Steigern Sie den Umsatz, indem Sie Angebote beschränken

Marketingstrategien für den Vertrieb. Dies ist eine riesige Liste verschiedener Techniken, von denen jede auf ein einziges Ziel abzielt - den Verkauf von Waren. Erfahrene Unternehmer im Handelsgeschäft nutzen verschiedene Methoden, um Kunden zu motivieren, einschließlich der Einschränkung des Angebots.

Wenn Sie bestimmte Grenzwerte festlegen, können Sie dem Kunden klar machen, dass es nicht möglich ist, den Kauf auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, und dass er jetzt kaufen muss. Sicher haben Sie die Anwendung dieser Strategie im Internet bereits bemerkt, wo ein Zähler mit einem Timer installiert ist, nach dem sich der Preis stark ändert.

Steigern Sie den Umsatz, indem Sie Angebote beschränken

Ein cleveres System zur Umsatzsteigerung.

Die Umsatzsteigerung durch Angebotsbeschränkung ist eine effektive Methode, sie ist sozial bewährt und beeinflusst in gewissem Umfang das Transaktionsvolumen. Es ist jedoch notwendig, einen wichtigen Punkt zu berücksichtigen, eine solche Strategie kann den Käufer erschrecken, wenn er sie nicht kompetent einsetzt.

Stellen Sie sich die Situation vor, dass Sie in ein Bekleidungsgeschäft kommen und ein Hemd sehen, das perfekt zu Ihnen passt und wie es ist. Der Verkäufer macht Sie sofort darauf aufmerksam, dass die Lieferung dieses Produkts gestern abgeschlossen wurde und die Hemden innerhalb eines Tages mit einer enormen Geschwindigkeit aufgekauft wurden und Ihre Größe in einer einzigen Kopie erhalten blieb.

Der Wunsch, diese Sache zu kaufen, wird um ein Vielfaches zunehmen, und genau das versucht der Verkäufer zu erreichen.

Sie als Verkäufer sollten auch darüber nachdenken und diese Strategie in der Praxis anwenden. Um das Angebot einzuschränken, können Sie mehrere Erklärungen verwenden:

  • Nach Zeit (Sie können ein bestimmtes Datum angeben, nach dem Ihr Produkt aus einem echten Grund nicht verfügbar ist, z. B. wenn Sie es an einen anderen Verkäufer übertragen).
  • Nach der Menge der Waren (wenn echte Waren verkauft werden, reicht es aus, von ihrer Menge auszugehen, wenn es sich um elektronische Waren handelt, müssen Sie den Grund finden, warum Sie bereit sind, die Waren einem bestimmten Käuferkreis zu übergeben).
  • Für zusätzliche Angebote (Sie können dem Produkt verschiedene Bonusse, Promo-Codes und vieles mehr hinzufügen).

Steigern Sie den Umsatz, indem Sie Angebote beschränken

Das Wichtigste ist, den wahren Grund zu finden, warum Sie Waren zu reduzierten Kosten verkaufen müssen. Denken Sie nicht, dass die Konsumenten dumme Leute sind. Ein solcher Fehler wird von einer großen Anzahl von Unternehmern begangen.

Es ist beispielsweise nicht ungewöhnlich, zu beobachten, wie der Zeitgeber eines begrenzten Angebots endet und dann neu startet. Sie können möglicherweise Kunden auf diese Weise gewinnen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie einen guten Ruf erreichen.

Es gibt einige Beispiele für die richtige Verwendung von Restriktionssätzen. Vor nicht allzu langer Zeit haben amerikanische Unternehmer einen begrenzten Studiengang für enge Tätigkeitsbereiche im Internet entwickelt.

Die Auflage betrug 700 Exemplare, und die Beschränkung beruhte auf der Tatsache, dass, wenn diese Informationen für jeden verfügbar wären, der enge Tätigkeitsbereich zu eng wäre und die Methoden einfach nicht funktionieren würden. Die Praxis hat gezeigt, dass ihre Methode für alle 10 Punkte funktioniert hat, und sie verkauften ihre Waren so schnell wie möglich. Danach schloss sie den Verkauf in gutem Glauben.

Das Wichtigste bei der begrenzten Angebotsmethode ist es, nicht auf die Umsatzsteigerung zu achten, sondern potenziellen Käufern zu erklären, dass sie später oder irgendwann nicht in der Lage sein werden, diesen Kauf zu tätigen, sie brauchen Ihr Produkt und dafür Jetzt müssen wir handeln.

Sie werden auch interessiert sein:
- Die Bedeutung von Zahlungsmethoden im Infobusiness
- Übung statt Finanzseminar
- Finanzieller Fußball für die Entwicklung von Wissen

Suche

In Verbindung stehende Artikel