Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Eine Qualitätswebsite sollte auf allen Seiten gut sein. Es reicht aus, mehrere beliebte Projekte zu besuchen, um zu verstehen, dass bei jedem von ihnen viel Arbeit geleistet wurde, indem absolut alle Komponenten eingerichtet wurden.

In diesem Artikel werden wir einen so wichtigen Faktor wie die Navigation hervorheben, die Anfänger oft vergessen.

Zur korrekten Site-Navigation werden nicht nur Menüelemente und deren Position festgelegt, sondern es wird ein komfortabler Übergang durch die Ressource sichergestellt. Es ist unwahrscheinlich, dass Besucher, die keine Umstellungen innerhalb der Website vornehmen möchten, viel Zeit darauf verwenden werden und dass sie ständig zur Ressource gehen.

Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Welche Art von Navigation sollte auf der Site erfolgen?

Um die Navigation auf der Site bequemer zu gestalten, müssen Sie zunächst die Struktur Ihrer Ressource entwickeln. Sie können ein normales Stück Papier mitnehmen und darauf alle wichtigen Seiten angeben, die Ihre Besucher besuchen werden. Denken Sie beim Entwickeln einer Struktur an die goldene Regel - jedes Material sollte in 3 Klicks von der Hauptseite aus verfügbar sein.

Installieren Sie bei der Entwicklung einer einfachen Seitennavigation unbedingt eine Sitemap. Dies hilft Besuchern, den Inhalt Ihrer Website zu nutzen.

Das Site-Navigationssystem sollte jedem Besucher als Leitfaden dienen. Verhaltensfaktoren hängen davon ab, wie kompetent, durchdacht und bequem es ist. Findet der Besucher die nötigen Informationen, wird er viel Zeit auf der Website verbringen, wird er in der Zukunft zu ihm zurückkehren?

Damit die Website-Navigationsleiste nur Vorteile bringt, muss sie einfach und effektiv sein. Davon hängt sogar die Verkehrsumwandlung ab. Dies beinhaltet nicht nur das Hauptmenü, die korrekte Navigation sollte auf jeder Seite sein. Besucher sollten Tipps bekommen, wohin sie gehen sollen und worauf sie klicken sollen.

Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Regeln für eine gute Navigation

Durch die Navigation müssen Sie die Besucher zu gezielten Aktionen leiten. Wenn es sich um einen Online-Shop handelt, müssen Sie eine Struktur erstellen, die den Benutzer zum Kauf anweist. Das Einrichten wird viel Zeit in Anspruch nehmen, Sie müssen noch testen, aber es lohnt sich.

Um wichtige Punkte nicht zu übersehen, beachten Sie die folgenden Empfehlungen:

  1. Intuitivität. Die Navigation sollte nicht schwierig sein. Daher ist es besser, komplexe Formulare und Menüs, die zum Beispiel in Flash geschrieben wurden, zu verlassen. Es ist besser, die Standardnavigation mit einer bekannten Schnittstelle zu verwenden.
  2. Bedeutung. Es macht keinen Sinn, neue Menüpunkte, Links und Blöcke mit der Präsentation von Materialien hinzuzufügen, die für Ihre Besucher nicht wichtig sind. Jedes Navigationselement sollte nützlich sein. Sie sollten die Ressource nicht überladen.
  3. Identität. Einige Webmaster versuchen absichtlich, ihre Kreativität zu zeigen, und erstellen eine andere Navigation für einzelne Seiten der Website. Es ist besser, dies nicht zu tun, da Besucher leicht verwirrt werden können.
  4. Harmonie. Alle auf der Website installierten Navigationselemente sollten gut in den Gesamtentwurf der Ressource passen. Dies gilt nicht nur für das Menü, sondern auch für Elemente wie Brotkrumen oder Blöcke mit Links.

Die richtige Website-Navigation ist ein wichtiger Faktor in jeder Ressource. Webmaster, die nicht alles in einer Standardform ausführen möchten, müssen wissen, dass kein Besucher Zeit mit dem Erlernen der Benutzeroberfläche verbringen muss. Es ist viel einfacher, zu einer anderen Website zu gehen.

Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Die einfache Navigation zur Navigation beginnt im Hauptmenü.

Die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit muss vom Hauptmenü aus gestartet werden. Es ist der Inhalt des Projekts für Besucher. Jeder Benutzer wird auf das Hauptmenü achten und bereits darauf Rückschlüsse ziehen, welche Daten hier zu finden sind. Aus diesem Grund sollten im Hauptmenü die besten Elemente angezeigt werden.

Fügen Sie einfach nicht so viele Elemente wie möglich hinzu, um anzuzeigen, wie viele Informationen auf der Website angezeigt werden. Zahlreiche Tests haben gezeigt, dass Besucher nur 5-7 Menüpunkte wahrnehmen. Was passiert mit den anderen? Sie kommen einfach nicht in Betracht.

Wenn Sie beispielsweise ein Menü für einen Online-Shop vorbereiten, sind die optimalen Elemente des Hauptmenüs: Dienste, Preise, Kontakte, Katalog, Informationen zum Unternehmen.

