Verbesserung der internen Website-Optimierung - Profit Hunter

Dieser Artikel ist für diejenigen Websitebesitzer von Nutzen, die mehr als hundert oder zwei Seiten ihres "Online-Eigentums" haben und bereits ernsthaft darüber nachdenken, ob die Qualität der internen Optimierung verbessert werden muss, da dies in der Regel nicht der Hauptantrieb ist Stellen Sie solche Funktionen in ihrer Datenbank bereit.

Ist es für die interne Optimierung wichtig?

Kein einzelner Website-Inhaber hat die Frage, "ob ein externes Referenznetzwerk erforderlich ist oder nicht, um seine Ressourcen zu fördern". Jeder weiß, dass dies eine Notwendigkeit ist, ohne die jegliche Bedeutung verloren geht, um in die Erstellung / den Kauf und die Entwicklung der Website zu investieren, es sei denn, Sie sind nicht mit Altruismus beschäftigt.

Warum ist das Problem der internen Optimierung an vielen Standorten, die ihren Platz in Nischen sogar völlig fest einnehmen, immer noch nicht gelöst? Besitzer dieser Websites benötigen nicht mehr Seitenaufrufe ihrer Ressourcen oder mehr Zeit, die Besucher mit ihren Ressourcen verbringen. Für viele Websitebesitzer bleiben diese Begriffe jedoch im Bereich der „höheren Mathematik“, obwohl ein kompetenter Manager die Kosten für die Werbefläche oder viele andere Möglichkeiten zur Steigerung des Gewinns aus seiner Online-Immobilie sehen wird.

Aufzählen von Typen Works, die von Webmastern normalerweise als interne Website-Optimierung bezeichnet werden:

  • Optimieren des Serverbetriebs: Einstellen von Leistungsparametern, Zurückgeben der richtigen Header, Kodierung usw.
  • Optimierung von Codevorlagen und Arbeit CMS: gehen Sie zum semantischen Layout, konfigurieren Sie die Zwischenspeicherung, den Typ der URLs und andere CMS-Parameter usw.
  • Optimieren Sie die Site-Struktur: kompilieren Sie eine logisch kompetente Struktur aus Abschnitten, Unterabschnitten und Menü für sie, Ressourcenkarten usw.
  • Optimierung der Seitenstruktur: kompetente Verwendung von Schlüsselwörtern in der Seitenstruktur - in Titel, Metatags-Beschreibung und Schlüsselwörtern, in Titel-Tags und Parametern alt für Bilder und Titel für Links usw.
  • Inhaltsoptimierung: bringt es in eine bequeme Form zum Lesen und Wahrnehmen (Strukturieren), ext Unterüberschrift, Verwenden von Listen, Aufbrechen von Absätzen und vollständigen semantischen Blöcken, Hervorheben von Grundgedanken usw.
  • Optimierung der Referenzstruktur: Dies ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Arbeitsschritte auf interne Optimierung, die irgendwie mit jeder der oben aufgeführten Arbeiten verbunden ist. Im Hinblick auf die Optimierung der internen Linkstruktur ist es wichtig zu wissen, dass auf Seiten hinzugefügte Links direkt in die Optimierung interner Seiten auf der Grundlage ihrer MF- und LF-Schlüsselabfragen einbezogen werden können und auf der Seite so dargestellt werden können, dass Qualität und Benutzerfreundlichkeit verbessert werden Website. Mit einem kompetenten Ansatz für die Umsetzung dieser Aufgabe werden somit zwei wichtige Ziele auf einmal erreicht: die Verbesserung der Position der internen Seiten des Standorts gemäß ihren Zielwünschen und die Verbesserung dieser standortwichtigen Indikatoren aus Marketing-Sicht, z. B. Anzahl der Ablehnungen, Anzahl der Seitenaufrufe und Zeitaufwand vom Benutzer auf der Website durchgeführt, die wir oben bereits erwähnt haben. Darüber hinaus sind die Arbeiten zur Optimierung der Referenzstruktur mit Hilfe von auf dem Markt verfügbaren Plug-Ins und anderen Softwarelösungen ziemlich gut automatisiert, weshalb diese Methode die höchste Rate der „empfangenen Effizienz / abgelaufenen Zeit“ aufweist.

Ich denke Die Leser haben jetzt keinen Zweifel daran, dass die Optimierung der internen Website-Optimierung für die Optimierung des externen Link-Netzwerks keine untergeordnete Rolle spielt. Wir werden die Methoden und eines der Werkzeuge zur Optimierung der internen Link-Struktur weiter diskutieren.

cc-Optimierungsmethoden

In diesem Abschnitt werden nur die Methoden betrachtet, die uns bei erfolgreicher Implementierung helfen, zwei Hauptziele zu erreichen: , um die Sichtbarkeit wichtiger Seiten der Website durch ihre Keywords und zu verbessern Qualität der Nutzung der Website (was zu einer erhöhten Marketing-Attraktivität der Website führt) .

Top Posts / Materialien

Diese Methode wird von vielen Bloggern erfolgreich verwendet. Der Vorteil ist, dass Plug-Ins eine Liste der Top Posts anzeigen da ist genug Indem wir einen Block mit den wichtigsten, interessantesten oder kommentierten Materialien organisieren, geben wir den Besuchern die Möglichkeit, sich mit den besten Inhalten vertraut zu machen, die für die Mehrheit der Benutzer der Website von Interesse sind, und die Anzahl der internen Links zu den wichtigsten Materialien zu erhöhen, wodurch diese Seiten in den "Augen" von Suchmaschinen wichtiger werden. Um beste Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie einen Block mit Links zu Top-Materialien am oberen Rand der Seitenleiste ausführen: Wenn Sie sich dazu entscheiden, einen solchen Block auf Ihren Websites einzufügen, sind Sie für viele gängige CMS-Systeme der Fall Sie finden Plug-Ins, die diese Funktionalität implementieren.

Liste der Beiträge / Materialien zum Thema

Nachdem der Benutzer das Material und die Kommentare gelesen hat, benötigt er möglicherweise zusätzliche Informationen zu dem, was er gerade gelesen hat zu thematisch verwandten Themen. Wenn der Leser kein solches Bedürfnis hat, hilft die Liste der Materialien zu diesem Thema, den Leser zu interessieren und zu verhindern, dass er von der Website "wegläuft". Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit des Benutzers zu erlangen und ihm eine Liste relevanter Materialien der Ressource an dem Ort zur Verfügung zu stellen, an dem der Benutzer aufgehört hat zu lesen. Die Materialliste zum Thema befindet sich unmittelbar nach dem Artikel oder in der Seitenleiste am Ende des Artikels / Beitrags. Vor kurzem verwenden viele Ressourcen in der Liste der relevanten Materialien zusammen mit dem Titel des Artikels auch ein kleines Bild - es ist gut, zieht die Aufmerksamkeit des Benutzers sucht „dass hier noch gelesen werden würde.“ Daher hilft diese Technik, ähnlich wie die vorherige, nicht nur die Verteilung des internen Referenzgewichts zu verbessern, sondern auch die Anzahl der Ablehnungen zu reduzieren und die Anzahl der angezeigten Seiten und die auf der Website verbrachte Zeit zu erhöhen. In Plug-In-Katalogen gängiger CMS können Sie leicht Plug-Ins finden, um eine Liste relevanter Materialien zu implementieren.

Semantische Wolke oder Tagwolke?

Zuerst betrachten wir den Unterschied zwischen einer semantischen Wolke und einer Tagwolke.
Eine Tagwolke setzt sich aus relevanten Wörtern zusammen, die von ihren Autoren dem Website-Material zugewiesen werden . Links aus der Tag-Cloud führen zu einer Zwischenseite mit einer Liste von Materialien für dieses Tag, da dasselbe Tag einer großen Anzahl von Materialien zugewiesen werden kann. Die physische Größe des Tag-Cloud-Elements (d. H. Tatsächlich die Größe der Schriftart für ein bestimmtes Tag in der Cloud) hängt von der Anzahl der mit dem Tag verknüpften Materialien ab und spiegelt nicht das Interesse der Benutzer an den Materialien für dieses Tag wider, sondern gibt nur den Autor der Ressource an interessantere Themen zu diesem Tag. Tag-Clouds erhöhen die Menge an doppelten Inhalten, d. H. Es gibt häufig Situationen, in denen derselbe Artikel oder Beitrag unter verschiedenen URLs verfügbar ist. Um ein Verbot von Suchmaschinen für die Verwendung von Techniken zu vermeiden, die die Anzahl von doppelten Inhalten auf einer Website erhöhen, ist es daher erforderlich, Tag-Clouds, Kategorielisten und andere Navigationsblöcke von der Indizierung zu schließen, wodurch der Inhalt über URLs empfangen werden kann, die keine URLs des tatsächlichen Inhalts sind.
In der semantischen Cloud ist die Situation genau das Gegenteil. Sie basiert auf den Abfragen, die Benutzer verwenden, um von Suchmaschinen zu kommen, d. H. Es handelt sich um echte Schlüsselwörter, die Benutzer auf Ihrer Website finden und die das tatsächliche Interesse der Benutzer widerspiegeln dieses oder jenes Thema. Links aus der semantischen Cloud führen direkt zum Ziel, nicht zu einer Zwischenseite, d. H. Die URL der letzten Seite mit Inhalt wird für den Link in der semantischen Cloud verwendet. Daher kann eine Keyword-Cloud mit Links ein sehr nützliches Werkzeug sowohl für die Suchmaschinenoptimierung als auch für die Optimierung der Benutzerfreundlichkeit sein.
Apropos Link Clouds: Es ist wichtig zu beachten, dass zu viele interne Links von einer Seite die erwarteten Ergebnisse nicht bringen oder die Situation sogar verschlechtern, da die Seite in diesem Fall von der Suchmaschine als "Link Washer" wahrgenommen wird. Es gibt keine allgemeine Regel bezüglich der maximalen Anzahl interner Links von einer Seite. Es ist jedoch ratsam, nicht mehr als 40-50 interne Links zu einer Seite zu erstellen. Wenn wir davon ausgehen, dass eine bestimmte Anzahl von internen Links zu Servicezwecken verwendet wird - Menüs, Plugins usw. -, bleibt die Link-Cloud mit einer bescheidenen Anzahl von 10-20 Links zufrieden, was ebenfalls sehr gut ist.
Aus den Beschreibungen der beiden vorigen Methoden wissen wir, dass es für jedes der gängigen CMS eine Reihe von Plug-Ins gibt, die diese Techniken in der Praxis implementieren. Die Plug-Ins zum Erstellen einer semantischen Cloud sind jedoch noch nicht so weit entwickelt. Entwicklungen von Drittanbietern werden uns jedoch helfen, eine davon möchte ich Ihnen mitteilen.

HTracer: Ihr "Kombinat", um die Spitzen der MF- und LF-Anforderungen zu erobern.

Unabhängig davon, welches CMS auf Ihrer Site installiert ist, auch wenn es sich um ein CMS handelt, das von Vasya Pupkin in PHP geschrieben wurde In diesem Fall hilft HTracer dabei, die interne Optimierung der Website zu verbessern und dadurch mehr Traffic von Suchmaschinen zu erhalten.
Wir haben bereits mehrere Hauptarten der internen Optimierung identifiziert.HTracer führt keine Server-Leistungsoptimierung oder keine CMS-Vorlagenlayoutoptimierung für Sie durch. Mit dieser Hilfe können Sie jedoch Folgendes tun:

  • Erstellen Sie semantische Clouds und Blöcke von Links zu internen Seiten
  • Kontextabhängige Links anordnen text
  • Erzeugt eine zusammenhängende Titelseite
  • META-Schlüsselwörter zuweisen
  • Alt-Parameter für Bilder zuweisen
  • Titelparameter für Links
  • zuweisen Markieren Sie Schlüsselwörter in Text
  • Erstellen Sie ein Projekt für SAPE
  • . Validieren Sie den HTML-Code

. Es wird darauf hingewiesen, dass die Liste der HTracer-Funktionen angezeigt wird Tavlya absteigend wichtige Funktionen in Bezug auf Suchmaschinen-Optimierung. Die ersten beiden Stellen in dieser Liste sind mit den wichtigsten Funktionen belegt, auf die Sie zuerst achten sollten - dies sind die Funktionen des Skripts zur Automatisierung der internen Verlinkung der Seiten der Site.

Und jetzt werden wir mit diesem ganzen "Mist" (c) "Air Prison"

abheben. Was sollte also getan werden, um diese magischen semantischen Wolken und Linkseiten zu internen Seiten auf Ihrer Website funktionieren zu lassen? Es ist klar - das Skript zu kaufen, zu installieren und zu konfigurieren. Die Installation des Skripts wird vom Autor ausführlich beschrieben und sollte keine Probleme verursachen.
Zunächst müssen Sie nach der Installation des Skripts einen semantischen Kern erstellen. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen, von der manuellen Eingabe und dem Import von Schlüsseln aus Textdateien bis hin zum Abschluss mit fortschrittlicheren Methoden - dem Import von Daten aus Google Analytics- und LiveInternet-Statistiksystemen. Während der Arbeit an der Site erkennt HTracer außerdem Übergänge von Suchmaschinen und fügt dem semantischen Kern neue Anforderungen hinzu und hält sie auf dem neuesten Stand.
Beim Hinzufügen von Wörtern durch Importieren von Analysesystemen oder Live-Monitoring des eingehenden Datenverkehrs werden obszöne (Matte) und bestimmte Schlüssel gefiltert (was mit "bestimmten Schlüsseln" gemeint ist, die vom Skriptautor nicht angegeben werden).
Die Funktion des automatischen Imports von Schlüsselwörtern aus Analysesystemen verursachte einige Fragen in meiner Arbeit, da beim Importieren nicht ganz klare Abfragen vorlagen, die theoretisch nicht für diese Seiten gelten sollten. Daher für kleine Sites, die ich bei der Option angehalten habe Durch das Importieren von Anforderungen aus Textdateien, bei denen alle Anforderungen mit Hilfe von Stiften ausgewählt und gefiltert werden, ist dies arbeitsintensiver und weniger automatisiert, erschien mir jedoch aufgrund des Fehlens parasitärer Phrasen als wirksamer, auf Websites mit Zehntausenden von Anfragen und der gleichen Anzahl von Seiten Eine solche Methode wird wahrscheinlich nicht funktionieren, auch wenn das Skript automatisch vom semantischen Kern erstellt wird. Sie benötigen wahrscheinlich ein manuelles "Durchsuchen" von parasitären Abfragen.
In den Einstellungen des Skripts werden zusätzliche Filter bereitgestellt. Beispielsweise ignoriert der Filter "Filter Services" Übergänge mit den Wörtern "Miete", "Reparieren" usw., den Filter "Freie Wörter" - Übergänge mit den Wörtern "frei", "knacken". , "Keygen" und andere, und "Sex-Filter" (oh, was für ein charmanter Name) - "ignoriert Übergänge mit Zensurwörtern, die sich auf Sex beziehen, zum Beispiel" oral "," vagina "usw.". Welche Wörter versteckt sich hinter dem sinnvollen "dr. ”In der Beschreibung der Filter ist nicht klar. Meiner Meinung nach wäre es schön, wenn Sie die vollständigen Listen der Stoppwörter für jeden Filter sehen würden, und die Möglichkeit, diese Listen zu bearbeiten, wäre ebenfalls nützlich. Außerdem möchte ich unter den Features des Skripts die Möglichkeit sehen, meine eigenen Filter mit meinen eigenen Listen von Stoppwörtern zu organisieren.
Nun, zwei Schritte trennen uns von der Erscheinung schöner und nützlicher Keyword-Clouds auf der Website. Sie bestimmt das Erscheinungsbild der Cloud und legt den Ort für das Einfügen der Cloud fest. Es scheint klar zu sein: Wenn wir eine Keyword-Cloud benötigen, bei der die Größe des Cloud-Elements (Keyword) ein Interesse der Benutzer an dieser Anforderung bedeutet, wählen wir in den Einstellungen auf der Registerkarte Cloud den Cloud-Stil Cloud aus, wenn Sie ihn anzeigen möchten einen Block von Links in einer Liste (vielleicht möchten Sie Ihre eigenen Stile anwenden), verwenden Sie dann eine der drei vorgeschlagenen Optionen - UL-, OL-Listen oder die übliche "Pseudo-Liste", die mit Hilfe des Zeilenumbruchs-Tags BR organisiert wird.
Nun wird die Anzahl der Links festgelegt in der Wolke, erinnern wir uns oben ali Anzahl der internen Links von der Seite, und dass die Wolke bleibt bescheiden 10-20 Links? Nun, aus offensichtlichen Gründen, ist es am besten nicht zu weit zu gehen und nicht vom Autor vorgeschlagene Verwendung „bis ins Unendliche“, 10-20 genug ist. Alles ist gut in Maßen, jemand sagte dort ...
Unfall ist eine weitere Einstellung für die Cloud, von der abhängt, wie unterschiedlich die wichtigsten Phrasen in der Cloud auf verschiedenen Seiten der Website sein werden. Es ist schwer zu raten, aber wenn es viele Schlüsselwörter im semantischen Kern gibt, dann würde ich diesen Wert erhöhen.
Die folgenden zwei Einstellungen sind die minimale und maximale Größe eines Elements in der Cloud, d. H. Die Größe ist in der Tat die geringste und interessanteste für Benutzer von Keywords in einem bestimmten Cloud-Satz. Hier kam mir folgender Gedanke in den Sinn - ich frage mich, ob das Skript in der Cloud mit Keyword-Klicks umgehen kann? Tatsächlich spiegeln auch Klicks von Keywords in der Cloud das Benutzerinteresse an bestimmten Anfragen wider. So ist es in der Formel zur Berechnung der Parameter von Schlüsselwörtern möglich, das Interesse der Benutzer an Schlüsselwörtern zu legen, die auf der Grundlage von Statistiken der Klicks auf Schlüsselwörter aus der Cloud erstellt wurden (Achtung! Feature wurde erkannt!).
Nun ist der letzte Schritt übrig: Teilen Sie dem Skript mit, wo die Cloud auf der Seite eingefügt werden soll. Um keine Änderungen an den Vorlagen vorzunehmen, wählen Sie einfach den CSS-Selektor aus und das Skript fügt die Cloud an der richtigen Stelle ein. Das Verschieben der Cloud an einen anderen Ort auf der Seite ist kein Problem - ändern Sie einfach die CSS-Auswahl in den Cloud-Einstellungen.
Wir speichern also die Einstellungen und betrachten das Ergebnis im Browser. Wenn Ihnen Typ, Ort und Inhalt der semantischen Cloud gefallen haben, nehmen Sie Ihre Glückwünsche entgegen und beginnen Sie mit der Überwachung der Suchmaschinenstatistiken, um die Positionen der Website in den Ziel-MF- und LF-Abfragen zu verbessern. Ich denke, in einigen Wochen werden Sie die ersten Änderungen im Ranking feststellen.

