Preroll - Werbung auf YouTube

Werbung auf YouTube hilft vielen Geschäftsleuten, Kunden zu gewinnen und ihre Projekte zu fördern.

Videoblogger sind bereit, gegen eine Gebühr ein kleines Anzeigenvideo am Anfang oder Ende ihres Videos hinzuzufügen. Alle Preise sowie die Anzahl der Ansichten sind unterschiedlich. Daher müssen Sie die Angebote richtig auswählen.

Preroll auf YouTube, wo Sie einkaufen können und wie viel kostet es? Sie können sich mit fast allen auf Werbung in einem Video einigen.

Die Einnahmen von Video-Bloggern hängen stark von der Anzahl der direkten Werbetreibenden ab. Daher erhalten Sie nur gelegentlich negative Antworten. Kontakt mit den Autoren von Kanälen ist nicht schwierig, ihre Kontakte werden immer angezeigt.

Preroll - Werbung auf YouTube

Preroll - Werbung auf YouTube

Im Bereich der Werbung durch Video-Hosting gibt es viele Feinheiten, die Neulinge nicht realisieren. Sie können beispielsweise für die Werbung auf einem jungen Kanal bezahlen, um ihn zu platzieren, wenn viele Abonnenten vorhanden sind. Wir haben darüber einen separaten Artikel geschrieben - welche Optionen gibt es für YouTube-Werbung?

Prerolls werden am Anfang und am Ende des Videos verkauft. Laut Statistik wird am Ende einer von 3 Zuschauern die Werbung sehen. Wenn die Werbekosten am Ende des Videos 3-mal günstiger sind, ist es sinnvoll, sie zu bestellen.

Um ein Preroll zu erwerben, müssen Sie zunächst die Kommunikation mit dem Autor des Kanals herstellen. Es wird kein Problem damit geben, auf PM auf YouTube schreiben oder Links zu anderen sozialen Netzwerken verwenden:

Preroll - Werbung auf YouTube

Die Preise für Prerolls sind für alle unterschiedlich, Sie müssen sie anfordern und es ist wünschenswert, sofort eigene Statistiken zu führen. Erstellen Sie eine reguläre Kalkulationstabelle in Excel und zeichnen Sie die Daten zu durchschnittlichen Ansichten und Werbekosten auf, und berechnen Sie den Koeffizienten:

Preroll - Werbung auf YouTube

Lassen Sie uns nun die aufgezeichneten Daten behandeln. Geben Sie den Namen des Kanals ein. Hier können Sie Kontaktdetails hinzufügen (z. B. einen Link zum Profil VK).

Ansichten sollten durchschnittlich berechnet werden. Nehmen Sie die letzten 20 Clips auf, fügen Sie deren Ansichten hinzu und teilen Sie sie durch 20. Die Kosten werden vom Video-Blogger angegeben. Der Koeffizient wird wie folgt berechnet: Ansichten / Preis . Wir teilen die Ansichten zu den Kosten des Vorlaufs auf und erhalten einen bestimmten Wert.

Das Schema ist nicht ideal, aber viele Fachleute verwenden es, um die vorteilhaftesten Angebote zu ermitteln.

Je höher das Verhältnis, desto rentabler ist es, auf dem Kanal Werbung zu bestellen. Wenn die Kanäle unterhaltsam sind, ist es besser, sie mit einem Faktor von 20 zu wählen. Wenn es sich um geschäftliche Kanäle oder Videoblogs zum Thema Finanzen handelt, reicht ein Faktor von 5 aus. Wenn man die Zielgruppe berücksichtigt, hilft eine hohe Quote bei der Auswahl von Websites, aber es lohnt sich nicht, die Kanäle in einer Reihe zu überprüfen. Jetzt ist dieses Thema sehr beliebt, das Erstellen von Datenbanken ist nicht schwierig und im Internet kosten sie Geld.

Lieber, günstiger, schöner Vorlauf auf YouTube, das alles ist nicht so wichtig. Die Kosten können sehr unterschiedlich sein, aber nach Berechnungen stellt sich heraus, dass das Angebot nicht so rentabel ist. Im Allgemeinen ist es wünschenswert, auf andere Parameter zu achten.

Zum Beispiel die Art der Werbung oder die Art der Show. Für viele Video-Blogger gewinnen manche Videos Millionen von Ansichten, während andere nicht einmal 100.000 erreichen.

Es ist leicht, ein Preroll zu kaufen, thematische Kanäle zu finden und deren Besitzer zu kontaktieren. Die hohen Kosten und die Popularität des Kanals spielen jedoch nicht immer eine wichtige Rolle. Manchmal ist es besser, 10 obskure Video-Blogger zu bezahlen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Sie werden auch interessiert sein:
- Kostenlose Werbung auf YouTube zu beliebten Themen
- Vidiq-Erweiterung für die Arbeit mit YouTube
- 4 Ideen für den YouTube-Kanal

Suche

In Verbindung stehende Artikel