Warum müssen Texter Quellen verwenden?

Der beeindruckende Teil von Textern, die sich für Profis halten, ist dies nicht.

Freiberufler haben keine Dokumente zur Ausbildung, daher kann nicht überprüft werden, ob sie über die erforderlichen Kenntnisse verfügen. Und meistens spricht schon der Ausdruck einer Person vom Mangel an Professionalität.

Praktisch alle Texter antworten mit der Gewissheit, dass sie keine anderen Quellen verwenden und auch, dass dies die Menge von Anfängern und Umschreibern ist.

Tatsächlich machen sie einen schwerwiegenden Fehler. Warum müssen Texter Quellen verwenden? Sie können Informationen nicht nur aus Quellen kopieren, sondern auch für andere Zwecke.

Warum müssen Texter Quellen verwenden?

Warum sollte jemand den Artikel kopieren?

  1. Training. Der erste und wichtigste Punkt. Ein erfahrener Autor wird niemals über seinen Wissensstand schreien, im Gegenteil, er lehnt eine zusätzliche Ausbildung nicht ab. Das Lesen jedes Qualitätspostens ist eine besondere Ausbildung. Es ist notwendig, ihr Wissen in verschiedene Richtungen zu entwickeln, und das Studium anderer Materialien ist eine großartige Option.
  2. Vergleich. Im Vergleich dazu wird viel gelernt, und Artikel sind keine Ausnahme. Jeder Texter kann seine Arbeit und die Materialien, die sich in den TOPs der Suchmaschinen befinden, miteinander vergleichen oder bei Wettbewerben Preise gewinnen. Warum brauchst du das? Um zu verstehen, was Ihren Texten an Qualität fehlt.
  3. Ideologie. Jeder Texter ist eine Person mit einem großen Ideenvorrat. In regelmäßigen Abständen erleben die Autoren eine kreative Krise oder langweilen sich ihre Ideen. Was zu tun ist? Besuchen Sie die Quellen anderer Leute und leihen Sie sich eine Idee. Wir sprechen nicht nur über die Idee zum Thema eines Artikels, sondern generell über Schreibstile.
  4. Verbesserung. Erfahrene Optimierer, die Texte von Textern bestellen, senden ihnen immer Links zu Seiten in TOP, damit die Autoren sehen können, was der Kunde braucht. Auf Kosten einer anderen Quelle können Sie einen Balken setzen, der überwunden werden muss, um das beste Material zu erhalten.
  5. Ergänzungen. Mit 10 verschiedenen Informationsquellen ist es möglich, das zusammengestellte Material durch verschiedene Ergänzungen erheblich zu erhöhen. Für Texter ist dies zum Beispiel wichtig, da ihr Einkommen direkt vom Volumen des produzierten Materials abhängt. Am wichtigsten ist jedoch, dass diese Zusätze das Wasser im Text nicht wesentlich erhöhen.
  6. Kopieren. Kopieren Sie den Text ist verboten, aber hier geht es nicht darum. Sie können Ideen, Absätze, Stile und mehr teilweise kopieren, um effektives Material zu erhalten. Um eine erfolgreiche Verkaufsseite zu erhalten, werden in der Regel mehrere Optionen gleichzeitig erstellt und dann deren Konvertierung ausgewertet. In diesem Fall werden alle diese Schritte übersprungen, und um das ideale Material zu erhalten, wird ein effektiver Text zugrunde gelegt.

Erfahrene Texter müssen Suchergebnisse verwenden, bevor sie mit dem Schreiben eines Artikels beginnen.

Nutzen Sie die Veröffentlichungen anderer Personen zu Ihrem Vorteil. Natürlich müssen Sie keine Daten aus diesen Publikationen kopieren, aber es gibt andere Möglichkeiten, sie zu verwenden. Jetzt wissen Sie davon.

Sie werden auch interessiert sein:
- Welche Art von Texter benötigt Ihre Website?
- Wie starte ich einen Texter?
- Für welches Portfolio benötigen Sie einen Texter?

Suche

In Verbindung stehende Artikel