Privater Internetbesuch, Daten verschlüsseln

Und haben Sie vermutet, dass Sie im Internet präsent sind und andere Benutzer beleidigen oder illegale Informationen veröffentlichen, können Sie mit verschiedenen Methoden leicht aufgespürt werden.

Viele glauben, dass dies unmöglich ist, aber in der Praxis wurden viele Fälle bereits behoben, als anonyme Straftäter bestraft wurden.

Um das Internet privat zu besuchen, gibt es mehrere Möglichkeiten, von denen jede von bestimmten Vor- und Nachteilen begleitet wird.

Privater Internetbesuch, Daten verschlüsseln

So werden Sie privater Internetbenutzer?

1. Die einfachste Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu verbergen, verwenden Sie Webdienste, die als "Anonymizer" bezeichnet werden.

Auf Websites und in einer Vielzahl anderer Ressourcen erhalten Sie die erforderliche Funktionalität.

Das Wesen der Verwendung ist extrem einfach. Innerhalb des Browsers haben Sie eine Adressleiste, über die Sie die Adresse der Site angeben können, zu der Sie privat gehen werden, und Ihre wahre IP-Adresse verbergen.

Es gibt viele negative Aspekte dieser Methode, zum Beispiel arbeiten Anonymisierer sehr langsam und Sie müssen systematisch übermäßige Werbung beobachten.

2. Eine schwierigere Methode, Ihre Daten vor dem Server zu verbergen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, ist die Verwendung von Proxyservern. Wenn Sie diese Methode verwenden, stellen Sie eine Verbindung zu einem Remote-Computer her, über den Sie die Kontrolle erhalten.

Natürlich wird es auf diese Weise viel schwieriger, zu berechnen, aber die Wahrscheinlichkeit bleibt bestehen. Um ihre Privatsphäre wirksamer zu schützen, verwenden Benutzer eine Kette von Proxyservern. Je mehr Proxys in die Kette aufgenommen werden, desto schwieriger wird es, den Benutzer zu identifizieren.

Sie können kostenlose Proxyserver im Internet finden, die meisten davon sind jedoch bereits überlastet oder funktionieren überhaupt nicht. Daher ist das Bezahlen eines Proxys die bessere Option.

Privater Internetbesuch, Daten verschlüsseln

3. Wenn Sie befürchten, dass Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise abgefangen werden können, müssen Sie spezielle Programme usw. verwenden.

Wenn Sie nicht wussten, dass in einigen Fällen Benutzer mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind Der Provider kann verschlüsselte Daten über andere Benutzer erhalten.

Wenn Sie also über das Internet einen kompetenten Nachbarn haben, kann er Ihre Handlungen verfolgen und natürlich kann im Internet keine Anonymität herrschen.

Der private Zugriff auf das Internet ist eine echte Gelegenheit, denn die -Funktionalität bietet Schutz vor dem Empfang vertraulicher Daten. Nur dank der IP-Adresse können Benutzer Ihren Standort bereits berechnen. Daher gibt es definitiv einen Grund, Schutzmethoden zu verwenden.

Wie können Sie Ihre Internet-Besuche ausblenden?

Es kann auch vorkommen, dass Sie von einem anderen Computer oder PC, der von anderen Familienmitgliedern verwendet wird, auf das Netzwerk zugreifen müssen. Aktivieren Sie den Inkognito-Modus, damit sie nie wissen, welche Websites Sie besucht haben und was Sie heruntergeladen haben.

Es wird nun in fast allen Browsern hinzugefügt. Sie können mit der rechten Maustaste einen Tab öffnen und im privaten Modus öffnen. Alternativ können Sie das Menü verwenden:

Privater Internetbesuch, Daten verschlüsseln

Ein- und ausschalten Dieser Modus ist auf jedem Gerät mit Google Chrome-Browser möglich. In anderen Browsern gibt es eine ähnliche Funktion, in mobilen Anwendungen funktioniert sie jedoch manchmal nicht.

Wenn Ihr Freund Sie zur Verwendung des Internets auffordert, aktivieren Sie den Inkognito-Modus, damit seine Kennwörter, Einstellungen und sonstigen Daten nicht gespeichert werden.

Beachten Sie, dass bei Verwendung dieser Methode des privaten Internetsuchens die Daten der besuchten Sites vom Anbieter gespeichert und im Arbeitsnetzwerk gespeichert werden. Der Modus eignet sich für den Besuch von Websites ohne Auswirkungen auf den Computer selbst. Sie können die Angabe erheben und die Daten überprüfen.

Vollständig privates Internet

Verwenden Sie spezielle Programme und Browser, um auf das Netzwerk zuzugreifen, sich hinter einer Maske zu verstecken und vollständige Privatsphäre zu gewährleisten.

Der bequemste Weg ist das Herunterladen. Das Programm sieht wie ein normaler Browser aus, unterscheidet sich nicht wesentlich von demselben Chrome, verfügt jedoch über eine nützliche Funktion.

Bei jedem Start Ihres Browsers wird eine Kette von IP-Adressen in verschiedenen Ländern erstellt. Demnach ist es unmöglich, genau zu verfolgen, wo der Übergang gemacht wurde. Das Bild zeigt ein Beispiel für das Erstellen einer Kette, wenn eine Verbindung zur Site hergestellt wird:

Privater Internetbesuch, Daten verschlüsseln

Die Kette beginnt mit dem TOP-Browser, dann kommt die IP-Verbindung wieder aus den Niederlanden, Deutschland und den Niederlanden. Erst dann wird die Site geöffnet.

Natürlich beeinflusst dies die Geschwindigkeit, aber nicht viel, da hier die Qualitäts-Proxies verwendet werden. Falls gewünscht, können Sie eine neue Kette für eine bestimmte Site erstellen.

Der einzige Nachteil bei der Verwendung von IP-Ketten ist die Zuverlässigkeit. Es ist schwer zu sagen, dass Daten an einem der Knoten nicht abgefangen werden.

Mit dieser Methode können Sie das Internet privat verwenden.Außerdem gibt es keine Historie, Passwörter, Download-Daten und andere Informationen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Browser öffnen, beginnt alles von vorne. Dies hat einige Vorteile und Sie können problemlos auf Websites zugreifen, die in Russland registriert sind.

Beim Herstellen einer Verbindung zu Websites wird die Genehmigung zum Herunterladen zusätzlicher Skripts und anderer Informationen angefordert. In dieser Hinsicht ist alles sicher, zumindest für Surf-Sites ist es ideal.

Niemand kann bestimmen, woher Sie kommen oder aus welchem ​​Land Sie kommen. Auch alle Zensur im Netzwerk entfernt, erhalten Sie auch Zugriff auf verbotene Ressourcen.

Mit einem starken Verlangen können Sie sich hinter einer Maske verstecken, sodass nur enge Spezialisten eine Person aufspüren können.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie sie interessieren werden, und es ist nicht möglich, mit Sicherheit zu sagen, ob es möglich ist, jemanden zu finden. Das private Internet hat seine Vorteile, daher sollte sich jeder Geldgeber dieser Möglichkeit bewusst sein.

Das interessiert Sie auch:
- Die gefährlichsten Internet-Viren
- Internet-Spam
- Einnahmen in sozialen Netzwerken

Suche

In Verbindung stehende Artikel