Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Hier finden Sie alle Materialien dieses Tages in der Originalversion.

Wir haben einen langen Weg zurückgelegt.

Es scheint, dass es nur einige 10 Tage sind. Aber während dieser 10 Tage haben wir es geschafft, unsere Nischenmärkte zu studieren und zu verstehen, ob dies für sie gut ist. Ich hoffe, Sie verstehen bereits, warum wir mit engen Nischen arbeiten.

Ich kann behaupten, dass viele von Ihnen Beispiele für erfolgreiche Unternehmer geben können, die sofort mit der Arbeit in großem Maßstab begonnen haben und erfolgreich waren. Natürlich gibt es solche Leute und es gibt viele von ihnen. Aber wie viele von denen, die, nachdem sie alle möglichen "Gurus" gelesen hatten, sich an ein Thema wie das Geldverdienen im Internet geklammert haben und am leeren Trog gelandet sind? Tausende? Zehntausende?

Folgen Sie nicht ihren Spuren Ich möchte wirklich mit ernsthaften Spielern kämpfen, nach dem Ende des Herbstmarathons ein zusätzliches Projekt beginnen und wenn Sie etwas Freizeit haben und Erfahrung sammeln, tun Sie es.

In der Zwischenzeit beginnen wir klein.

Lernen Sie NEIN zu sagen!

Wahrscheinlich haben Sie es nicht alle geschafft, eine Nische zu finden, die dem ersten Mal entspricht Wenn dies nur der Fall ist, schnappen Sie sich keinen Strohhalm und haben Sie keine zu großen Hoffnungen.

Sagen Sie sich NEIN! Stimmen Sie dem zu, das heißt, mit Leichtigkeit. Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, bei allem die positive Seite zu suchen.

Aber Sie müssen nur lernen, Nein zu sagen: Kennen Sie das Erfolgsgeheimnis für Händler und Spieler? Richtig, die Möglichkeit, die Regeln zu befolgen und sich zurückzuziehen, wenn das System dies erfordert.

Filter

Betrachten Sie die Situation von der anderen Seite. Stellen Sie sich vor, Sie hätten die ersten beiden Nischen genommen, angefangen, Inhalte zu erstellen, Websites zu erstellen, an einem Produkt zu arbeiten ...

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Käufer haben werden? Wahrscheinlich nicht sehr groß. Damit Sie nicht im Leerlauf bleiben, geben wir Ihnen einen Filter - Google Trends.

Lernen Sie, sich NEIN zu sagen. Das spart viel Zeit.

Edisons Geschichte

Edison musste etwa 10.000 Experimente durchführen, um eine Glühbirne zu erfinden. Nach jedem erfolglosen Versuch nahm er die Arbeit wieder auf, erledigte etwas und versuchte es erneut. Bis er versagt hat. "Ich wurde nicht besiegt. Ich habe nur 10.000 Wege gefunden, wie man keine Glühbirne herstellen kann", sagte er. Ed Dale (Autor des Marathons) überarbeitete eines seiner ersten Produkte 38 Mal, bis er mitbrachte Zu ihm Einkommen. Wenn Sie eine gute Nische haben, arbeiten Sie darin. Hören Sie nicht auf halbem Weg auf und geben Sie nicht auf.

Letzte Messung: Web 2. 0 Ressourcen

Im Prinzip ist dies nicht so wichtig, aber Sie sollten trotzdem aufpassen. In einigen Fällen kann dieser Faktor zu Kopfschmerzen werden.

Zum Sammeln Verkehr und schnelle Indizierung Wir werden die Ressourcen von Web 2.0 nutzen, um eine Website bei Google zu erstellen, aber sie werden uns dabei helfen, aber es gibt auch einen Nachteil: Wenn fast die Hälfte dieser Ressourcen auf Ihre Anfrage zutrifft, wird es schwieriger, an die Spitze zu gelangen Hier ist es:

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Hier sind sowohl Squidoo als auch StumbleUpon. Dies sind die gleichen Web 2. 0-Ressourcen. Dies ist natürlich keine vollständige Liste von ihnen.

  • Hub Pages
  • Ezine-Artikel
  • Tumblr
  • Netscape
  • Myspace
  • YouTube
  • Zimbio
  • Ehow

Wenn sich viele solcher Ressourcen oben befinden, ist dies schlecht. Wenn es wenig oder nein gibt, gut.

Halbfinale

Sie haben also zwei Nischen, und in den nächsten Tagen müssen Sie sie studieren. Wahrscheinlich wissen Sie jetzt nichts über sie. Macht nichts. Das ist fixierbar.

So lernen Sie schnell das Thema

Und so geht's.

Öffnen Sie Google, geben Sie die Schlüsselphrase ein und klicken Sie auf den Link "News".

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Hier müssen Sie auch die Garrett-Symbolleiste verwenden, da Googles Russisch keine Nachrichten ausgibt durch englischsprachige Abfragen.

Ed nahm diese Phrase (anstelle von "free speed reading"), weil für seine Schlüsselphrase keine Nachrichten vorhanden waren. Wenn Sie feststellen, dass für Ihr Keyword keine Nachrichten vorhanden sind, geben Sie etwas allgemeineres ein. Und sie werden erscheinen.

Wir haben also Neuigkeiten. Viele Neuigkeiten. Und genau das brauchen wir.

Bloglines

Denken Sie daran, ich habe Sie gebeten, sich zu registrieren und Bloglines einzurichten. Es ist Zeit, es zu benutzen.

Auf der rechten Seite der Adressleiste müssten Sie ein kleines orangefarbenes Symbol (RSS-Feed) sehen und darauf klicken. Da wir jedoch die Symbolleiste eines Drittanbieters durcharbeiten, finden Sie einen direkten Link zum RSS-News-Feed. Hier ist es (in der linken Spalte).

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Das folgende Formular wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Markieren Sie zunächst den Namen der Multifunktionsleiste. Erstellen Sie dann einen speziellen Ordner für das Band.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Benennen Sie es nach Belieben,

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

fügen Sie Kommentare hinzu (wenn Sie möchten) und klicken Sie auf die Schaltfläche "Abonnieren".

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

In der linken Spalte von Bloglines wird ein neuer Ordner angezeigt.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Klicken Sie auf den Link und auf der rechten Seite sehen Sie die letzten zehn Nachrichten.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Von diesen Nachrichten sammeln Sie Material für zukünftige Abfüllungen Ihre Websites Wirklich nichts kompliziertes? Selbst wenn Sie nicht an der Sprachuniversität studiert haben, wird es Ihnen sicherlich gelingen. Englisch ist keine Kernphysik (obwohl es so etwas gibt).

Nun fügen wir hier eine weitere Quelle hinzu, aus der Sie Ihre Ideen ziehen werden. Dies sind Google-Blogs.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Machen Sie dasselbe, was Sie gerade mit den Nachrichten mit ihnen gemacht haben - setzen Sie ihren Feed in Bloglines. So wissen Sie alles, was sie in Blogs über Ihre Nische schreiben.

Wenn Sie immer noch keine Informationen haben (oder nur interessiert sind), können Sie die Archive anzeigen.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Operation "Nugget"

Nun wählen wir "Nuggets" - Fragmente von Nachrichten und Datensätzen in Blogs, die wir mögen.

Hier auf den ersten Blick ein interessanter Eintrag im Blog-Feed.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Über den Link finden Sie einen Artikel, in dem es 10 Tipps gibt, wie Sie schnell lesen lernen. Die ersten Absätze - die Einleitung - sind in der Regel der interessanteste Teil des Artikels. In diesem Fall funktioniert diese Regel jedoch nicht. Es ist besser, den gesamten Artikel zu kopieren. Zum Beispiel werde ich ein paar Absätze auswählen.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Jetzt klicken wir mit der rechten Maustaste und schreiben das Ganze in den Editor.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Der Editor wird mit der fertigen Aufnahme in der rechten unteren Ecke angezeigt.

Tag 10 - Und jetzt gibt es zwei ... - Profit Hunter

Der Editor ist eine Google-Webanwendung. Sie können Ihre Notizen von jedem Computer aus verwenden.

Wenn Sie auf den Namen des Notizbuchs klicken (in diesem Fall handelt es sich um Mein erstes Notizbuch), wird das Vollbild geöffnet. Die Anwendung ist sehr praktisch zu bedienen und sollte daher keine besonderen Probleme verursachen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Nachrichten, Aufzeichnungen und Artikel (oder Teile davon), die Sie interessieren.

Je mehr Nuggets Sie haben, desto leichter fällt es Ihnen, einen Qualitätsartikel zu schreiben.

Das ist alles für heute.

Bis morgen.

Aufzeichnungen von topic:

  • So erhöhen Sie die Konversion
  • Wie wird die Bestrafung für doppelten Inhalt
  • abgebaut? Wie kann der Verkehr in wenigen Tagen verdoppelt werden
  • Tag 15 - Woher kommt er? traffic

Wie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel