Wie freiberufliche Kundeninteressen? Wo bekomme ich Kunden?

Freelance als fester Job kann gut eingesetzt werden, wenn der Performer über ausreichende Kenntnisse verfügt.

Es geht nicht nur um berufliche Fähigkeiten, sondern auch um diejenigen, die für sekundäre Angelegenheiten nützlich sind, z. B. für die Kommunikation mit Kunden und die Aufmerksamkeit ihrer Kunden.

Wie kann ein Freelancer einen Kunden interessieren? Die Antwort auf diese Frage sucht nach einer großen Anzahl von Neulingen. Wenn Sie gerade eine Karriere als Remote Worker beginnen, gibt es viele Barrieren, und einer der Hauptgründe ist der Mangel an Bestellungen. Möchten Sie, dass Ihre Kunden Sie ständig kontaktieren? Dieser Artikel wird Ihnen helfen.

Wie freiberufliche Kundeninteressen? Wo bekomme ich Kunden?

Wo bekomme ich Kunden zu einem Freelancer?

Es gibt viele Freelancer-Börsen, Foren und andere Ressourcen, um nach Arbeitgebern zu suchen. Je mehr Projekte Sie verwenden, desto schneller kommen potenzielle Kunden in Kontakt. Sogar soziale Netzwerke können viele Kunden mitbringen. Die Hauptsache ist nicht, die Werbung für ihre Dienste einzustellen.

Nachdem Sie die Informationen über Ihre Dienste ernsthaft verbreitet haben, werden Sie Anträge erhalten, müssen jedoch nicht alle beantworten. Sie müssen Ihre Zeit wertschätzen und verstehen, dass Sie sich durch die Vereinbarung eines niedrigen Gehalts und eines Projekts mit schlechter Qualität auf bessere Angebote beschränken.

Wenn Sie beispielsweise an der Erstellung eines Designs für eine Website mit niedriger Qualität arbeiten, und dies sogar zu einem reduzierten Preis, ist dies viel schlimmer, als wenn Sie an einem hochwertigen und interessanten Projekt für gutes Geld gearbeitet hätten. Neben einer anständigen Zahlung können Sie die Plattform zukünftig für Ihr Portfolio nutzen.

Wie können Sie eine Person davon überzeugen, dass Sie der beste Performer sind?

Wenn Sie aus allen Anwendungen die besten Aufträge auswählen, ist es an der Zeit, einen "Kontrollschuss" zu machen. Sie müssen einen potenziellen Kunden davon überzeugen, dass Sie der Beste sind und ihn für sich selbst positionieren. Nur in diesem Fall können Sie davon ausgehen, dass sich die Bestellung in Ihrer Tasche befindet.

Dies kann durchgeführt werden, indem das Projekt teilweise analysiert und von allen Seiten überprüft wird. Wenn Sie ein Projekt studieren (vorausgesetzt, es handelt sich um eine Site), werden Sie sich eine eigene Meinung über die bevorstehende Arbeit bilden. Sie erzählen dem Kunden Ihre Gedanken und achten auf die individuellen Faktoren seines Projekts.

Kunden werden einfach angezogen, wenn ihnen mitgeteilt wird, dass ihr Projekt nicht ist und wie genau Sie bereit sind, dieses Problem zu lösen. Auf Kosten Ihrer Pflege erreichen Sie den Standort und der Kunde möchte einfach nicht mit einer anderen Person zusammenarbeiten.

Dieselbe Technik eignet sich hervorragend für freiberufliche Börsen. Wenn ein neues Projekt erscheint und ein Job vorgeschlagen wird, analysieren Sie die Teile des Projekts und bestimmen Sie die Ziele des Kunden. Drücken Sie anschließend Ihre Meinung zur Arbeit vollständig aus und achten Sie auf die Details.

Der individuelle Ansatz wird nicht unbemerkt bleiben, wenn die Anforderungen "Ready to Perform" oder "Ich mache es im Namen von ...".

Wenn Sie denken, dass erfahrene Freelancer schnell einen Kundenstamm aufgebaut haben, und das war einfach, dann täuschen Sie sich. Das Schwierigste an freiberuflicher Tätigkeit ist wahrscheinlich das Erreichen von Stabilität, da nicht jeder selbst nach mehreren Jahren dauerhaft große Einkommen erzielen kann.

Es wird auch für Sie interessant sein:
- Wie schreibt man Live-Artikel und interessante Artikel?
- Unterschiede zwischen den Top-Blogs
- Wer sind Freelancer und was machen sie?

Suche

In Verbindung stehende Artikel