Warum nicht kostenlos arbeiten? | Arbeit ru

Wissen Sie, warum in vielen Werbekampagnen das Wort "Free" verwendet wird? Denn erfahrene Vermarkter sind sich der magischen Wirkung des Wortes auf eine gewöhnliche Person bewusst.

Der Wunsch, etwas kostenlos zu bekommen, wird von einer Person getragen, vielleicht bemerken Sie es nicht einmal, manchmal ist es auch so geschieht auf einer unterbewussten Ebene.

Lassen Sie sich nicht durch das Wort Free täuschen, denn dahinter liegt oft etwas, das absolut nicht profitabel ist.

Holen Sie sich ein Haus umsonst, indem Sie zwei Steine ​​für eine Million Rubel kaufen - ein übertriebenes, aber ein großartiges Beispiel, damit Sie verstehen, worum es in diesem Artikel geht. Nicht alles, was kostenlos verteilt wird, bringt den Verkäufern keinen Gewinn.

Warum nicht kostenlos arbeiten? | Arbeit ru

Warum ist es kostenlos, bedeutet es schlecht?

Jeder weiß, dass kostenlose Dienste in unserem Land ihrer völligen Abwesenheit gleichgestellt werden können.

Ein gutes Beispiel ist die kostenlose Medizin, die bei weitem nicht durch das Geld finanziert wird, das private Kliniken haben. Die Menschen sind glücklich, in private Krankenhäuser zu gehen, um richtigen Service und Unterstützung auf hohem Niveau zu erhalten.

Ähnliches gibt es an jeder Ecke, nirgendwo und nichts ist frei. Selbst für den Bau von Straßen, für die Reinigung der Veranda, für die Schulausbildung bezahlen wir alles aus unserer eigenen Tasche, irgendwo in Form von Steuern, irgendwo in der Wohnungsrechnung und so weiter. Es ist an der Zeit, kostenlose Geschenke zu vergessen. Dies alles ist nur ein Werbungszug .

In einem unserer Artikel wurde gesagt, wie man freies Geld verteilt und reich wird, aber selbst dort wird alles getan, um ein komfortables Leben in der Zukunft zu gewährleisten.

Dies sollte weise geschehen, denn zu oft kommt es unter den Internet-Arbeitern vor, dass Menschen kostenlos arbeiten und dadurch einen Fehler machen.

Warum nicht kostenlos arbeiten? | Arbeit ru

Warum können Sie nicht kostenlos arbeiten?

Einige bezweifeln jetzt, dass jemand für "genau das" arbeitet. Vielleicht haben Sie gerade ein paar Artikel zur Ertragsentwicklung im Internet gelesen.

Fast jeder Blogger sagt Einsteiger-Freiberuflern, dass Sie zuerst für Bewertungen und Bewertungen arbeiten können, ohne dass Sie dabei Geld von den Arbeitgebern bekommen.

Einerseits funktioniert es wirklich, aber es gibt noch mehr Nachteile:

  1. Ihre Arbeit wird nicht geschätzt, weil Sie dafür nicht bezahlen mussten.
  2. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie alle Anstrengungen unternehmen werden, wenn Sie wissen, dass Sie niemand für die Arbeit bezahlt.
  3. Mit der Zeit verringert freie Arbeit die Aktivität. Seien Sie nicht überrascht, dass Sie zu faul sind, um zu arbeiten.
  4. Wenn Sie „umsonst“ arbeiten, werden kein Zeitrahmen und keine Normen besprochen, was nicht länger eine vollständige Reihenfolge ist.
  5. Selbst wenn Ihnen angeboten wird, die Arbeit kostenlos zu machen und zukünftige Goldberge zu versprechen, ist es besser, aufzugeben. Ein solider Arbeitgeber fordert nicht ohne Bezahlung zu arbeiten.
  6. Wenn Sie ohne Rückkehr arbeiten, können Sie früher oder später in finanzielle Probleme geraten.

Der Adel und der Wunsch, durch kostenlose Dienste einen guten Ruf zu erlangen, ist natürlich gut. Trotzdem ist es notwendig zu verstehen, dass niemand sein ganzes Leben so arbeiten wird, früher oder später werden die Kräfte einfach enden.

Meistens stimmen die Menschen zu, etwas umsonst, in einem guten Geist oder unter dem Einfluss von Alkohol zu tun.

Hören Sie auf, solche Versprechen herauszugeben, machen Sie es zur Regel, um Ihre Arbeit zu bewerten. Wenn Sie dann die Liste der Aufgaben auflisten, die Sie ausführen müssen, werden Sie es definitiv bereuen.

Das interessiert Sie auch:
- Vorbereitung auf die Arbeit im Internet
- Skinver - neue Einnahmen in Skype
- Schnelle Einnahmen mit Cashpump

Suche

In Verbindung stehende Artikel