungen in der Conversion zu verfolgen.

Website-Entwicklung - Alle von uns erstellten Websites verwenden ein Content-Management-System.

Hosting für Blogs mit vorinstalliertem WordPress

Verwandte Beiträge:

  • Alles über Konvertierungen - Teil 1 - Die Grundlagen
  • Alles über die Konvertierung - Teil 2 - Nachbereitung
  • Aktualisieren von StomperScrutinizer
  • 11 Möglichkeiten, online Geld zu verdienen - Anreicherungsstrategien

Wie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel