Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Heute beschäftigen wir uns mit der Studie PPC und sprechen über die effektive Peel-and-Stick -Methode, die nicht nur Zeit spart, sondern auch den Pay-per-Click-Effekt reduziert. Sprechen wir über die Verwaltung des Google Adwords -Kontos, über die theoretischen Grundlagen und Prinzipien.

Nun sind wir auf der Ebene, um den Wert unserer Nische zu testen. Zuerst müssen wir 200 Besucher pro Tag gewinnen.

Qualitätsfaktor

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Woher weiß ich, ob ich gute Zielseiten (Zielseiten) in Bezug auf Qualitätsfaktor habe? Die Antwort ist sehr einfach: Wenn sich Ihre Website bereits in der Rangliste befindet, in der Regel nach Suchbegriffen, wie zum Beispiel Childrens Sleeping Bags, haben Sie einen guten Qualitätsfaktor auf der Zielseite, da der von Google eingestufte Algorithmus dem Algorithmus zur Bestimmung der Zielseite der Zielseite sehr ähnlich ist. . Plus fügt Adwords hinzu.

Das zweite Element des Qualitätsfaktors ist die Relevanz. Wir testen die Anzeige und erzielen eine hohe Klickrate. Wir haben einen hohen Qualitätsfaktor. Warum Wenn Ihre Anzeige für den Nutzer relevant und relevant ist, wird er darauf klicken. Dies ist, was Google wünscht - und dies ist Umsatz und eine gute Benutzererfahrung.

Und die dritte ist die Klickrate - bei äquivalenten Zahlen liegen die niedrigsten Kosten pro Klick bei der höchsten Klickrate.

So erstellen Sie Google?

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Google ist zwar gut darin zu helfen, aber es sagt nicht, wie seine Algorithmen funktionieren, aber es beschreibt nicht den Prozess der Auswertung von Seiten und Links. Daher wird durch Testen und Logik viel gelernt. Ich versuche immer, Antworten auf drei Fragen zu finden.

  1. Frage eins: Wozu dient Google hier? Was möchten sie mit ihrem AdWords-Programm erreichen? Das Ziel von Google besteht darin, die relevantesten Anzeigen bereitzustellen, um einen Nutzer zur Verwendung seines Dienstes zu bewegen, sodass eine Person alles bei Google finden kann.
  2. Nächste Frage: In welcher Beziehung steht die aktuelle Situation zum Ziel? Stellen Sie sich beispielsweise die folgende Situation vor: Nehmen Sie an, Sie möchten Ihre Adwords-Kampagne durch Hinzufügen einer großen Anzahl von Keywords erhöhen - Sie haben viele Impressionen und möglicherweise mehr Traffic. Helfen Sie dabei, das Ziel zu erreichen, indem Sie einer vorhandenen Gruppe weitere Keywords hinzufügen? Dies ist in der Tat falsch, Sie helfen Google nicht gerade dabei, ein Ziel zu erreichen, da nach relevanten Anzeigen nach relevanten Keywords gesucht wird. Wenn sich in einer Gruppe 100 verschiedene Keywords befinden, sind die Chancen minimal.
  3. Und zum Schluss noch die letzte Frage: Wann wird Google sein Ziel erreichen, werden sie mich bestrafen und werden sie mich vielleicht belohnen? Wie wird Google handeln?

Ich habe meine Gedanken geäußert und hoffe, dass sie Ihnen helfen werden, das Google Adwords-Programm zu verstehen.

Nun möchte ich über ausschließende Keywords, Cost-per-Click-Management, Split-Testing und viele andere Dinge sprechen, die bei der Verwaltung einer Kampagne zu berücksichtigen sind.

Konto im Pausemodus

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Wahrscheinlich haben Sie festgestellt, dass diese Kampagne ausgesetzt wurde. Ich habe dies aus zwei Gründen getan: Erstens möchte ich nicht, dass die Gebühren sinken, sodass die Nutzer auf der Suche nach Kinderschlafsäcken suchen, auf meine Anzeigen klicken und Geld für Klicks aus mir herauswerfen, wodurch meine Klickrate verringert wird. und zweitens habe ich bereits 201 Klicks, ich habe die Reserve erreicht.

