Was mit altem und veraltetem Inhalt zu tun ist - Profit Hunter

Was mit altem und veraltetem Inhalt zu tun ist - Profit Hunter

Neuer Inhalt auf der Website ist wichtig, aber Sie sollten den alten nicht verwerfen: Er kann genauso nützlich sein, auch wenn die Informationen veraltet sind.

Mit jedem Update bietet der Panda-Algorithmus Webmastern neue Überraschungen, und der Täter für alles ist in der Regel zufrieden. Deshalb ist es notwendig, ständig daran zu arbeiten.

Jedes Mal, wenn die Algorithmen aktualisiert werden, kommen immer mehr neue Websites zu ihren Gunsten, die minderwertige, Spam- und irrelevante Texte veröffentlichen. Vielleicht „leben“ sie auf Ihrer Website noch aus den Zeiten, als eine Neuoptimierung im heutigen Verständnis die Norm schien.

Auch wenn jetzt qualitativ hochwertiger Inhalt auf der Website veröffentlicht wird, sollten Sie sich fragen: "Was fehlt mir? Was können Suchmaschinen auf meiner Website hässlich finden?" Und obwohl diese Beurteilung regelmäßig durchgeführt werden muss, machen sich nur wenige Sorgen über den alten Inhalt ihrer Internetressource. Sehr schade.

Eines der häufigsten Probleme der internen Revision ist der Inhalt "tot" (veraltet und / oder veraltet), der einmal für Benutzer von Nutzen war, momentan aber nicht mehr relevant ist.

Abhängig von der Menge des Inhalts kann Ihre Website in gewissem Maße verlangsamt werden, wodurch Suchmaschinen gezwungen werden, diese weniger nützlichen Seiten zu indizieren, anstatt sich auf wichtigere Teile der Website zu konzentrieren.

Dies ist üblich: Sie konzentrieren sich so sehr auf die Erstellung neuer Materialien, dass Sie vergessen, dass Sie bereits vor einem Jahr oder mehr erstellt haben. Posts oder Artikel schleichen sich schnell von der Hauptseite weg, soziale Signale und Links werden nicht mehr angezeigt. Was ist also mit diesem Leergewicht zu tun?

Löschen kann nicht optimiert werden

Neue Veröffentlichungen sind erforderlich, aber sie benötigen viel mehr Zeit als das Aktualisieren und Optimieren von alten Inhalten. Diese aufgegebenen Posten können zwar immer noch gut eingestuft werden, sind aber überholt: Technologien haben sich geändert, neue Informationen sind aufgetaucht, widersprechen dem alten Wert oder übersteigen ihn.

Was mit altem und veraltetem Inhalt zu tun ist - Profit Hunter

Hier sind einige Dinge, die Sie beim Aktualisieren und Optimieren alter Seiten beachten sollten.

  • Keine neue URL erstellen. Viele erstellen völlig neue Seiten, um veraltete Seiten zu ersetzen und neue Seiten in den Index aufzunehmen. Dies funktioniert auch, aber es ist vorzuziehen, den Inhalt der vorhandenen Seiten zu aktualisieren, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhalten. Sie werden in der Suche eingestuft und manchmal nicht schlecht. Warum also löschen? Wenn alle Updates zu derselben URL gehören, wird sie wettbewerbsfähiger. Suchmaschinen "sehen", dass ein permanenter Job über die Website läuft, und schätzen es.
  • Gehen Sie die Schlüsselwörter erneut durch. Prüfen Sie beim Aktualisieren des Inhalts, ob der Text nicht zu sehr mit Schlüsselwörtern gespickt ist und ob es sich lohnt, ihn mit neuen Anforderungen zu diversifizieren. Die Methoden, mit denen Menschen nach Informationen suchen, ändern sich täglich. Vielleicht stellen sie der Suchmaschine neue Fragen, möchten jedoch die gleichen Informationen wie vor einem Jahr.
  • Verbessern Sie Ihren Handlungsbedarf. Nach dem "Reparieren" von Artikeln, die für Benutzer und Suchmaschinen besser geworden sind, sollten Sie nach dem Lesen Ihrer Texte (oder anderer Inhalte) darüber nachdenken, was die Benutzer wollen. Kannst du ihnen etwas Neues anbieten? Vielleicht ist es ein Abonnement für einen neuen kostenlosen Videokurs oder etwas anderes. Die Herausforderung besteht darin, aus dem passiven Lesegerät einen aktiven Teilnehmer / Client zu machen.
  • Beginnen Sie erneut mit der Werbung für alte Seiten. Da der Inhalt für PS relevanter, nützlicher und benutzerfreundlicher geworden ist, sollten Sie an der Erstellung neuer Links in sozialen Netzwerken arbeiten und Ihre Abonnenten darüber informieren. Verbinden Sie die Seite mit neuen, trendigen Beiträgen, die für Themen geeignet sind. Sie können sogar einen Link auf den Hauptlink setzen.

Trotzdem muss etwas entfernt werden.

Die meisten Seiten können optimiert und aktualisiert werden, aber es gibt Inhalte, die einfach keinen Platz in dieser Welt haben, zum Beispiel:

  • alte Produkte / Dienstleistungen, die nicht mehr vorhanden sind
  • Profile ehemaliger Mitarbeiter,
  • ähnliche oder doppelte Seiten.

Einige Tipps zum Entfernen von alten Inhalten

301 Weiterleitung. In den meisten Fällen ist die 301-Weiterleitung der beste Weg, um die alte Seite zu entfernen. Lassen Sie Karten alter Waren auf Karten neuer Produkte umleiten, die ihnen ähnlich sind.

Warnungen in alten Beiträgen. Wenn Sie zu viele alte Seiten haben, ist die Verwendung einer Weiterleitung für jede von ihnen unangemessen. Dadurch wird der Server stark belastet und die Site verlangsamt. In einigen Fällen können Sie einfach eine Benachrichtigung und relevante Links zu anderen Seiten der Website für Benutzer hinzufügen, die von der Suche auf die alte Seite gekommen sind. Zum Beispiel können Sie schreiben:

"Der zuvor in diesem Artikel beschriebene Fall ist bereits gestorben, aber Sie können hier mehr aktuelle und interessante Fälle zu diesem Thema lesen (Link)."

Was mit altem und veraltetem Inhalt zu tun ist - Profit Hunter

Dasselbe gilt für Online-Shop-Produkte, die noch nicht verfügbar sind: Löschen Sie die Seite nicht, da dieses Produkt zusätzlich möglicherweise erneut erscheint es empfängt jedoch weiterhin Verkehr von der Suche. Anstatt zu löschen, geben Sie auf der veralteten Seite mehr "frische" Quittungen für ähnliche Produkte an.

Nachdem Sie all dies getan haben, stellen Sie sicher, dass der alte Inhalt weiterhin für Sie funktioniert, vergessen Sie jedoch nicht, neue Publikationen zu veröffentlichen. Ein gesunder Ansatz ist erforderlich, um veraltete Seiten zu optimieren und neue zu erstellen.

Magst du Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel