Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Eines der beliebtesten Hobbys eines großen Publikums ist die Erstellung qualitativ hochwertiger Bilder. Für viele beginnt alles mit einem Hobby: teure Geräte werden für sich selbst gekauft, aber nach und nach entwickeln sie sich, wenn auch nicht zu einem festen Job, dann zumindest zu einem Teilzeitjob. An diesem Geld wirklich gutes Geld verdienen, aber viel hängt von den Fähigkeiten ab.

Wie kann man einen Anfänger im Internet verdienen? Es gibt viele Möglichkeiten, aus diesem Hobby Gewinn zu machen. Der beliebteste Weg ist, die besten Aufnahmen zu verkaufen oder Dienstleistungen über freiberufliche Börsen anzubieten. Aber das kann nicht nur ein Fotograf.

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Wie verdienen Fotografen im Internet Geld?

Ein talentierter Fotograf hat eine große Auswahl an Bereichen. Starten Sie Ihre Website, eröffnen Sie ein Fotostudio oder bilden Sie zumindest eine Gruppe in sozialen Netzwerken, um Bestellungen aufzunehmen. Zunächst müssen die grundlegenden Methoden betrachtet werden:

  1. Verkauf von Fotos.

Hochqualitative Bilder sind teuer, aber können Sie sie erstellen? Fotos von Sonnenuntergang, Blumen und anderem gehackten Inhalt sind bereits eingängig. Bilder werden zu Werbezwecken, zum Hinzufügen von Websites und für viele andere Zwecke gekauft. Gibt es viele Angebote für Fotobanken, können Sie mit ihnen mithalten?

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Sie müssen sich nicht nur mit dem Schießen auskennen, sondern auch Fotos beschädigen können. Das Geld in dieser Nische wird ordentlich und Fotos können mehrfach bezahlt werden, da die Lizenz zum Verkauf steht und das Urheberrecht für den Fotografen verbleibt. Wir werden getrennt über diese Methode sprechen, da die Nische seriös und attraktiv ist.

  • Freiberuflicher Austausch.

Das Internet sucht ständig nach Profis, die professionell mit Fotos arbeiten können. Es gibt verschiedene Angebote für freiberufliche Börsen, es gibt Aufträge für beginnende Fotografen:

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Die Arbeit ist vielfältig und oft mit der Bildverarbeitung verbunden. Neben den Diensten mit Angeboten von Arbeitgebern lohnt es sich, sich bei zu registrieren und wo Sie Ihre Anzeige hinzufügen können. Präsentieren Sie Beispiele für Ihre Arbeit, verwenden Sie wettbewerbsfähige Preise, erfinden Sie Chips:

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Wenn Sie Arbeit außerhalb des Internets suchen, gehen Sie in Foren und soziale Gruppen. Netzwerke für Ihre Stadt. Dort können Sie Kunden finden oder eine Anzeige für Dienstleistungen schalten.

  • Wettbewerbe, zieht.

Das Internet wird auch für Fotografen nützlich sein, um Großveranstaltungen zu finden. Fotowettbewerbe werden regelmäßig von großen Unternehmen durchgeführt. Einige brauchen qualitativ hochwertige Bilder, andere machen thematische Events und wieder andere suchen talentierte Fotografen. So erhielt der Autor 2016 beim Leica Oskar Barnack Award für den besten Schuss 25.000 Euro .

Kreative Menschen können ihre Fähigkeiten nicht immer gewinnbringend einsetzen. Jetzt gibt es so viele Fotografen, dass sich viele aufgrund des Wettbewerbsdrucks entscheiden, ihr Hobby aufzugeben. Aber Sie können Ihre Lieblingsarbeit nicht ablehnen, die oben dargestellten Optionen, das ist nicht alles.

Eine einfache Möglichkeit für einen Hobbyfotografen,

zu machen. Bevor ich mich auf einen schwierigen und rentablen Job auf Photobanken begeben kann, möchte ich Ihnen einen leichten Job für Anfänger sagen. Die Copywriting-Börse wird von Tausenden von Menschen genutzt, um mit dem Verkauf von Artikeln Geld zu verdienen, aber es gibt auch einen Imagestand. Hier werden nicht nur Fotos hinzugefügt:

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Es gibt zwar nicht viele Kunden hier, aber für einen Anfänger ist dies eine gute Option. Ja, die Durchschnittspreise sind niedrig, aber zu Beginn gibt es keine Schwierigkeiten und die Qualitätsanforderungen sind nicht so hoch. Es ist nicht erforderlich, die Passdaten zu bestätigen, die Bestätigung zu bestehen. Sogar eine Nankank-Karte kann abgehoben werden:

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Natürlich handelt es sich nicht um eine Fotobank, und der Verkauf kommt hier nicht häufig vor. Aufgrund der Einfachheit der Arbeit mit dem Dienst und dem Fehlen komplexer Barrieren sollte sich hier ein Anfänger registrieren. Lassen Sie sie klein sein, aber das Geld hier kann trotzdem verdient werden.

Wie kann man einen Fotografen auf Fotobanken verdienen?

Der profitabelste und interessanteste Gewinn für einen Fotografen ist der Verkauf von Bildern. Um mit dem Hosting von Fotos arbeiten zu können, müssen Sie verschiedene Prüfungen durchführen und wirklich hochwertige, interessante Fotos erstellen. Zu diesem Thema lohnt es sich, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, Hier sind die Highlights dieser Arbeit:

  1. Wie funktionieren Fotobanken?

Diese Dienste sind Vermittler zwischen Käufern und Fotografen. Die Kooperationsbedingungen sowie die Vergütung sind unterschiedlich. Das hängt von der Art des Verkaufs ab. Erstens bieten verschiedene Fotobanken unterschiedliche Lizenzen für das Hochladen von Bildern an. Zweitens kann das Foto mit dem Urheberrecht oder mit dem Nutzungsrecht verkauft werden. Es werden nicht nur Fotos, Videoclips, Vektorgrafiken und andere Materialien benötigt.

  • Regeln für das Arbeiten mit Fotobeständen.

Jede Fotobank hat ihre eigenen Regeln, in der Regel handelt es sich jedoch nur um das Bestehen der Anforderungen an die Prüfung und das Image. Wenn die Website eine Prüfung hat, müssen Sie sich darauf vorbereiten. Wählen Sie die besten Aufnahmen aus Ihrer Arbeit, nicht jeder kann getestet werden. Der zweite wichtige Punkt sind die Passdaten, die jetzt auf fast allen gängigen Foto-Hosting-Sites benötigt werden. Lassen Sie uns auch über einige Funktionen beim Hinzufügen von Fotos sprechen:

  • Hochladen von Dateien in hoher Auflösung und ISO-Format;
  • im RAW-Format (bequem für die weitere Bearbeitung);
  • müssen Sie die Farben, Schatten und verschiedene Geräusche anpassen,
  • die maximale Fotogröße, hauptsächlich in Jpeg und das sRGB-Farbprofil;
  • die Schlüsselwörter für jedes Bild richtig einstellen;
  • keine Werbung (auch nicht sichtbar);
  • Erlaubnis von Personen, deren Gesichter auf den Bildern abgebildet sind.

Dies ist nicht alles, was der Autor der Bilder berücksichtigen sollte. Moderatoren filtern die hinzugefügten Bilder starr, der Inhalt sollte interessant sein. Wie bereits erwähnt, können verwackelte Fotos nur aufgrund geringer Nachfrage abgelehnt werden.

  • Wie viel verdienen Fotografen?

Die Einnahmen von Fotobanknutzern variieren stark. Tatsache ist, dass zu viele Faktoren die Ertragslage beeinflussen. Auf einer der Foto-Hosting-Sites können Sie beispielsweise unter der günstigsten Lizenz nur 3 US-Dollar erhalten. Vom Verkauf eines Schnappschusses. Und wenn die Lizenz teuer ist, dann steigt der Preis auf $ 60.

Autoren dürfen nicht parallel mit mehreren Fotobanken arbeiten. Exklusives Material (nicht auf anderen Foto-Hosting-Sites veröffentlicht) bringt jedoch mehr Geld. Warum überhaupt Analoga verwenden? Die gleichen Bilder können unterschiedlich gefragt sein.

Laut den Bewertungen verdienen Amateurfotografen bis zu 100 US-Dollar pro Monat, wenn sie ein paar Aufnahmen pro Woche herunterladen. Erfahrene Benutzer, denen das Geschäft ernst ist, erhalten $ 500 pro Monat . Nur Einheiten haben ein Einkommen von über 1.000 US-Dollar. Sie sind echte Profis mit einem riesigen Portfolio, unverdrillten Konten und treuen Kunden.

  • Tipps zum Geld verdienen durch den Verkauf von Fotos.

Neulinge machen oft den Fehler, sich bei Fotobanken zu registrieren, wo die Belohnungen höher sind. In der Regel stellen solche Dienste höhere Anforderungen an die Qualität und es wird wesentlich schwieriger, Bilder dort hochzuladen. Daher ist es für einen Anfänger besser, einen treuen Austausch zu wählen.

Um den Umsatz zu steigern, müssen Sie Erfahrung sammeln. Dies ist ohne die ständige Hinzufügung von Bildern zum Verkauf nicht möglich. Zu Beginn ist es notwendig, zehnmal mehr auszuarbeiten und die Statistiken zu analysieren. Der persönliche Verkauf hilft Ihnen dabei herauszufinden, welche Bilder sehr gefragt sind.

Bei Fotostocks herrscht ein reger Wettbewerb, es wird schwieriger, sich abzugrenzen. Daher müssen Sie sich mit Ihrem Chip auseinandersetzen. Es kann alles von der Verwendung des gleichen Farbschemas bis zur Verknüpfung mit beliebten Büchern und Filmen sein.

Um normales Geld aus dem Verkauf Ihrer Fotos zu erhalten, müssen Sie in diese Art von Einkommen einsteigen. Hier gelten eigene Regeln, die Sie erst lernen, wenn sie anfangen, Geld auf Ihr Konto zu bekommen. Registrieren Sie sich einfach bei Fotobanken und starten Sie das Hochladen von Bildern.

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Liste der besten Fotobanken (Fotobestände)

Die meisten der beliebtesten Fotobanken sind ausländische Projekte. Einige von ihnen wurden ins Russische übersetzt, aber selbst wenn alles auf Englisch ist, ist das Interface nicht schwer zu verstehen. Ausländer kaufen häufig Bilder, geben also Projekte nicht auf, auch wenn sie keine Sprache für Sie haben:

  1. ist die beliebteste Fotobank der Welt, hier werden Fotos so schnell wie möglich verkauft. Die Arbeit erfordert eine Prüfung, die Präsentation von 10 Arbeitsbeispielen. Der Verkauf erfolgt über Abonnements (mehrere Lizenzen) oder Stück für Stück. Zahlungen von 100 USD per Scheck an PayPal oder Skrill.
  2. - es gibt ernsthafte Anforderungen an die Arbeitsqualität. Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 5 Arbeitsbeispiele einreichen. Verschiedene Arten von Lizenzen erhalten die Autoren von 45% des Verkaufs des Bildes. Ab $ 50 bei PayPal, Skrill oder Webmoney abheben. Die Seite wird von der russischen Sprache unterstützt.
  3. - keine Notwendigkeit, eine Prüfung zu bestehen, ideal, um einen Anfänger zu verdienen. Zahlung per Abonnement und pro Stück erhalten die Autoren von 25% bis 45%. In der obigen Suche werden neue Bilder installiert. Zahlungen von $ 50 an PayPal. Die Seite hat eine qualitativ hochwertige russische Version.
  4. ist eine weitere gute Option für einen Anfänger. Es gibt keine Prüfungen, die Bezahlung erfolgt unter verschiedenen Lizenzen oder für ein separates Bild. Von den Kosten des Bildes erhält der Autor die Hälfte. Zahlungen von 100 USD an PayPal, Srkill und Payoneer.
  5. - eine beliebte inländische Fotobank. Hier erhalten die Autoren auch 50% des Bildwertes. Mit jedem Fotografen ist ein echter Vertrag. Zahlung mit Lizenz. Um eine Zahlung zu bestellen, müssen Sie mindestens 1500 Rubel wählen. Überweisung auf ein Bankkonto, Payoneer oder PayPal.
  6. - die jüngste der vorgestellten Fotobanken, entwickelt sich jedoch schnell. Die Anforderungen sind hoch und für den Anfang müssen Sie drei Beispielbilder herunterladen. Die Moderation ist ernst, die Vergütung beträgt zwischen 20% und 40%, Zahlungen von 100 USD an Skrill, PayPal-Brieftaschen, per Scheck oder an MasterCard.

Hierbei handelt es sich um die Hauptdienstleistungen, die Geld verkaufen, indem Sie Fotos verkaufen. Sie werden von Autoren aus der ganzen Welt verwendet, und Käufer aus allen Ländern kommen hierher, um passende Bilder zu finden. Wie bereits gesagt, können Sie gleichzeitig mit mehreren Websites arbeiten und dieselben Bilder hinzufügen.

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Alternative Möglichkeiten, Geld für einen Fotografen zu verdienen

Ein guter Fotograf ist ein wertvoller Spezialist und die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse kann in verschiedenen Nischen gewinnbringend eingesetzt werden. Bei allen Interessen können Sie einen Schritt weiter gehen und eine Idee für echtes Geld finden:

  1. Verkauf von Info-Produkten.

Der beste Weg, um mit Wissen Wissen zu verdienen, ist das Erstellen von Schulungsmaterial. Nehmen Sie Video-Tutorials auf, erstellen Sie Anleitungen und Handbücher für einen Anfänger und verkaufen Sie sie. Im Idealfall erfordert dies eine eigene Plattform (auf der die Waren präsentiert werden), aber Sie können Partner gewinnen. Laden Sie Kurse herunter und bieten Sie Ihren Partnern einen großzügigen Prozentsatz des Verkaufs an. Sie werben für das Produkt und ziehen Käufer an.

  • Erstellen Sie Ihr eigenes Fotostudio.

Schwierige, aber interessante und rentable Option. Alle Fotografen wissen, dass es in den populären Studios eine lange Reihe gibt. Es ist notwendig zu warten, wenn der Platz frei wird, und um die Miete des Zimmers zu bezahlen. Eine kreative Person kann ein ungewöhnliches Design kreieren, die kühnsten Ideen verwirklichen und gutes Geld verdienen. Ja, Sie müssen viel Geld ausgeben, aber dies ist bereits eine vollständige Idee für ein Unternehmen.

  • Erstellen eines Blogs.

Ein aktiver Fotograf verändert ständig etwas, er entdeckt viele neue Dinge und sammelt Erfahrungen. All dies kann auf Ihrer eigenen Website geteilt werden und somit Besucher anziehen. Es ist eine Menge Anfänger, manchmal kommen Profis auf solche Ressourcen. Wenn Sie das nicht verstehen, besuchen Sie unsere Seite - wie man ein Blog erstellt.

Es enthält Links zu nützlichen Materialien. Ein Anfänger kann in nur einer Stunde eine einfache Website starten. Das Wichtigste ist der stabile Inhalt der Website und interessante Inhalte. Um eine beliebte Website auf verschiedene Weise zu monetarisieren, ist Werbung am häufigsten.

  • Zusammenarbeit mit lokalen Publikationen.

In jeder Stadt gibt es verschiedene Verlage, und inzwischen sind viele von ihnen ins Internet umgezogen. Sie alle benötigen hochwertige, exklusive Materialien. Ein professioneller Fotograf hat solche Projekte immer zu bieten. Noch besser ist es, wenn Sie Ihr Fotomaterial mit Text begleiten können. Die Hauptsache ist, Verleger zu finden und die Zahlung zu vereinbaren.

  • Große Fotos verkaufen.

Kreativität ist die beste Waffe eines kreativen Menschen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Der Wettbewerb in der Nische der Fotografen ist hoch, man muss etwas ziehen. Eine Option ist ein Großformatdruck. Ja, und das ist im Netzwerk oft der Fall, aber die Idee ist noch originell:

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Sie können nicht auf A3-Formate beschränkt sein, sondern ganze Banner erstellen. Wenn Sie Bilder aufnehmen und selbst verarbeiten, werden alle Entwicklungsschritte überwacht. Anlagen sind nicht erforderlich, ausreichend kostengünstige Breitformat-Druckdienste.

  • Collagen, Alben, Bücher.

Eine andere Version der Modernisierung ihrer Dienste. Gewöhnliche Fotografien interessieren niemanden mehr. Aber Collagen, modulare Bilder, Bücher, ungewöhnliche Alben - das ist eine andere Sache. Tolles Geschenk und interessantes Produkt für sich. Das Netzwerk ist voll von Vorlagen und Quellen für die Entwicklung all dessen. Zum Beispiel gibt es einen Service, bei dem Sie ein Buch mit Illustrationen bestellen können, bei dem die Hauptfigur das Kind des Käufers ist.

  • Bearbeiten, Wiederherstellen von Fotos.

Ein Anfänger muss nicht nur lernen, qualitativ hochwertige Bilder zu machen, sondern auch, um mit Grafik-Editoren zu arbeiten. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, die Qualität jedes Fotos zu verbessern. Darüber hinaus können Sie mit diesen Fähigkeiten in mehrere Richtungen arbeiten. Suchen Sie häufig nach Profis, um Bilder zu verarbeiten oder alte Fotos wiederherzustellen. In der Regel ergänzt diese Idee nur das Hauptgeschäft.

  • Ein wunderschöner Account auf Instagram.

Viele Menschen unterschätzen soziale Netzwerke, aber eine beworbene Seite kann jeden Monat Hunderttausende bringen. Wir haben bereits gesagt, wie man auf Instagram Geld verdienen kann. Konten mit einer Million Abonnenten bringen für jeden Werbepost 5-10 Tausend Rubel. An dem Tag können Sie einige Stücke hinzufügen.

Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?
Wie fange ich an, einen Fotografen im Internet zu machen?

Warum Instagram verwenden? Denn dieses soziale Netzwerk ist meistens an schöne Fotos gebunden.Parallel dazu können Sie VK und ähnliche Websites vestistranchku verwenden, sofern ausreichend Zeit vorhanden ist.

Es ist durchaus möglich, einen Fotografen über das Internet oder außerhalb davon und mit jedem Skill-Level zu verdienen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Aktivitäten nicht nur als Hobby, sondern als vollwertiges Geschäft behandeln. Sie können auch nicht auf einen Weg beschränkt sein, Sie müssen sich in verschiedene Richtungen versuchen, der einzige Weg, "Ihre" Nische zu finden.

Siehe andere Artikel:

  • Einnahmen auf Vkontakte-Videos - Partnerprogramme, Werbung, Pay for Views
  • TOP 5 bezahlte Websites für Einnahmen im Internet ohne Investitionen
  • 34 Websites und 32 Möglichkeiten, im Internet 2019 schnell und ohne Investitionen online zu verdienen
Suche

In Verbindung stehende Artikel