Warum Websites blockieren? Warum blockieren Websites?

In regelmäßigen Abständen gibt es Aufzeichnungen von Webmastern, dass jemand die Site blockiert hat und keinen Zugriff mehr darauf hat.

Nur ein kleiner Teil aller gesperrten Ressourcen wurde fälschlicherweise als Verstoß betrachtet, in den meisten Fällen brachen die Autoren dieser Websites selbst die Gesetze.

Warum werden Websites gesperrt? Es gibt viele Gründe, warum ein Websitebesitzer seine Ressource verlieren kann. Jeder Neuling sollte dies wissen, denn niemand möchte seine Arbeit in die Entwicklung der Website investieren, um in Sekundenschnelle alles zu verlieren.

Wir haben die häufigsten Gründe für das Sperren von Websites gesammelt.

Warum Websites blockieren? Warum blockieren Websites?

Warum blockieren Websites?

  1. Arzneimittelwerbung. Mit dem Aufkommen des Registers wurde eine große Anzahl von Websites blockiert, die Drogen fördern, Methoden zu deren Verwendung und zur Vorbereitung. In einigen Fällen werden der Registrierung Sites hinzugefügt, auch solche, bei denen der Verstoß vermutet wird.
  2. Kinderpornographie. Es ist kein Geheimnis, dass das heutige Internet voller Pornografie ist, aber der Gesetzgeber beschloss, zumindest mit seinen Komponenten zu kämpfen. Daher erscheinen in der erscheinenden Registrierung von 2012 alle Websites mit Kinderpornografie.
  3. Förderung des Selbstmords. Ein weiterer Grund, warum viele Websites blockiert wurden. Dies wurde auch mit dem Aufkommen des Registers verboten. Es wurde gemunkelt, dass sie sogar Vkontakte blockieren könnten, die mit Selbstmordgruppen gefüllt waren.
  4. fordert Unruhen. Die Aufständischen fehlen jetzt, und über das Internet werden oft Unruhen organisiert. Im Jahr 2014 wurde ein Gesetz verabschiedet, das die Verbreitung von Informationen, die Extremismus fordern, verbietet.
  5. Piratenfilme. Alle Websites, auf denen sich Spieler mit Filmen befinden, wurden gnadenlosen Blockaden ausgesetzt. Dem Gesetz zufolge kann die Website auf erstes Ersuchen des Autors des Bildes gesperrt werden, und das Antipirateriegesetz ist seit langem in Kraft.

Warum Websites blockieren? Warum blockieren Websites?

Es gibt viele andere Gründe, warum sie eine Ressource blockieren können. Beispielsweise können Sie die Website verlieren, wenn sie gegen andere Gesetze der Russischen Föderation verstößt, beispielsweise das Urheberrecht.

Bevor Sie eine Website mit einer interessanten Idee erstellen, sollten Sie sich zunächst mit der Gesetzgebung vertraut machen.

Sie interessieren sich auch für:
- Schutz vor Bots und Einnahmen auf der Website
- 14 Tools zum Überprüfen der Standortpositionen
- 3 Lektionen Anfänger-Blogger

Suche

In Verbindung stehende Artikel