Welche Arbeiter müssen gefeuert werden? Interesse am Unternehmen

Große Unternehmen haben große Mitarbeiter, aber wie die Praxis zeigt, tragen nicht alle Mitarbeiter ausreichend zur Entwicklung eines Unternehmens bei.

Zu den Aufgaben des Managers gehört die Arbeit mit dem Personal. Dazu gehört die Notwendigkeit, die Aktivitäten der Mitarbeiter und ihren Beitrag zur Gesamtentwicklung zu bewerten. Welche Art von Arbeitnehmern muss entlassen werden?

Welche Arbeiter müssen gefeuert werden? Interesse am Unternehmen

Entlassen von Arbeitern

Die Kriterien, die zur Identifizierung eines nicht qualifizierten Arbeitnehmers herangezogen werden können, sind zahlreich, aber wir haben die wichtigsten ausgewählt:

  1. Fehlendes Interesse am Unternehmen und geringe Aktivität. Praktisch in jedem Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die sich nicht nur in Bezug auf ihre Aktivitäten, sondern auch auf die Aktivitäten der gesamten Belegschaft negativ verhalten. Sie gehen zur Arbeit, um nicht gerügt zu werden und den Preis nicht zu verlieren. Alle ihre Handlungen berichten nur an das Management und nicht an einen Beitrag für das Unternehmen. Solche Arbeiter müssen unbedingt entlassen oder in niedrige Positionen geschickt werden.
  2. Erfolglose Arbeitsbeiträge. Es ist nicht ungewöhnlich für solche Arbeiter, die sich anscheinend genug bemühen, um die zugewiesenen Aufgaben auszuführen, aber sie können niemals das gewünschte Ergebnis erzielen. Ja, sie sind fleißig und können lange arbeiten, ohne auf die Sinnlosigkeit zu achten, aber die Beurteilung der Arbeit sollte objektiv sein. Wenn es keine Ergebnisse gibt, warum dann dem Mitarbeiter Geld zahlen?
  3. Unangemessene Kandidaten. Durch die Schaffung bestimmter Besonderheiten im Büro kann es für die Mehrheit der Mitarbeiter günstig und für Einzelpersonen negativ sein. Sogar die Kommunikation mit dem Team kann die Tätigkeit des Mitarbeiters beeinflussen. Dies bedeutet, dass freundschaftliche Beziehungen zwischen den Mitarbeitern hergestellt werden müssen. So entsteht ein freundliches und geschlossenes Team, das komplexe Aufgaben gemeinsam lösen kann.

Welche Arbeiter müssen gefeuert werden? Interesse am Unternehmen

Durch die Entlassung von Mitarbeitern haben Manager keine negativen Auswirkungen auf die Entwicklung, da es durchaus möglich ist, dass der Mitarbeiter eine "Überbelastung" war. Als Führer müssen Sie verstehen, mit wem Sie arbeiten müssen und wer ohne Bedauern gefeuert werden muss.

Sie werden auch interessiert sein:
- Soziale Fakten. Netzwerke
- Was unterscheidet Arme und Reiche
- Über die Beziehung von Feng Shui und Geld

Suche

In Verbindung stehende Artikel