Warum gehen die Leute zu YouTube?

Der beste Weg, um im Internet Geld zu verdienen, ist das Starten einer eigenen Website. Es ist nicht erforderlich, eine Website zu erstellen. Sie können den Kanal für das Videohosting einschränken.

Damit aktiv entwickelt werden kann, müssen Sie qualitativ hochwertigen Inhalt herunterladen. Videos sollten nachdenklich und interessant sein.

Was möchten Nutzer von YouTube? Wenn Sie diese Frage beantworten können, erhalten Sie eine Geheimformel für die Aufnahme der besten Werbespots.

Wir haben bereits die Regeln für hohe Einnahmen auf YouTube vorgestellt, jetzt füllen wir die Basis auf. Nachdem man gelernt hat, zu welchem ​​Zweck die Leute populäres Video-Hosting besuchen, ist es einfacher, die besten Ideen zu entwickeln.

Warum gehen die Leute zu YouTube?

Verschiedene Meinungsumfragen helfen dabei, die Ziele gewöhnlicher Nutzer von YouTube zu erreichen. Einige kommen auf die Website, um nichts zu tun (die meisten). Andere besuchen eine Ressource mit einer bestimmten Aufgabe.

Schauen wir uns die drei beliebtesten Gründe an, um zu YouTube zu gelangen:

1. Auf der Suche nach Unterhaltung. Die meisten Befragten gaben an, dass sie das Video-Hosting ohne einen bestimmten Zweck besuchen. Sie öffnen eine Seite mit den beliebtesten Videos und suchen nach etwas Interessantem. Sie können immer Videos finden, die Sie interessieren. Damit Sie keinen Müll auswählen können, werden TOPs angezeigt.

Auf dieser Grundlage müssen Sie Ihre Videoaufnahmen promoten und in der Liste der beliebtesten anzeigen. In einem separaten Artikel erfahren Sie, wie Sie auf YouTube viele Ansichten erhalten. Das Rating beim Video-Hosting wird ständig aktualisiert, der Zuschaueranteil ist der Hauptfaktor beim Ranking.

2. Hören Sie sich die Musik an. Laut Statistik handelt es sich bei den TOP 10-Videos nach der Anzahl der Aufrufe um Clips. Die Leute machen Musik, während sie das Haus putzen, parallel zu Online-Spielen, einfach nur entspannen oder Arbeiten erledigen.

Um solche Videos zu drehen, müssen Sie talentiert sein und Sie sollten keine Songs anderer Personen verwenden. Dies ist eine Verletzung des Urheberrechts. Obwohl einige Video-Blogger unterschiedliche Schnitte machen und Hintergrundmusik ersetzen, bleibt der Verweis auf die Originale eine großartige Option.

3. Finde etwas Nützliches. Der dritthäufigste Grund für den Besuch von YouTube ist die Suche nach Anweisungen, Tipps, Plänen usw. Dies ist eine sinnvolle Option für die Videoaufzeichnung, da Schulungsvideos für jedes Thema nicht schwierig sind. Zum Beispiel:

  • Lektionen für die Fotobearbeitung,
  • Videorezepte,
  • psychologische Beratung, Empfehlungen für Automechaniker;
  • Anweisung Erstellung vor Ort.
  • Stellen Sie sich alles unter dem Thema Ihres Kanals vor. Kognitive Videos interessieren viele Leute und wenn Sie ein beliebtes Thema wählen. Keine Ideen kommen mir in den Sinn? Kein Problem, gehen Sie zu, geben Sie eine thematische Abfrage ein und erhalten Sie eine Reihe guter Optionen.

    Außerdem kann die Beliebtheit von Abfragen einschätzen:

    Warum gehen die Leute zu YouTube?

    Es gibt Video-Blogger, die versuchen, ihren Kanal mit Videos mit absolut Nein zu füllen verwandte Inhalte. Sie sollten dies nicht tun, wenn es mehrere Interessen gibt, ist es besser, zusätzliche Kanäle zu starten. Dies wird von Profis erledigt, und gleichzeitig können mehrere Gewinnquellen auf einmal geschaffen werden.

    Erfahrene Webmaster versuchen auch herauszufinden, warum Menschen auf YouTube gehen, insbesondere diejenigen, die für die Zielgruppe geeignet sind.

    Versuchen Sie, eine eigene Umfrage durchzuführen, zum Beispiel, wenn Sie einen Forex-Kanal haben, warum gehen Händler dann zum Video-Hosting. So ist es einfacher, die besten Ideen zu finden und maximale Ansichten zu erzielen.

    Sie werden auch interessiert sein:
    - In welchen Videos werden auf YouTube viele Aufrufe gesammelt?
    - Leichtes Geld auf YouTube, wo Sie sie finden können
    - 4 Ideen für den YouTube-Kanal

    Suche

    In Verbindung stehende Artikel