Wie kann festgestellt werden, dass der Fragebogen betrogen wurde?

Zusätzliche Einnahmen im Internet sind viel einfacher zu organisieren als permanente.

Eine der Optionen für einen Teilzeitjob im Netzwerk besteht darin, mit Fragebögen und Umfragen Geld zu verdienen. Diese Methode wurde im Laufe der Jahre getestet, wird jedoch häufig von Betrügern eingesetzt, um Opfer anzuziehen. Leider täuschen die Fragebogen-Websites die Menschen. Dies ist ein weit verbreitetes Phänomen.

Wie kann festgestellt werden, dass der Fragebogen ein Betrug ist? Manchmal ist eine betrügerische Ressource unter der Maske eines Qualitätsprojekts versteckt, aber Sie müssen äußerst vorsichtig sein, um kein Opfer zu werden. Wenn Sie Zeit verlieren, ist dies nicht die schlechteste Option. Manche Menschen verlieren ihr Geld aufgrund der Fragebogen zum Betrug.

Wie kann festgestellt werden, dass der Fragebogen betrogen wurde?

Fragebogenbetrug - Zeitverschwendung

In den meisten Fällen werden die Opfer solcher Projekte auf zwei Arten betrogen. Zunächst erhalten sie ein Gehalt, die Benutzer geben aktiv an Umfragen teil und füllen Fragebogen aus und erhalten dafür eine Vergütung. Wenn sich jedoch der für den Abzug verfügbare Betrag ansammelt, funktioniert die Site entweder nicht oder die Ausgabefunktion funktioniert einfach nicht.

Die zweite Art der Täuschung ist arroganter. Bei der Registrierung werden die Benutzer aufgefordert, eine Telefonnummer einzugeben und eine SMS zu senden, woraufhin das Geld abgeschrieben wird. Nach demselben Schema bieten sie manchmal an, für weitere Umfragen zu zahlen, die Preise für sie höher zu sein und so weiter.

Wie kann festgestellt werden, dass der Fragebogen betrogen wurde?

Wie erkennt man den Fragebogen?

Es gibt einige einfache Vorsichtsmaßnahmen, die Sie bei der Eingabe eines Fragebogens beachten sollten:

  1. Das Ergebnis von Umfragen ist eine Einkommensart, für die keine Investitionen erforderlich sind. Wenn Sie angeboten werden, für etwas zu bezahlen, lassen Sie sofort eine solche Ressource.
  2. Schauen Sie sich die Auszahlungsmethoden an, unter denen Webmoney oder andere beliebte Zahlungen sein sollten. Betrug verbindet in der Regel nur Perfect Money.
  3. Seien Sie nicht faul, im Internet nach Rezensionen zu suchen, obwohl sie betrügen können. Achten Sie auf die Profile der Foren, aus denen Sie positive Bewertungen schreiben. Manchmal ist es offensichtlich, dass sie erstellt wurden, um einen Beitrag zu schreiben.
  4. Auf der Hauptseite eines Qualitätsfragebogens gibt es niemals eine Auszahlungssperre.

Heute werden in den Foren weiterhin Aufzeichnungen darüber angezeigt, dass ein neuer Fragebogen-Betrug entdeckt wurde. Seien Sie vorsichtig und vertrauen Sie nicht den Informationen, die besagen, dass jemand in ein paar Tagen oder Wochen ein paar Tausend verdient hat.

Fragebögen können nur zusätzlichen Gewinn bringen, da Sie nicht jeden Tag Fragebögen erhalten.

Betrüger im Internet nutzen viele verschiedene Möglichkeiten und verkleiden sich oft als Dienste, um online Geld zu verdienen. Um echte Bewertungen auf jeder Website zu prüfen, verwenden Sie den Advisor Webmoney-Überprüfungsservice.

Das interessiert Sie auch:
- Ausländischer Fragebogen Myiyo
- Einnahmen auf Fragen und Antworten
- Warum führen Unternehmen Umfragen durch?

Suche

In Verbindung stehende Artikel