Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?

Mit Hilfe von E-Mail-Newslettern zwingen Webmaster die Besucher, zu ihren Websites zurückzukehren, Nachrichten zu senden und sogar gutes Geld zu verdienen.

Jedes Blog verfügt über ein einfaches Abonnementformular, über das die Abonnentenbasis erfasst wird. Wenn Ihre Site über ein solches Formular noch nicht verfügt, installieren Sie es unbedingt.

Die Installation eines Smartresponder-Abonnements für WordPress erfordert nicht viel Zeit, und Neueinsteiger werden dies definitiv verkraften.

Die Anleitung zum Starten einer Mailingliste ist für Anfänger hilfreich. Sie enthält die Grundregeln. Warum Smartresponder wählen? Weil es der beste E-Mail-Newsletter-Service ist.

Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?

Der einfachste Weg, ein Abonnementformular zu installieren, besteht darin, ein spezielles Widget von der offiziellen Website herunterzuladen. Dort finden Sie detaillierte Anweisungen und können sich mit den wichtigsten Parametern vertraut machen.

Das Plugin passt Aussehen, Formulargröße und vieles mehr an:

Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?

Die Anweisungen auf der offiziellen Website helfen Ihnen dabei, aber Widgets sind nicht immer verfügbar Ich möchte in den Motor einbauen. Erstens bindet es die Hände von Fachleuten, die Änderungen am Code vornehmen möchten. Zweitens ist dies eine zusätzliche Belastung des Servers.

Es ist daher besser, den Code des Formulars zu verwenden und ihn manuell zu installieren:

  1. Gehen Sie zuerst zu Ihrem Konto. Gehen Sie zum Abschnitt "Dateien" und finden Sie dort verschiedene Formate des Abonnementformulars. Wählen Sie die entsprechende Option aus und klicken Sie darauf:
  2. Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?
  3. Der Code wird geöffnet, über den Sie auf jeder Seite der Site ein Abonnementformular hinzufügen können:
  4. Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?
  5. Wechseln Sie nun zum Administrationsbereich, in dem Sie ein Widget für das neue Formular erstellen möchten. Gehen Sie zu dem Abschnitt mit den Widgets und ziehen Sie den Block "Text" an die richtige Stelle:
  6. Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?
  7. Nun müssen Sie nur noch den im zweiten Schritt kopierten Code hinzufügen und gegebenenfalls einen Titel hinzufügen:
  8. Wie füge ich ein WordPress-Abonnementformular hinzu?

Die Integration eines Smartresponders in WordPress ist extrem einfach. Alle Aktionen dauern einige Minuten. Falls gewünscht, fügen Sie dem Code verschiedene Tags hinzu, ändern Sie die Größe und andere Parameter.

Wenn Sie für jeden Blogeintrag ein Abonnementformular festlegen möchten, fügen Sie den resultierenden Code der einzelnen Datei hinzu. php (Sie können auch Kommentare hinzufügen. php am Anfang des Codes).

Verwenden Sie die entsprechende Methode, um das Smartresponder-Formular in WordPress festzulegen. Dieser Mailing-Service steht bei allen TOPs nicht nur an erster Stelle, sondern dank mehrerer Vorlagen können Sie einfach das beste Aussehen auswählen, sodass alles zum Gesamtdesign der Website passt.

Das interessiert Sie auch:
- Wie müssen Abonnenten für den Newsletter gesammelt werden?
- In anderen Ezines werben
- WordPress-Kommentare abonnieren

Suche

In Verbindung stehende Artikel