Ich werde Ihnen nicht raten, die Kampagne nach 200 Klicks zu beenden, denn je mehr Informationen Sie haben, desto besser werden Sie sich entscheiden. Wenn Sie also ein zusätzliches Budget haben, können Sie die Kampagne fortsetzen.

Warnung: Um eine Kampagne schnell in den Pause-Modus zu schalten, klicken Sie auf Campaign und wählen Sie Pause-Modus.

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter Der Pausenmodus sieht folgendermaßen aus:

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter Negative Schlüsselwörter

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

201 Klicken Sie auf , Klickrate 4,18% , A $ 0. 59 - Kosten pro Klick. Was können wir tun, um die Leistung zu steigern und die Kosten pro Klick zu senken?

Zunächst möchte ich alles in die Keyword-Tabelle aufnehmen, das sich auf negative Keywords in der Kampagne bezieht. Vorher klicke ich jedoch auf Gruppen von Anzeigen, wähle Gruppen von Anzeigen für Kinderschlafsäcke aus und schaue nach Schlüsselwörtern. Ich möchte die Anzahl der Ansichten reduzieren, das klingt falsch, aber ich möchte die Verluste reduzieren. Gehen Sie zu Market Samurai und schauen Sie sich andere Keywords an, die wir in unseren Anzeigen nicht verwenden sollten. Wir müssen Menschen mit dem Wunsch ansprechen, viel Geld für hochwertige Schlafsäcke auszugeben. Wir fügen ausschließende Keywords mit einem Minuszeichen voran. Dies bedeutet, dass unsere Anzeigen nicht erscheinen, wenn sie nach Wörtern suchen, die wir nicht benötigen. Wir brauchen lohnende Klicks, gezielten Traffic, hohe Relevanz und offensichtlich niedrige Kosten pro Klick.

Reduzierung der Kosten pro Klick

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Nachdem wir mehr Verkehr erhalten und mehr Vertrauen in die Wahl der Marktnische haben, können wir nun die Kosten pro Klick ändern, dh den Preis senken pro Klick

Landing-Pages ändern

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Wenn jetzt bereits eigene Kampagnen, Anzeigengruppen und Wörter vorhanden sind, sollten wir uns auf die Seitenindexierung konzentrieren. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie mindestens 2-3 Mal pro Woche in Ihrem Blog posten und dabei verschiedene Kategorien von Keywords verwenden müssen. Wir müssen Preis- und Anzeigengruppen für die Keyword-Kategorie festlegen. Wir können den Verkehr auf spezielle Posts in unserem WordPressDirect Blog lenken. Die Aufgabe besteht darin, so viel Traffic wie möglich auf die richtigen Seiten zu ziehen, und nicht nur auf die indizierten. Sie müssen lediglich die Ankündigung in Zielseite ändern, die alte Ankündigung löschen und eine neue erstellen.

Peel and Stick

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Zum Schluss noch ein weiteres AdWords-Verwaltungsprinzip: Peel and Stick , mit dem die AdWords-Gruppen verbessert werden Wörter und Anzeigen. Sie müssen die Anzeigen herausziehen und sie zu verschiedenen Gruppen hinzufügen (haften). Sie haben keinen Einfluss auf die Keywords in den vorherigen Gruppen.

Schlüsselwörter müssen aus der Gruppe entfernt werden.

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Klicken Sie einfach auf die grünen Schaltflächen und wählen Sie die Option Anhalten jedes Schlüsselworts. Sie können das Schlüsselwort auch in eine andere Gruppe ziehen.

Tag 21. Pay Per Click. Verwalten Sie Ihr Google Adwords-Konto - Profit Hunter

Wenn Sie eine Ankündigung vollständig aus einer Gruppe entfernen müssen, müssen Sie zur ersten Gruppe zurückkehren und unter Statusänderung die Option Löschen auswählen.

Magst du Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel