Schwarze SEO-Techniken. Sollten Sie schwarze SEO-Techniken verwenden?

Jede Site wird auf unterschiedliche Weise beworben, während viele Benutzer weiterhin Methoden verwenden, die verboten sind.

Warum tun sie das? Einige Neulinge denken einfach, dass sie intelligenter sind als Suchmaschinen. Einige brechen bewusst die Regeln, um ihre Ziele so schnell wie möglich zu erreichen.

Manchmal helfen schwarze SEO-Methoden dabei, schnell hohe Positionen zu erreichen und die Website voranzubringen. Die Risiken sind jedoch gravierend. Daher müssen Sie ein paar Mal nachdenken, bevor Sie versuchen, Suchmaschinenalgorithmen zu überlisten.

Black SEO - Wir werden in diesem Artikel die Hauptmethoden für eine solche Promotion vorstellen und dringend davon abraten, sie zu verwenden.

Schwarze SEO-Techniken. Sollten Sie schwarze SEO-Techniken verwenden?

Black-Optimierungsverfahren

  1. Türöffnung. Bei dieser Methode werden Seiten erstellt, die schnell in den TOP der Suchergebnisse gelangen und viele Übergänge erfassen. Auf allen diesen Seiten wird eine Weiterleitung eingerichtet, damit der Besucher zur Hauptressource gelangt. Natürlich sind solche Aktionen verboten, so dass die Suche nach den Türöffnungen sehr kurz ist und die Suchmaschinen sie fast sofort feststellen können.
  2. Cloaking. Die Ersetzung von Informationen kann so erfolgen, dass der Suchroboter auf der Seite einige Daten betrachtet und die Besucher sich völlig unterscheiden. Technisch gesehen ist das Ersetzen einfach, aber Suchmaschinen haben längst gelernt, diese schwarze SEO-Methode zu verfolgen, und es wird fast unmöglich, die IP-Adressen von Bots zu isolieren. Sie ändern sich ständig.
  3. Transparente Bilder. Um einen Link zu der Site hinzuzufügen, aber niemand außer den Suchmaschinen hat es bemerkt, wird ein 1-Pixel-Bild gesetzt und ein Link daraus eingefügt. Betrüger verwenden diese Methode häufig, wenn es ihnen gelingt, eine Website zu hacken. Es dauert genügend Zeit, bis die Opfer feststellen, dass von ihrer Website aus ein unsichtbarer Link hergestellt wurde.
  4. Ausgeblendeter Text. Sogar Anfänger wissen, dass Sie, um eine Website zu bewerben, Keywords verwenden und sie zu Seiten hinzufügen müssen. Um möglichst viele Schlüssel festzulegen, wird ein separater Block erstellt und Schlüssel in diesen geschrieben. Damit Benutzer sie nicht sehen können, wird die Hintergrundfarbe ausgewählt. Suchmaschinen identifizieren diesen "Trick" leicht, sodass Sie es nicht einmal versuchen können.
  5. Verknüpfen Sie Farmen. Solche Farmen werden von Webmastern zu unterschiedlichen Zwecken erstellt. Zunächst werden jedoch Verbindungen zwischen allen Ressourcen hergestellt. Einfach ausgedrückt, werden mehrere Websites mit niedriger Qualität auf einmal gestartet, dann werden die Links ausgetauscht und die Link-Masse wird auf eine davon erhöht. Yandex blockiert das gesamte Gitter für solche Aktionen auf einmal.
  6. Austauschen. Manchmal erstellen sogar Betrüger Qualitätsseiten, die ehrlich in der TOP der Ausgabe auftauchen. Hier werden nur diese Ergebnisse erzielt, sie entfernen den Inhalt vollständig und installieren andere Informationen. Solche Substitutionen beziehen sich auch auf Black SEO, und diese Methode wird Swapping genannt.
  7. Referenz-Spam. Selbst Qualitätsressourcen stehen jetzt unter den Filtern, wenn sie eine zu schlechte Referenzmasse haben. Wenn das Projekt durch Links beworben wird, diese aber von verschiedenen HS, Link-Wasch-Systemen und Verzeichnissen gekauft werden, führt dies nicht zu etwas Gutem. Der aktive Aufbau von Links ohne Qualität ist ein weiterer Trick der schwarzen SEO.
  8. Satelliten. Eine weitere schwarze SEO-Methode, die ein Raster von Websites erstellt. In diesem Fall wird es gestartet, um das Gewicht des Puzomerok und des Verkehrs auf die Hauptressource umzuleiten. Das heißt, es werden mehrere HS erstellt und die Hauptressource wird aktiv auf ihren Seiten angekündigt. Im Gegensatz zu allen anderen schwarzen SEO-Methoden wird diese viel aktiver eingesetzt.

Schwarze SEO-Techniken. Sollten Sie schwarze SEO-Techniken verwenden?

Sollten Sie schwarze SEO-Techniken verwenden?

Wenn Sie üben möchten und nichts mehr zu tun haben, dann natürlich. In allen anderen Fällen ist es besser, nicht auf schwarze SEO zurückzugreifen, denn selbst wenn Sie etwas erreichen können, ist es keine Tatsache, dass danach alles stabil ist.

Sie werden auch interessiert sein:
- Richtiger SEO-Wettbewerb
- Problem der Relevanz von SEO-Methoden
- Preiswerte Domains. ru und. RF

Suche

In Verbindung stehende Artikel