Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Menschen, die auf der Suche nach entfernter Arbeit sind, haben oft Vorschläge für das Verfassen von Artikeln. Copywriting - dies ist der Name der Arbeit, in der Sie Autor und "Verkäufer" der Texte sind.

Was ist Copywriting? Wörtlich wird dieser Begriff vom Fremdwort "Copywriting" abgeleitet, das als schreibender Text übersetzt wird. Heutzutage ist die Tätigkeit von Textern sehr entwickelt und jeden Tag entscheiden sich immer mehr Menschen für diese Verdienstmethode.

Stellen Sie Textkaufangebote nicht mit Heimarbeitsvorschlägen gleich, bei denen Sie handgeschriebene Texte usw. drucken müssen. In den meisten Fällen handelt es sich bei der mit der Bearbeitung und Erstellung von Texten verbundenen Arbeit um einen Betrug, insbesondere wenn Sie werden gebeten, Geld einzuzahlen.

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

So werden Sie Texter?

Um nicht auf unfaire Arbeitgeber zu stoßen, Sie können Ihre Einkünfte selbstständig organisieren und Artikel mit speziellen Dienstleistungen direkt verkaufen.

Dutzende von Inhalten tauschen jeden Tag Tausende von Materialien aus, die die Autoren zum Verkauf anbieten. Unter diesen Autoren, die Sie sein können, müssen Sie sich nur an der Börse registrieren und einige Materialien schreiben, die die Websitebesitzer kaufen werden.

Die Käufer Ihrer Artikel sind Websitebesitzer. Da Internetprojekte zu vielen verschiedenen Themen erstellt werden, können Sie beliebige Materialien implementieren. Aus der allgemeinen Liste der Copywriting-Austausche möchte ich das Projekt hervorheben, das der beliebteste Dienst ist.

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Copywriting war schon immer relevant, und schon bevor es das entfernte Formular erhielt, zahlten Zeitungsverlagen Autoren für interessantes Material.

Heute kann sich jeder dank des Internets mit Texten beschäftigen, und gleichzeitig besteht keine Notwendigkeit, offiziell einen Job zu finden und seine Arbeit konsequent zu investieren.

Durch das Erstellen eines Kontos bei einer Kopierbörse können Sie jederzeit beliebig viele Artikel hinzufügen. Selbst wenn Sie 1 Artikel pro Monat verkaufen, bringt dies bereits einige Gewinne mit sich, die natürlich aufgrund des geringen Umfangs der investierten Arbeit nicht von Bedeutung sind.

Wenn Sie dagegen 5-10 Artikel pro Tag verkaufen, erhalten Sie stets einen Gewinn, der dem Durchschnittslohn entspricht. Versuchen Sie es mit dem Schreiben von Texten. Vielleicht haben Sie nicht einmal gedacht, dass diese Art von Einkommen für Sie perfekt ist, und Sie werden im Internet eine feste Anstellung finden.

Wie kann man mit Copywriting Geld verdienen?

Der erste Schritt eines Texteranfängers ist die Auswahl eines Themas. Es ist nicht realistisch, Texte zu einem Thema zu schreiben, bei dem Sie überhaupt nichts verstehen. Deshalb müssen Sie die Richtung wählen, in der mindestens Wissen vorhanden ist. Es spielt keine Rolle, was es sein wird, auch wenn Computerspiele, Kochen oder Modetrends.

Nehmen Sie an, Sie mögen das Thema Computerspiele und entscheiden, einen Artikel über Ihr Lieblingsprojekt zu schreiben.

Geben Sie den Namen des Spiels in die Suchmaschine ein und öffnen Sie die ersten 5 Websites. Sehen Sie, worüber andere Autoren schreiben, und stellen Sie sich einige Momente vor.

Nehmen Sie dann das Thema des Artikels auf, um zu sehen, welche Anforderungen Sie dem Text hinzufügen müssen:

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Hier erhalten Sie Anregungen, worüber Sie im Artikel sprechen möchten. Öffnen Sie anschließend ein normales Word-Dokument und beginnen Sie mit dem Schreiben eines Artikels. Es sollte informativ, hochwertig, fehlerfrei und schön gestaltet sein (Untertitel, Listen usw.).

Nachdem der Artikel geschrieben wurde, muss er auf Eindeutigkeit überprüft werden, dazu wurde das Programm Advego Plagiatus erstellt:

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Niemand braucht kopierte Artikel, also vor dem Verkauf jeden Text besteht diesen Test. Wenn Sie versuchen, nicht eindeutige Materialien zu verkaufen, wird Ihr Konto einfach gesperrt. Wenn der Text geschrieben und verifiziert ist, kann er zum Verkauf hinzugefügt werden.

Bei diesem Austausch werden wir eine kleine Nische erwähnen. Das Verfahren zum Hinzufügen von Text ist extrem einfach:

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Dieses Formular ist ausgefüllt und zeigt die Kategorie, die Art des Textes an , Sprache und Titel. Überlegen Sie sich interessante Namen, es erhöht das Interesse der Käufer.

In das Feld "Text des Artikels" wird vollständig eingegeben. Mach dir keine Sorgen, niemand wird es sehen, nur ein kurzer Text des Artikels (ein Satz) und eine Beschreibung wird den Käufern präsentiert. Übrigens: Stellen Sie sicher, dass Sie die Beschreibungen ausfüllen. In Bezug auf den Preis ist es besser zu sehen, wie viel andere Autoren für Material Ihrer Kategorie benötigen.

Geben Sie im Feld mit Schlüsselwörtern die Abfragen an, die der Statistik von WordStat entnommen wurden:

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Nach dem Hinzufügen des Artikels dauert es einige Zeit, den Artikel zu überprüfen. Moderatoren können den Text mehrere Tage lang überprüfen, nicht eilen. Sie haben Zeit, andere Artikel zu schreiben, mit Themen zu experimentieren.

Autoren verkaufen Artikel zu einer Vielzahl von Themen, an die, über was bequem, derjenige steht, der sagt:

Was ist Copywriting und wie verkaufe ich Artikel?

Wer muss das alles kaufen? Für Websitebesitzer. Je mehr Seiten ihrer Ressource, desto besser. Sie kaufen Texte in großen Mengen, und wenn Sie sich für eine solche Arbeit ernsthaft entscheiden, versuchen Sie, treue Kunden zu finden. Beginnen Sie mit niedrigen Preisen, steigern Sie Ihren Ruf und Ihre Bewertungen und erhöhen Sie dann die Preise.

Wo kann man mit Texten Geld verdienen?

Für den Kauf und Verkauf von Artikeln wurden mehrere große Börsen geschaffen. Einige raten Anfängern, wenig bekannte Dienste in Anspruch zu nehmen, da dort der Wettbewerb geringer ist.

Es gibt weniger Autoren, aber es gibt nicht genügend Käufer. Daher ist es besser, Ihre Arbeit an den Börsen zu platzieren, an denen sich die meisten potenziellen Käufer befinden:

  1. ist ein Austausch für Fachleute mit strengen Anforderungen an die Qualität der Artikel. Schon geringfügige Fehler führen dazu, dass der Verkauf von Texten verweigert wird. Aber es gibt viele Bestellungen, es gibt einfache Aufgaben (wie das Einladen von Freunden in eine VC-Gruppe) und die Durchschnittsraten sind höher.
  2. - sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet. Es gibt viele Käufer, und Artikel werden akzeptiert, auch wenn einige Mängel vorhanden sind. Der Käufer wird über alle Fehler informiert, höhere Anforderungen an die Eindeutigkeit. Neben Artikeln können Sie hier auch Fotos verkaufen.
  3. - Man kann sagen, dass es überhaupt keine Artikel gibt. Die Einzigartigkeit ist immer hoch und die Kunden werden nicht vor Fehlern gewarnt. Aber versuchen Sie nicht, "Unsinn" zu verkaufen. Die Verwaltung ist auf Kundenanfragen aufmerksam, wenn Sie Beschwerden erhalten, wird das Profil einfach gesperrt.

Wählen Sie ein System, das Ihrem Niveau entspricht, oder registrieren Sie sich auf allen Websites gleichzeitig. Verteilen Sie Artikel und fördern Sie Profile an mehreren Börsen gleichzeitig. Sie sind nützlich für die Karriereentwicklung, ein Stammkunde kann jederzeit „zeichnen“ und Sie können dann alles verkaufen, was Sie schreiben.

Tipps zum Geldverdienen mit Texten

Nicht jeder Autor ist in dieser Nische erfolgreich, viele Menschen geben ihre Aktivitäten auf, noch bevor sie greifbare Gewinne bringen. Warum Denn in der Tat ist es harte Arbeit, die einen professionellen Ansatz erfordert.

Damit Sie alle Chancen haben, ernsthafte Ergebnisse zu erzielen, , sind hier einige Empfehlungen:

  • stellen Sie sich ein passendes Login zusammen, wonach die Autoren erfüllt sind. Lesen Sie, wie ein Spitzname eine Karriere als Texter beeinflusst, und stellen Sie sicher, dass dies ein wichtiger Punkt ist:
  • Nachdem Sie sich an einer Börse registriert haben, füllen Sie Ihr Profil vollständig aus, geben Sie Berufserfahrung an und fügen Sie die beste Arbeit in Ihr Portfolio ein;
  • Sie sind äußerst vorsichtig, Betrüger kommen auch unter Kunden vor. Finden Sie heraus, welche Kunden einen Werbetexter werfen und sich vor Betrug schützen können:
  • entscheiden Sie sich für die Bearbeitung von Bestellungen und senden Sie Anwendungen in einer nicht standardmäßigen Form. Es ist einfacher, eine Bestellung abzuschließen und darauf zu achten. Schlagen Sie beispielsweise eine Struktur oder geeignete Schlüsselwörter vor. Bei
  • treten von Zeit zu Zeit Probleme bei der Arbeit auf. Schwierige Kunden mit Textern sind ein häufiges Phänomen. Achten Sie auf die richtige Herangehensweise an jeden Kunden:
  • Es ist schwierig, sich am Start abzuwickeln, bis keine abgeschlossenen Bestellungen, Bewertungen und Bewertungen vorliegen. Stimmen Sie Ihren Vorschlägen zu, Sie müssen sich zunächst einen Namen machen.
  • Ihre Texte sollten nicht nur hochwertig und formschön sein, sondern auch optimiert werden. Dies hilft, 10 SEO-Texter zu verstehen,
  • , wenn Sie einen großen Artikel entwickeln, verwenden Sie mehrere Quellen. Kopieren Sie den Text nicht, sondern nehmen Sie Ideen als Grundlage.
  • Sie müssen stetig arbeiten, auch wenn kein Wunsch besteht. Wir sprachen darüber, wie ein Texter dazu inspiriert wird, effektive Methoden einzusetzen.

Für viele Internetbenutzer ist das Texten die Haupteinnahmequelle geworden. Sie gehen nicht zur regulären Arbeit, sondern setzen sich jeden Tag an den Computer und schreiben Texte. Mit der Erfahrung beginnt man zu verstehen, worüber man besser schreiben kann, und es gibt Kunden, die ständig arbeiten.

Viele nehmen das Schreiben von Artikeln leicht, das ist nicht richtig. Diese Arbeit kann die Haupteinkommensquelle vollständig ersetzen. Natürlich muss man schwitzen, aber wenn es einen stabilen Gewinn bietet, warum sollte man sich nicht bemühen.

Das interessiert Sie auch:
- So werden Sie Freelancer
- Einnahmen auf einer Videokarte
- Einnahmen auf Seosprint

Suche

In Verbindung stehende Artikel