Wie funktionieren Ausländer-Texter? | Arbeit ru

Fernarbeit interessiert nicht nur russische Bürger. Im Internet verdienen Sie jetzt in allen entwickelten Ländern und viel aktiver.

Jeder weiß, dass sich Technologie im Ausland viel schneller entwickelt, und Copywriting ist die weltweit am häufigsten verwendete Art von freiberuflicher Tätigkeit.

Das Verfassen von Texten in den USA und in Frankreich entwickelt sich viel schneller als in Russland. Verschiedene Kurse und E-Books zum englischen Texten werden massiv im Internet verbreitet.

Es ist einfach unrealistisch, sie mit Informationsprodukten in unserem Land zu vergleichen. Profitables ausländisches Copywriting zerreißt alle Datensätze.

Wie funktionieren Ausländer-Texter? | Arbeit ru

Nach dem Auftreten einiger wirtschaftlicher Probleme (und die sich auf viele europäische Länder auswirkten) wurde Freelance immer beliebter.

Diejenigen, die aus der Ferne arbeiten möchten, wurden insbesondere in Russland und der Ukraine hinzugefügt. Leider entsteht ein globales Problem: Die Autoren sind bereit, für einen Cent zu arbeiten, und es wird immer schwieriger, Profis in diesem „dickeren“ zu finden.

Warum haben wir uns in Frankreich und in den USA für das Schreiben von Texten entschieden? Weil sie sich sehr ähnlich sind. Im Gegensatz zu unseren Landsleuten entscheiden sich Ausländer dafür, Artikel zu schreiben und zu verkaufen, nicht weil sie nirgendwo anders arbeiten müssen. Die meisten wählen diese Aktivität absichtlich, sie mögen diese Art von Arbeit.

Neulinge in Russland und im Ausland schließen sich unterschiedlich dem Texterhandwerk an. Im Ausland werden wirklich effektive Schulungen abgehalten, aber die meisten von ihnen werden mit einem einzigen Ziel durchgeführt - Geld von Studenten zu bekommen.

In Amerika verstehen Unternehmer, wie wichtig das Schreiben von Texten ist. Profis lernen nicht nur Texte zu drucken, sondern auch SEO und andere verwandte Bereiche.

Wie funktionieren Ausländer-Texter? | Arbeit ru

All dies wirkt sich auf die folgenden Faktoren aus:

  • der Bedarf an qualitativ hochwertigen Textsätzen steigt;
  • erscheint mehr und mehr populäre Texter, die nicht nur Artikel verkaufen, sondern auch ihr eigenes Geschäft führen;
  • gibt es sogar Texter in den USA-Millionären, sie sind Autoren, die viel Geld verdienen und jedes Jahr eine festgelegte Zeit verbringen; Sie wissen, wie man sich weiterentwickelt, und so erhöhen sie nach einer geringen PR sofort die Preise.
  • Neulinge drängen sich in eine Nische für Werbetexte Nicht jeder ist in der Lage auf professionelles Niveau zu erhalten.

Wenn wir die USA und Frankreich vergleichen, dann ist Freelance im ersten Land viel weiter entwickelt (einschließlich Texten).

Im Vergleich zu ihnen gehen französische Autoren "in den Kindergarten", was können wir über das russische Segment sagen. Fortschritt ist jedoch überall, wer weiß, wer künftig der Texter sein wird.

Wie funktionieren Ausländer-Texter? | Arbeit ru

Entscheiden, Erfahrungen zu sammeln und professioneller Autor zu werden? Wir werden viele Artikel noch lange lesen und üben müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Werbetexter sind.

Nicht jeder kann Copywriting lernen und in dieser Nische erfolgreich verdienen. Drucke Artikel, die jeder physisch kann, aber Gedanken ausdrücken, wie ein echter Schriftsteller und ständig ihre Qualität verbessern, nur an talentierte Autoren.

Vielleicht haben Sie ein Talent, das Sie noch nicht verraten haben. Versuchen Sie also, mit Texten Geld zu verdienen.

Sie werden auch interessiert sein:
- Copywriting, wie man mit Artikeln Geld verdienen kann
- Kostenloses Copywriting, gibt es?
- Cons freelancing, so ist gute Arbeit im Internet?

Suche

In Verbindung stehende Artikel