Wie arbeitet man online ohne Augenschäden? Vision Unterstützung

Wie arbeitet man online ohne Augenschäden? Vision Unterstützung


Wie arbeitet man online ohne Augenschäden? Vision Unterstützung

So erstellen Sie ein Blog?

Wie arbeitet man online ohne Augenschäden? Vision Unterstützung

15 23
12 2013

Freiberufler sind gezwungen, viel Zeit am Computer zu verbringen, was sich sicherlich auf ihre Gesundheit auswirkt. Zunächst ist es notwendig, sich die Auswirkung auf das Sehen zu merken , da die Augen auf dem Bildschirm konzentriert sind, ohne anzuhalten.

Auf welche Weise sehen Sie einen erfahrenen Arbeiter, der einen Computer verwendet? Klar, in seinem Bild gibt es eine Brille.

Wie arbeitet man online ohne Augenschäden? Vision Unterstützung

Augenunterstützung bei Verwendung des Internets

Wenn Sie keine Brille tragen, aber im Internet surfen möchten, finden Sie hier einige Tipps:

  1. Wir kaufen einen LCD-Monitor. LCD-Monitore sind recht häufig, einige Desktop-Benutzer verwenden jedoch noch CRT. Neben der Tatsache, dass dünne Monitore viel weniger Platz beanspruchen, belasten sie die Augen weniger. Bei der Auswahl eines LCD-Monitors sollte der Preis nicht berücksichtigt werden. Selbst die teuersten Monitore nach 2 Minuten können juckende Augen verursachen. Wählen Sie also einen Monitor aus, wenn das Bild darauf ist, und Ihre Sehkraft wird dadurch nicht beeinträchtigt.
  2. Stellen Sie das klare Bild ein. Verschiedene Rauschen und Bildklarheit können durch einige Maßnahmen beseitigt werden. Erstens benötigen Sie eine hochwertige Videokarte, zweitens müssen Sie in den Monitoreinstellungen die maximale Klarheit einstellen. Drittens: Wenn Rauschen auftritt, überprüfen Sie das Kabel, möglicherweise ist es die Quelle.
  3. Einstellungen für verschiedene Aktionen. Moderne Monitore haben bereits eine Funktion installiert, mit der Sie die Helligkeit des Bildes durch Drücken einer Taste ändern können. Dies ist so gemacht, dass es bequem ist, den Modus bei unterschiedlicher Verwendung des Computers zu wechseln. Wenn Sie beispielsweise Bilder oder einen Film betrachten, ist es besser, die Helligkeit ein wenig zu erhöhen, während Sie mit Texten arbeiten, ist es besser, sie stumpf zu machen.
  4. Zusätzliches Licht. Achten Sie bei der Arbeit am Computer darauf, dass Sie von zusätzlichem Licht umgeben sind. Tagsüber können Sie die Vorhänge nachts öffnen, die Schreibtischlampe einschalten. Beachten Sie auch, dass das Licht nicht von Ihrem Monitor reflektiert werden sollte.
  5. Richtige Positionierung des Monitors. Der optimale Abstand Ihrer Augen zum Monitor beträgt 45 cm. Außerdem müssen Sie sich hinsetzen, damit der obere Rand des Monitors bündig mit Ihren Augen ist. Um den Komfort nicht zu stören, platzieren Sie die untere Kante des Monitors etwas näher als die obere.
  6. Ruhe für die Augen. Lassen Sie Ihre Augen jede Stunde ruhen, egal was Sie am Computer tun. Fünf Minuten sind ausreichend und werden viel effektiver, wenn Sie sie während dieser Zeit massieren oder verschiedene Stressabbauverfahren aus den Augen anwenden.

Wie arbeitet man online ohne Augenschäden? Vision Unterstützung

Jetzt wissen Sie, wie Sie im Netzwerk arbeiten können, ohne Ihre Augen zu schädigen , und Sie können Ihre Aktivität gefahrlos fortsetzen.

Sie werden auch interessiert sein:
- Geld verdienen, ist das wirklich wahr?
- Geheimnisse erfolgreicher Freiberufler
- Geschäft mit Informationsprodukten

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken teilen:

Kommentare: 0

Suche

In Verbindung stehende Artikel