Suchmaschinen berechnen betrügerische PF

In den letzten Jahren ist die Standortoptimierung zu einer zunehmend komplexen "Wissenschaft" geworden, in der nur die erfahrensten Webmaster ihre Ressourcen erfolgreich fördern.

Jeder weiß, dass Suchmaschinen mit dem Kauf von Links kämpfen und setzen bereits Prioritäten für andere Indikatoren, versuchen aber auch aktiv, sie zu beeinflussen.

Verhaltensfaktoren spielen heute eine wichtige Rolle beim Ranking. Optimierer wissen es, also verwenden sie verschiedene Tools, um diesen Indikator zu verbessern, erreichen jedoch nicht immer ihre Ziele, da dies auch von der PS gefunden wird.

Wie verfolgen Suchmaschinen PF-Cheating? Nun werden wir auf verschiedene Weise erzählen.

Suchmaschinen berechnen betrügerische PF

Sie können nicht einmal bezweifeln, dass Suchmaschinen wissen, ob Sie beabsichtigen, Verhaltensfaktoren zu verbessern. Sie können solche Aktionen auf folgende Weise nachverfolgen:

  • Die Navigation durch Websites während des Betrugs wird normalerweise von denselben IP-Adressen aus durchgeführt. Insbesondere bei der Bestellung von Ansichten bei Click-through-Sponsoren können Suchmaschinen die Adressen, für die Klicker verdienen, problemlos nachverfolgen.
  • Suchmaschinen können anhand von IP-Adressen die Eingabe identischer Anforderungen und einen Übergang zu derselben Site erkennen. Selbst wenn eine Gruppe von Schlüsselwörtern verwendet wird, ist es leicht zu bestimmen:
  • Es ist noch einfacher, Cheats zu verfolgen, wenn Klicks von Yandex gemacht werden. Browser oder Browser mit installiertem Yandex. Bar;
  • In den meisten Fällen bieten Dienste bei der Bestellung von Cheat-Site-Verkehr zwei Optionen - den Übergang von Suchmaschinen oder einen direkten Übergang. Es macht keinen Sinn, direkte Übergänge zu verwenden, der Verkehr von den Cheatdiensten wird dem PF nicht nützen. Ja, und die Suchmaschinen werden den Cheat angesichts der Domäne, von der aus die Umstellung vorgenommen wurde, sofort feststellen:
  • Es ist offensichtlich, dass der Webmaster den Cheat verwendet hat, als der Website-Verkehr dramatisch zunahm, es jedoch keine Signale im Internet gab (Medien, soziale Netzwerke) Werbung) und nichts hat sich auf der Ressource geändert:
  • Verhaltensfaktoren enthalten unterschiedliche Daten - die auf der Website verbrachte Zeit, die Anzahl der Übergänge, der betrachtete Bereich und vieles mehr. Wenn sich alle Besucher auf dieselbe Weise verhalten, ist es offensichtlich, dass dies ein Betrug ist.

Suchmaschinen und insbesondere Yandex hat in den letzten Jahren gelernt, Verhaltensfaktoren richtig zu analysieren , da dieses Signal große Hoffnungen setzt. Daher ist es besser, Cheat nicht zu verwenden und zu versuchen, den PF auf natürliche Weise zu verbessern und seine Ressource zu verbessern.

Sie werden auch interessiert sein:
- Förderung der Website durch Tipps in Suchmaschinen
- Studieren Sie die Suchmaschinen und verdienen Sie
- So bewerben Sie Ihre Website in Suchmaschinen

Suche

In Verbindung stehende Artikel