Wie erstelle ich einen intellektuellen Kopierer?

Erfahrene Texter verdienen gutes Geld. Nur Profis wissen, wie schwierig es ist, Qualitätsmaterial herzustellen.

Eine Frist vereinbart, eine Vorauszahlung geleistet und die Muse hat dich verlassen oder deine Gedanken gehen einfach nicht zu Kopf. Was ist in diesem Fall zu tun? Lösung des Problems hilft Technologie Tony Buzan.

Mental Copywriting-Karten werden wie jede andere Nische zusammengestellt. Um die Struktur von komplexem und umfangreichem Text zu erhalten, wird eine Struktur in einem beliebigen geeigneten Format erstellt. Wie Sie wissen, ist der Ansatz ungewöhnlich, wenn Sie die Art der Aktivität ändern. Es ist viel einfacher, Faulheit zu überwinden.

Wie erstelle ich einen intellektuellen Kopierer?

Gedanken gehen nicht über den Kopf, was ist zu tun?

Viele interessante Möglichkeiten wurden erdacht, um die Gehirnaktivität zu steigern und Inspirationsprobleme mit Textern zu lösen . Dieselbe Schock-Copywriting-Datei ist oft nützlich.

Mental Maps, oder wie sie im Ausland als Mids Maps (Smart Maps) bezeichnet werden, sind nicht schwer zu erstellen und eignen sich für die Entwicklung hochwertiger Materialien.

Diese Technik wird zur Zusammenstellung verschiedener Artikel verwendet, angefangen mit Abstracts bis hin zur Erstellung von Wörterbüchern. In der freien Form, die die notwendigen Informationen sammelt, ist es einfacher, das Material zu drucken.

Es sieht so aus:

Wie erstelle ich einen intellektuellen Kopierer?

Das Herzstück der Chipkarte ist der Hauptsatz, die Abfrage, das Schlüsselwort, die Idee. Von dort gibt es Pfeile in verschiedene Richtungen, und für jede von ihnen wird eine eigene Liste erstellt. All dies geschieht auf einem normalen Blatt Papier oder in einem beliebigen Grafikeditor.

Nachdem Sie die erforderlichen Daten zusammengetragen haben, erhalten Sie fast fertiges Material. Es bleibt nur noch alles zusammenzustellen und alles in gedruckter Form darzustellen. Alternativ können Sie nach vorgefertigten mentalen Karten im Internet suchen (wenn überhaupt keine Ideen vorhanden sind).

So erstellen Sie eine Smartcard für einen Texter:

Es ist schwierig, sich einen Platz zu machen und eine Karte für einen neuen Artikel zu erstellen. Darüber hinaus hängt die Qualität von ihrer Qualität und Fülle ab. Um diesen Prozess irgendwie zu erleichtern, haben wir eine Liste nützlicher Tipps zum Erstellen einer mentalen Karte zusammengestellt:

  • verwendet einfache Formate, um sie nicht zu übertreiben und Ihre eigene Karte leicht zu verstehen;
  • sollte es in jedem Zweig nur ein Wort geben,
  • es ist wünschenswert, Linien zu zeichnen und Wörter der gleichen Länge zu wählen;
  • wählt die wichtigsten Wörter auf der Karte aus,
  • verwendet klein Bilder, geben Sie sich Hinweise,
  • machen Sie Zweige in verschiedenen Farben;
  • schreiben Sie alles in Druckbuchstaben;
  • zeichnen Sie große Äste mit beliebigen Formen;
  • verwalten Sie den Speicherplatz so, dass nicht mehr viel Speicherplatz zur Verfügung steht.
  • Es empfiehlt sich, eine hierarchische Struktur und Nummerierung anzuwenden.
  • bemühen Sie sich nicht, alles ideal zu machen. Dies ist Ihr Entwurf.

Beim Erstellen komplexer Texte treten immer Schwierigkeiten auf. Ein paar Minuten damit zu verbringen, eine mentale Karte zu erstellen, ist besser, als Ihre Gedanken zu verwirren. Die ständige Verwendung der Technik von Tony Buzan ist nicht notwendig, aber manchmal hilft es wirklich.

Wie erstelle ich einen intellektuellen Kopierer?

Sie können nur an die Wirksamkeit von Mental Maps glauben, nachdem Sie mindestens eine davon gezeichnet haben. Was sollte man mit einer cleveren Technik versuchen? Plötzlich hilft es Ihnen wirklich, schwierige Zeiten zu überwinden und die schwierigsten Aufträge zu meistern.

Es wird auch für Sie interessant sein:
- Copywriting in den USA und Frankreich
- Kostenloses Copywriting, gibt es es?
- Die Nachteile von freelancing sind gute Arbeiten im Internet?

Suche

In Verbindung stehende Artikel