Wenn etwas schief gegangen ist

Wenn Ihnen die Ansicht oder der Standort der Cloud nicht gefallen hat, versuchen Sie, mit den Einstellungen ihrer Ansicht zu spielen. Wenn Ihnen der Inhalt der Cloud nicht gefallen hat, müssen Sie den semantischen Kern, den das Skript erstellt hat, überprüfen und möglicherweise korrigieren.

Wünsche, Schleifer und Düsen 🙂

Das Admin-Panel bietet die Möglichkeit, die Ansicht und den Ort nur einer einzigen Cloud, der sogenannten Cloud, zu steuern Standardwolken (d. h. die einzige schöne Wolke, die für Benutzer erstellt wird). Wenn Sie mehr als eine Cloud platzieren möchten (z. B. eine zusätzliche in der Fußzeile), sich aber standardmäßig von der Cloud unterscheiden, müssen Sie die Funktion „get_keys_cloud ();“ verwenden, die sie mit einer Reihe von Parametern aufruft (die in der Dokumentation ausführlich beschrieben werden) ), was nicht immer bequem ist. Ich füge der Entwicklung des TODO-Skripts immer noch die Möglichkeit hinzu, Clouds hinzuzufügen und durch Ansicht und Platzierung direkt vom Administrator zu steuern. Stimmen Sie zu, dass es viel angenehmer ist, ein paar Dutzend Mausklicks in einer schönen Benutzeroberfläche auszuführen. als Funktionen direkt in den Code zu stecken es ist übel, wenn etwas nicht funktioniert hat und die Parameter des Funktionsaufrufs neu geschrieben haben.