Auf jeder Seite muss ein Block mit einem Menü platziert werden, das einen sichtbaren Bereich verwendet. In der Regel ist dies die obere linke Ecke des Bildschirms, es hängt jedoch alles von der Gestaltung der Site ab (das Menü kann auch horizontal sein). Es ist nicht notwendig, hier etwas zu erstellen, Benutzer sind bereits an ein bestimmtes Format gewöhnt, verwenden Sie es.

Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Seitennavigation - interne Verlinkung

Auf jeder einzelnen Seite müssen Sie die Annehmlichkeiten separat bearbeiten. Wenn Sie neue Seiten hinzufügen, sollten Sie sofort Links zu anderen Materialien setzen. Wir haben bereits gesagt, was ein Link ist und wie man ihn herstellt. Für eine Informationsseite ist es sehr wichtig, außerdem ist es zweckmäßig, sich auf Artikel zu beziehen, die für das Thema relevant sind.

Besitzer von Dienstleistungen und Online-Shops können verschiedene Blöcke hinzufügen, in denen ähnliche Produkte, zusätzliche Tools usw. angezeigt werden. Das Hauptziel von all dem ist, die Anzahl der internen Übergänge zu erhöhen. Einige Besucher wissen vielleicht einfach nicht, was sich sonst noch auf der Website befindet.

Was ist die Verwendung noch wert? Zusätzliche Menüs auf jeder Seite. Bei der Auflistung der internen Verknüpfungen haben wir Brotkrumen erwähnt. Die Installation solcher Funktionen ist nicht schwierig, Plug-Ins werden für alle Engines erstellt:

Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Dies ist ein Beispiel für ein zusätzliches Menü, mit dem ein Besucher die Struktur leicht navigieren und erkennen kann, wo sie sich gerade befindet. Vielleicht gelangt eine Person direkt von der Suchmaschine auf die Seite. In diesem Fall benötigt sie definitiv ein solches Menü. Machen Sie es einfach auffällig.

Navigieren auf der Site-Seite

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mich entschlossen, meinen Blog zu verbessern, und der Inhalt wurde in vielen Artikeln veröffentlicht. Mithilfe solcher Elemente der Website-Navigation können Sie schnell auf der Seite navigieren, wenn sie viele Informationen enthält. Benutzer können nach bestimmten Elementen suchen, weshalb sie dazu gezwungen werden, umfangreiche Materialien zu lesen.

Bei Online-Shops ist es besser, Seiten mit Informationen nicht zu laden, sondern sie in mehrere Teile zu unterteilen. Die ideale Option ist, ein zusätzliches Menü mit Navigation zu den wichtigsten Daten hinzuzufügen - Eigenschaften, Bewertungen, Preise, ähnliche Produkte usw.:

Richtige Site-Navigation, welche Art von Navigation soll auf der Site erfolgen?

Die Navigation der Website, die für den Verkauf verwendet wird, sollte angezeigt werden so bequem wie möglich sein. Je weniger Klicks ein Kunde auf der Website für eine Bestellung tätigt, desto besser. Daher müssen neben den verschiedenen Menüs auf der Produktseite die Schaltflächen Bestellung, Warenkorb, Zahlung und andere Schaltflächen (Links) vorhanden sein.

So navigieren Sie auf der Website: Zusätzliche Menüs

Während einige Webmaster Sidebars mit Bannern füllen, installieren andere darin zusätzliche Links und Menüs. Ich wählte die zweite Option. Unter dem Hauptmenü auf jeder Seite meines Blogs gibt es mehrere andere Arten von Menüs, die Links zu den nützlichsten Materialien enthalten.

Idealerweise sollten solche Menüs mit Bezug auf bestimmte Abschnitte erstellt werden. Wenn zum Beispiel eine Person an Forex interessiert ist, dann zeigen Sie ihm ein Menü, und wenn sie eine Site erstellt, dann völlig andere Elemente. Bisher wurden im Workion-Blog allen die gleichen Menüs mit den besten Artikeln angezeigt.

Nochmals ein paar Worte zu kommerziellen Websites. Sie können auch Blöcke für sie erstellen. Wenn auf der Site keine Artikel vorhanden sind, fahren Sie mit dem entsprechenden Element fort. Treffen Sie eine Auswahl der meistverkauften Produkte, der beliebtesten Services, der Produktkategorie mit Share, Hot Deals und vielem mehr.

Der Komfort der Seitennavigation muss ständig verfeinert werden. Um herauszufinden, was es für die Arbeit braucht, bitten Sie Freunde, die Website zu nutzen, und geben Sie ihre Meinung zur Bequemlichkeit an. Lassen Sie sie eine Meinung äußern, aber laufen Sie nicht, um alles zu korrigieren, drehen Sie Ihren Kopf um, Sie müssen der Mehrheit und den Profis zuhören.

Das interessiert Sie auch:
- Tipps zum internen Linken
- Bloggers-Fehler
- Wovon der Erfolg des Blogs

abhängt
Suche

In Verbindung stehende Artikel