SEO Black Holes - Gewinnjäger

Mit der Unterstützung von: Sensation! In einer Krise Geld verdienen

Black Hole SEO verwendet eine Technik, mit der die normalen Gesetze von Google Physics gebrochen werden. LinkJuice-Streams fallen in einen massiven Körper, werden jedoch nie verlassen. Und diese massiven Körper dominieren das SERP.

Ein schwarzes Loch wird erstellt, wenn eine Vertrauenswebsite der ersten Ebene die Verknüpfung mit anderen Websites beendet. Wenn ein Link benötigt wird, werden die Informationen neu geschrieben und der Link wird auf der Seite innerhalb des schwarzen Lochs erstellt. Alle (oder praktisch alle) externen Links auf dieser Site werden von nofollow geschlossen.

Das erste Beispiel eines Schwarzen Lochs war Wikipedia. Die interne Kommunikation bildete ein Netzwerk, das LinkJuice von einer Seite zur anderen weiterleitete, wodurch zweifelhafte Artikel ohne externe Links in der Ausgabe an erster Stelle standen. Dieses Ranking # 1 generiert natürliche Links von externen Websites. Wenn jemand einen schnellen Link wünscht, durchsucht er Google und verlinkt zu einem der ersten Ergebnisse. Dadurch wird mehr LinkJuice gezwungen, in ein schwarzes Loch zu fließen, und das Vertrauen des Körpers wird größer.

  • LinkJuice fließt ein, aber niemals aus.
  • Externe Websites verlieren LinkJuice aufgrund des schwarzen Lochs.
  • Die relative Masse des LinkJuice-Schwarzen Lochs wächst exponentiell.

Diejenigen, die dies selbst verstanden haben, versuchen, schwarze Löcher zu werden. Zum Beispiel ist das aufkeimende Schwarze Loch The New York Times. Sie verlinken niemals auf relevante Artikel. Alle Links zu ihren Artikeln gehen auf die Times-Themenseite.

Die Business Week folgt der Führung der New York Times. Die Business Week ist jedoch noch nicht massiv genug und kann noch nicht als schwarzes Loch eingestuft werden.

Sie können erklären, wie Google dieses Problem beheben kann, aber in diesem Beitrag geht es nicht darum. In diesem Beitrag geht es darum, einer derjenigen zu werden, die die SERPs dominieren, unabhängig davon, wie Google bestimmt, wer "das Recht" hat, Platz zu beanspruchen.

Der derzeitige Google-Algorithmus tendiert dazu, Schwarze Löcher zu erzeugen. In ~ 70% aller Top10-Ausgaben von Google werden ungefähr 40 schwarze Löcher erwartet.
Der nächste Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie Ihr eigenes schwarzes Loch erstellen können. Es ist nicht einfach, aber möglich.

With Support:

Wir erhöhen die PR einfach und kostenlos

Stimul-Cash. com Apotheke für weiße SEO

Website-Promotion in Perm

Holzfenstern

wie man Fenster richtig auswählt. Bewertung von Fensterfirmen.

Sie mögen Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel