Wie erstelle ich einen Geschäftsplan auf einer Seite?

Was ist erforderlich, um ein Unternehmen zu eröffnen? Geschäftsplan, der alle Informationen zu Ihrem Unternehmen enthält.

Früher wurden Pläne auf einen ganzen "Stapel" von Papier gemalt, jetzt auf 10-15 Seiten Sie können eine Seite erstellen. Dies ist ein nicht standardmäßiger Ansatz zur Entwicklung eines aussagekräftigen Geschäftsplans.

Ein Geschäftsplan auf einer Seite ist durchaus realistisch. Vor nicht allzu langer Zeit wurde eine interessante Struktur für einen einseitigen Geschäftsplan erfunden.

In diesem Artikel werden wir es Ihnen vorstellen und erklären, wie man es benutzt. Wenn Sie weniger Zeit für die Erstellung eines Geschäftsplans aufwenden, können Sie sich auf andere ebenso wichtige Angelegenheiten konzentrieren.

Wie erstelle ich einen Geschäftsplan auf einer Seite?

Bei der Erstellung eines umfangreichen Businessplans erwarten Unternehmer, dass dieser Plan weiter verfolgt wird.

Wie die Praxis zeigt, muss das Geschäftsmodell flexibel sein, d. H. Es muss so geschehen, dass sich alles leicht und schnell ändert. Wenn Sie einen Plan auf einer Seite erstellen, können Sie leicht Änderungen daran vornehmen.

Verwenden Sie die folgende Vorlage, um auf einfache Weise einen Geschäftsplan auf einer Seite zu erstellen:

Wie erstelle ich einen Geschäftsplan auf einer Seite?

Die Tabelle enthält 9 Blöcke, von denen jeder erforderlich ist ausfüllen Um Ihnen das Verständnis zu erleichtern, lassen Sie uns herausfinden, welche Informationen in diesen Blöcken enthalten sein sollten:

  1. Hauptpartner - alle Informationen über Partner und Lieferanten. Außerdem wird angezeigt, welche Funktionen Partner ausführen und welche Ressourcen sie für Ihr Unternehmen bereitstellen.
  2. Hauptgeschäft - die Funktionen, die von Ihnen oder Ihrem Unternehmen ausgeführt werden. Hier sind Hinweise auf die Verteilungsmethoden, aufgrund der Verteilung des Gewinns und den Konditionen, die den Kunden angeboten werden.
  3. Wert - Sie müssen alle Werte Ihrer Angebote angeben. Überlegen Sie, welches Problem Ihr Produkt (Service) löst, wie Sie Kunden helfen und ob sie wirklich einen Nutzen daraus ziehen.
  4. Kundenbeziehung - beschreibt die Zusammenarbeit mit Kunden. Was genau bieten Sie ihnen an, unter welchen Bedingungen und wie werden sie davon profitieren? Dies beinhaltet eine Grundpreisgestaltung für Kunden.
  5. Kundensegment - Zielgruppe muss vordefiniert sein. Beantworten Sie in diesem Block eine Frage, wer Ihr Kunde ist. Markieren Sie mehrere Kriterien für das Publikum von Kunden, die sich von anderen Personen unterscheiden.
  6. Grundlegende Ressourcen - Ihr Unternehmen erhält etwas zur Erstellung von Produkten oder zur Bereitstellung von Dienstleistungen. Beschreiben Sie hier alle Ressourcen. Es kann alles sein, angefangen bei Substanzen und Produkten bis hin zu Rechenleistung.
  7. Kanäle - die Ware muss irgendwie an Ihre Kunden geliefert werden, beschreiben Sie die gewählte Methode. Wenn es sich um einen Dienst handelt, müssen Sie abhängig davon, ob es sich um einen lokalen Dienst handelt oder nicht, die entsprechenden Optionen auswählen.
  8. Kostenstruktur - Eröffnen Sie ein Unternehmen nicht ohne Kosten, sondern müssen Sie hier nicht nur den Startkapitalbetrag angeben Bewerten Sie Werbekosten, Ressourcen, Kundensupport und alles, was Sie sonst noch benötigen, um Ihr Unternehmen zu gründen.
  9. Umsatzströme - der letzte Block, der das Gewinnmodell beschreibt. Dazu gehören die Preise Ihrer Produkte oder Dienstleistungen sowie Möglichkeiten, um Geld von Kunden zu erhalten.

Die meisten Anfänger haben Schwierigkeiten, einen Geschäftsplan zu erstellen, aber dank dieser Tabelle können Sie dieses Dokument problemlos erstellen.

Experten empfehlen Ihnen, einen Businessplan auf einer Seite aus mehreren Gründen zu erstellen:

  • Erleichterung bei der Aktualisierung von Informationen,
  • sogar ein Anfänger kann mit dem Plan umgehen ;
  • Zeitersparnis;
  • der ursprüngliche Ansatz weckt das Interesse der Anleger;
  • Es ist einfach, den Plan Ihrem Team vorzustellen und zu erläutern;
  • Sie können optional eine Tabelle mit Blöcken hinzufügen.

Wenn Sie einen Geschäftsplan für einen ernsthaften Investor, eine Bank oder einen Staat erstellen, reicht eine Seite natürlich nicht aus.

Wenn Sie sich für Crowdfunding entscheiden (weitere Einzelheiten in Artikel 4 der Optionen zur Unternehmensfinanzierung), können Sie den Anlegern auf diese Weise Ihre Idee näher bringen.

Damit Ihr Geschäftsplan auf einer Seite gut aussieht, verwenden Sie Schlüsselwörter und sinnvolle Ausdrücke.

Auch wenn Sie ohne Investitionen ein Geschäft im Internet gründen möchten, sollten Sie einen Plan haben.

Es wird vor allem von Ihnen selbst verlangt, damit Sie alle wichtigen Punkte klar verstehen, die Hauptziele festlegen und die Einnahmen / Ausgaben verstehen. Machen Sie einen Plan für die vorgestellten Anweisungen, es dauert nicht viel Zeit und die Vorteile liegen auf der Hand.

Das interessiert Sie auch:
- Welche Rabatte benötigen Sie im Online-Geschäft?
- Arten von Inhalten für Unternehmen
- Ein kleiner Kredit für ein großes Unternehmen

Suche

In Verbindung stehende Artikel