Welches Portfolio braucht einen Texter? Das richtige Portfolio.

Im Bereich Copywriting ist der Wettbewerb mit erfahrenen Autoren schon sehr schwierig, denn viele haben sich auf der positiven Seite bewährt und haben eine beeindruckende Bewertung erhalten, sodass die Kunden lieber mit ihnen arbeiten.

Wie kann ich Bestellungen unterbrechen? Streben Sie nach professionellem Niveau und stellen Sie sicher, dass Sie ein Portfolio für sich selbst erstellen.

Welche Art von Portfolio braucht ein Texter? Es spielt keine Rolle, wo Sie ein Portfolio erstellen, eine Website öffnen, innerhalb eines Inhaltsaustauschs oder sogar in sozialen Netzwerken. Das Wichtigste ist, dass Ihre Arbeit nicht umsonst ist. Beim Erstellen von Beispielen für Ihre Texte müssen Sie sich auf einige wichtige Regeln verlassen.

Welches Portfolio braucht einen Texter? Das richtige Portfolio.

Das Portfolio der korrekten Texter

  1. Nicht Quantität, sondern Qualität. Es ist notwendig, das Portfolio nur mit hochwertigen Materialien zu füllen, die Ihrer Meinung nach die besten sind. Seien es 5-7 Artikel, nicht 20-30 ungebildete und erfolglose Texte. Sie müssen nicht Produktivität zeigen, sondern nur Qualität.
  2. Verschiedene Materialien. Kunden können unterschiedlich sein, und Texter sind sehr häufig vielseitige Darsteller und akzeptieren Anwendungen für die Entwicklung von Texten zu verschiedenen Themen. Darüber hinaus können sich die Texte je nach Typ, Information, Verkauf von Artikeln, Anleitungen, Komplettlösungen usw. unterscheiden. Versuchen Sie, verschiedene Materialien in Ihr Portfolio aufzunehmen, um Ihre Vielseitigkeit zu demonstrieren und alle möglichen Kunden anzuziehen.
  3. Popularität gewinnen. Der sicherste Weg, um an Popularität zu gewinnen und Ihr Portfolio mit hochwertigen Materialien zu füllen, ist die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben. Tausende von Websites, Blogs, Foren und Freelance-Börsen finden ständig zu verschiedenen Wettbewerben statt, an denen Sie teilnehmen können. Nur ein Artikel kann Sie berühmt machen und neue Kunden gewinnen.
  4. Zusätzliche Informationen zu den Werken. Geben Sie parallel zum Hinzufügen von neuem Material im Portfolio zusätzliche Informationen an. Sie können beispielsweise eine technische Aufgabe hinzufügen, die Anforderungen des Kunden angeben, einen Informationsstil präsentieren, erläutern, wo der Text beabsichtigt ist usw.

    All dies hilft den Kunden, zu verstehen, warum Ihre Materialien verschiedene Elemente enthalten. Die Tatsache ist, dass ein Artikel, der von der ersten Person für einen Blog zusammengestellt wurde, möglicherweise nicht für das Ausfüllen einer Unternehmens-Website geeignet ist und der Kunde nicht der Meinung ist, dass Sie diesen Stil verwenden, Sie müssen erklären, dass der Kunde dies verlangt hat.

Welches Portfolio braucht einen Texter? Das richtige Portfolio.

Für einen erfahrenen Texter, der im Laufe seiner Karriere Tausende von Aufträgen abgeschlossen hat, ist es einfach, ein Portfolio mit guter Arbeit zu füllen. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Werk ohne Zustimmung der Kunden nicht auslegen können, da Sie neben dem Verkauf des Materials auch Urheberrechte verkaufen, was bedeutet, dass der Text Eigentum des Käufers wird.

Sie werden auch interessiert sein:
- Fehler auf dem Weg zum erfolgreichen Copywriting
- Was ist ein Werbetext?
- So schreiben Sie einen Artikel zu einem unbekannten Thema

Suche

In Verbindung stehende Artikel