Wie ist das Layout der Site und welche Typen gibt es?

Im Bereich des Website-Bauens hört man oft den Ausdruck "Site-Layout".

Dies ist ein obligatorisches Verfahren, wenn Sie jede Ressource entwickeln. Ein Fachmann sollte sich damit befassen, andernfalls können Sie Fehler machen, die in Zukunft die Chance für eine effektive Entwicklung der Website berauben.

Was ist ein Site-Layout? Dies ist der Prozess des Kombinierens aller Materialien zum Erstellen von Seiten. Elemente des Designs, der Struktur und des Layouts der Blöcke werden übernommen und alles wird zum Start der Site verbunden.

Profis arbeiten an einem vorgefertigten Layout (der einfachste Weg, ein Site-Layout zu erstellen) und setzen die Idee Schritt für Schritt um.

Wie ist das Layout der Site und welche Typen gibt es?

Website-Layout von Grund auf

Um es in einer für Anfänger verständlichen Sprache zu erklären, können Sie sich vorstellen, eine Website zu starten .

Zunächst werden Dateien mit Bildern, Texten, Schlüsselwörtern vorbereitet, Code geschrieben. Dann wird alles für das Seitenlayout verwendet, dh alle vorbereiteten Materialien werden kombiniert.

Wenn das Layout jedes Detail berücksichtigt. Eine geeignete Breite wird festgelegt, die korrekte Anzeige der Site in verschiedenen Browsern wird überprüft (wie die Cross-Browser-Kompatibilität der Site überprüft werden kann), alles unnötige wird aus dem Code entfernt und so weiter.

Nur ein qualifizierter Fachmann sollte damit beschäftigt sein, Kenntnisse sind erforderlich.

Wenn Sie an Ihrem Wissen zweifeln, ist es besser, Geld aufzubringen und sich an diejenigen zu wenden, die dies schon lange tun. Freelancer an der Börse sind immer bereit zu helfen, und auf Kosten des Portfolios und der Reviews können Sie sich ihrer Professionalität sicher sein:

Wie ist das Layout der Site und welche Typen gibt es?

förderung.

Beispielsweise kann die Site aufgrund von Fehlern im Code auf PCs mit unterschiedlichen Auflösungen nicht richtig angezeigt werden. Ein nicht kompetentes Layout kann auch die Geschwindigkeit beim Laden von Seiten beeinträchtigen, was sich auf die Positionen in der Suche auswirkt.

Arten des Site-Layouts

Im Allgemeinen werden zwei Arten von Layouts unterschieden - tabellarisch und blockweise. Jetzt wird Blocklayout verwendet, es ist etwas komplizierter, aber auch praktischer. Die Seite enthält viele Blöcke, dies geschieht mit einem Tag.

Sie überlappen sich in Schichten, und jedem Block wird eine eindeutige ID zugewiesen. Sie haben auch eigene CSS-Stile. Ein solches Layout ist schwieriger, reduziert jedoch das Seitengewicht, indem der Code reduziert wird.

Das Tabellenlayout tritt in der modernen Welt in den Hintergrund. Es ist einfacher zu erklären, es verwendet eine reguläre Tabelle mit Zeilen und Spalten.

Sie enthalten verschiedene Elemente und aufgrund der großen Anzahl von Tags wird die Gewichtung der Seite zu groß. Darüber hinaus ist die Indizierung solcher Ressourcen schlecht.

Jetzt verwenden nur noch wenige Personen ein Tabellenlayout, es wird nur zur Zeitersparnis verwendet. Es ist unmöglich, ein komplexes Design damit zu verwirklichen, man muss etwas opfern, um die Downloadgeschwindigkeit zu erhöhen und so weiter.

Wie ist das Layout der Site und welche Typen gibt es?

Wie ist das Layout der Site?

Die obigen Definitionen sind die grundlegenden Definitionen , aber das Layout kann auch ein anderer -Typ sein. Wenn Sie sich entscheiden, diese Nische zu verstehen oder die Dienste von Fachleuten in Auftrag zu geben, ist es besser, alle Arten von Layouts zu verstehen:

  1. Adaptives Layout der Site - Festlegen des Designs, damit es auf allen Plattformen korrekt angezeigt wird. Besucher können von einem Telefon, Tablet oder sogar einem Smart TV aus betreten. Dieses Layout ist erforderlich, damit das Projekt auf jedem Gerät korrekt angezeigt wird.
  2. Festes Layout - Blöcke haben eine bestimmte Größe, sie ändern sich nicht. Es ist unangemessen, es zu verwenden, da jetzt die Auflösung und die Bildschirmgröße der Besucher sehr unterschiedlich sein können.
  3. Gummi-Layout - das Gegenteil des vorherigen. Bei der Verwendung werden die Blöcke je nach Auflösung gestreckt oder umgekehrt reduziert. So sollte es auf einer modernen Website sein.
  4. Browserübergreifendes Layout - dies wurde bereits oben erwähnt. Die Site verfügt über konfigurierte Parameter, damit sie in jedem Browser ordnungsgemäß geöffnet wird.
  5. Mobiles Layout der Site - schon beim Namen ist klar, dass diese Einstellung speziell für den mobilen Verkehr vorgenommen wird. Wir haben Ihnen bereits gesagt, ob die Site eine mobile Version benötigt. In der modernen Welt können Sie nicht darauf verzichten.

Um eine Site nicht so schwierig erscheinen zu lassen, kann in Wirklichkeit nur ein echter Profi damit umgehen. Natürlich können Sie Vorlagen herunterladen und kostenloses CMS verwenden, aber auch in diesem Fall ist eine Konfiguration erforderlich.

Im Internet kann nach einem Beispiel für das Site-Layout gesucht werden, das bei der Erstellung der einzelnen Ressourcen ausgeführt wurde. Es ist schwierig, alle Feinheiten ohne ernsthaftes Wissen zu verstehen, aber zumindest eine allgemeine Vorstellung davon, was dies bedeutet, haben Sie jetzt.
Es wird auch für Sie interessant sein:
- Auswahl von Schlüsselwörtern
- Cloudflare ist ein nützliches Tool für Webmaster
- Wie viel verdienen sie auf öffentlichen Seiten?

Suche

In Verbindung stehende Artikel