Seiten alter Waren in Online-Shops, was machen sie damit?

Bei der Entwicklung von Online-Shops müssen ihre Besitzer die Produktpalette ständig aktualisieren.

Manche verlieren einfach an Relevanz, andere werden nicht mehr geliefert und es gibt auch Fälle, in denen Sie aufgrund der geringen Nachfrage den Verkauf bestimmter Waren ablehnen müssen .

Suchmaschinenoptimierung ist das wichtigste Element jeder Website, und die Besitzer von Online-Shops sind sich dessen bewusst. Seiten alter Produkte in Online-Shops, was mit ihnen zu tun ist, damit Suchmaschinen kein einfaches Löschen von Seiten in Betracht ziehen und die Optimierung nicht beeinflusst hat?

Seiten alter Waren in Online-Shops, was machen sie damit?

Was tun mit den Seiten alter Produkte?

Tipps zur Verwendung solcher Seiten wurden von Google-Mitarbeiter Matt Cutts gegeben. In seinen Kommentaren zu einer der Fragen der Nutzer sagte er, dass zuerst die Website selbst beachtet werden muss und erst dann die richtige Entscheidung getroffen werden muss.

Um die Frage vollständig zu beantworten, teilte er seine Antwort in mehrere Komponenten auf:

  1. Ein kleiner Online-Shop. Wenn in Ihrem virtuellen Geschäft nicht so viele Produkte vorhanden sind, sollten Sie die Seite mit dem alten Produkt nicht aus der Indexierung schließen und nicht löschen. Die ideale Option ist, dem Käufer ähnliche Produkte anzubieten oder sogar eine Weiterleitung zu einem anderen Produkt vorzunehmen. Dies ist der beste Weg, um das Risiko einer nachteiligen Beeinflussung von SEO zu reduzieren.
  2. Durchschnittlicher Online-Shop. In Ihrem virtuellen Laden von 100 bis 1000 Seiten? Dann kann es auf die durchschnittliche Größe der Site zurückgeführt werden. Bei Seiten mit nicht relevanten Produkten ist es besser, sie einfach aus der Indizierung zu schließen und einen Fehler 404 festzulegen. Es ist sehr wichtig, einen Link zur Hauptseite und ähnliche Produkte auf der Seite mit einem Fehler zu installieren. Wenn Sie dieses Produkt vorübergehend nicht ausliefern, müssen Sie die Seite nicht schließen. Besser ist es, wenn Sie es in seiner ursprünglichen Form belassen und die Aufschrift "Nicht verfügbar" installieren.
  3. Großer Online-Shop. Für große Projekte wurde für sie ein spezielles Tag entwickelt (2007), mit dem Suchmaschinen angezeigt werden, dass ab einem bestimmten Datum die Seite nicht mehr zur Ausgabe hinzugefügt werden muss. META NAME = "GOOGLEBOT" CONTENT = "nicht verfügbar_after: 12-Aug-20014 03:11:54 EST".

Seiten alter Waren in Online-Shops, was machen sie damit?

Jeder Besitzer eines virtuellen Stores sollte die Kleinigkeiten im Auge behalten und die Seiten nicht ignorieren, auf denen die "veralteten" und nicht mehr verkauften Artikel angezeigt werden, wenn sie nicht erscheinen sollen Probleme mit der Optimierung oder Verhaltensfaktoren.

Es wird auch für Sie interessant sein:
- Handels-Nischenprodukte
- Wie können zusätzliche Einkäufe besser angeboten werden?
- Erstellen einer Trichter-Site

Suche

In Verbindung stehende Artikel