Aber was ist mit den anderen Funktionen unseres "Kombinierens"

Das zweite wichtige Merkmal von HTracer, das ich zu beherrschen raten würde - Dies ist das Einfügen von Kontextlinks. Ich würde folgende Empfehlung zur Verwendung dieser Funktion geben - 1-2 kontextabhängige Links zu einem Artikel mit 2-3.000 Zeichen werden ausreichen. Da Sie in den Einstellungen jedoch nur die maximale Anzahl von kontextabhängigen Links auf einer Seite festlegen können, würde ich zunächst die durchschnittliche Anzahl der Artikel auf der Website ermitteln und auf dieser Grundlage die erforderliche Anzahl von Links auf der Seite festlegen.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Einfügen-Funktion "Alt" für Bilder und Links für Links verwenden. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Verwendung von Schlüsselwörtern in Seitentiteln oder Titel-Tags. Dennoch bietet die Suchmaschinenoptimierung einige Vorteile .
Ich verwende die Funktionen zum Hervorheben von Schlüsselwörtern in fettem Text und zum Festlegen von Meta-Schlüsselwörtern nach eigenem Ermessen.
Aus meiner Sicht verschlechtert die Verwendung der Auswahl nur die Lesbarkeit des Textes. Obwohl es möglich ist, die Informationen zu verzerren und das Erscheinungsbild des starken Tags durch Stile zu ändern, werden wichtige Schlüsselwörter für die Suchmaschinen hervorgehoben, und den Benutzern wird der "verfeinerte" Text angezeigt. Das Festlegen der Häufigkeit für die Auswahl von Schlüsselwörtern wird ganz einfach im Skript implementiert. Wenn ich diese Funktion verwendet habe, würde ich nur das erste Vorkommen auswählen, da die Auswahl aller fettgedruckten Schlüsselwörter zu "fett" wäre und "einige" möglicherweise nicht gefällt. 🙂
Schlüsselwörter in Meta einfügen Schlüsselwörter, die ich denke, sind zu wenig Im Vergleich zu den oben genannten Methoden würde ich diese Gelegenheit nutzen, wie sie sagen, "zum Haufen", aber es ist nicht notwendig, auf eine spürbare Erhöhung der Positionen durch die Nutzung zu warten.

Schlussfolgerung

Ich habe versucht, die wichtigsten Methoden der internen Optimierung und die durch das HTracer-Skript gebotenen Möglichkeiten im Hinblick auf die "durch die abgelaufene Zeit erzielte Effizienz" hervorzuheben.
61 Die Tools, die die in diesem Artikel beschriebenen Methoden implementieren, sind automatisiert. Sie verbringen die meiste Zeit mit dem Einrichten dieser Skripts und Plug-Ins. Sie rechnen nicht damit, dass Sie unmittelbar nach der Installation und Konfiguration die Positionen in den oberen Bereichen ändern.Lassen Sie HTracer mit dem kompilierten semantischen Kern arbeiten, neue Statistiken zu realen Übergängen sammeln, den kompilierten semantischen Kern prüfen und gegebenenfalls korrigieren. Die Benutzer benötigen auch Zeit, um sich auf den Seiten Ihrer Website mit neuen Elementen vertraut zu machen (Top-Beiträge, Liste der Betreffbeiträge, Abfrage-Cloud).
Suchmaschinen sind keine Ausnahme, um die wichtigen Optimierungen, die Sie auf der Website vorgenommen haben, zu verdoppeln, benötigen sie auch etwas Zeit.
Die wesentlichen Änderungen bei den Suchpositionen und den Marketingparametern (Anzahl der Ablehnungen, Anzahl der Seitenaufrufe und Zeit auf der Website) werden frühestens 3 bis 4 Wochen nach Einführung der hier beschriebenen Techniken und Tools vorgenommen.
Viel Erfolg bei der Eroberung niederfrequenter Tops und der Steigerung der Attraktivität Ihrer Websites!

Lieben Sie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel