Wie kann ich die Lesbarkeit des Textes überprüfen und verbessern?

Jeder Webmaster ist damit beschäftigt, die Websites zu füllen und Inhalte auf seine eigene Weise zu erstellen. In einigen erfolgreichen Blogs gibt es umfangreiche Texte mit detaillierten Informationen, andere nehmen informative, aber zahlreiche Beiträge an.

Das Wichtigste ist, dass das Material leicht zu lesen ist , weil es zuerst geschrieben wird für die Menschen.

Lesbarkeit von Text, wie kann er überprüft und verbessert werden? Wir werden in diesem Artikel darüber berichten und wir empfehlen jedem Blogger, Webmaster und Texter, dies ernst zu nehmen.

Die Content-Qualität ist auf den meisten Websites sehr lahm. Selbst wenn Sie den Beitrag korrekt optimieren, ist er nicht perfekt, wenn das Material schwer zu verdauen ist.

Wie kann ich die Lesbarkeit des Textes überprüfen und verbessern?

Ein wichtiger Faktor ist die Lesbarkeit des Textes auf der Website.

Einer der Lesbarkeitsindikatoren ist die Schriftart und der Farbraum. Manchmal bin ich auf Websites gestoßen, deren Besitzer mit ungewöhnlichen Schriftarten kreativ zu sein versuchen. Es sieht wirklich gut aus, aber es ist besser, sich an Standardzeichen zu halten, sie sind einfacher zu lesen und den Besuchern vertraut.

Ich bin kein professioneller Designer, ich werde nichts zu den Farbschemas sagen (alle privaten Angelegenheiten). Wenn der Hintergrund jedoch nicht richtig gewählt wurde und der Text durch einige helle Farben (einschließlich Weiß) dargestellt wird, wird der Anblick schnell vom Lesen ermüdet und der Besucher schließt den Tab:

Wie kann ich die Lesbarkeit des Textes überprüfen und verbessern?

Minor Briefe sollten auch nicht verwendet werden, nicht jeder sitzt mit der Nase im Monitor und nicht jeder weiß, wie er die Seite der Website vergrößern kann. Um herauszufinden, welches Format für Veröffentlichungen ideal ist, können Sie ein Experiment durchführen. Probieren Sie verschiedene Designs aus und bewerten Sie Verhaltensfaktoren.

Nach der Überprüfung habe ich herausgefunden, wie viel Schlagzeilen und Unterüberschriften die Lesbarkeit des Textes beeinflussen. Nur durch den Titel des Artikels bestimmen viele Menschen, ob sie überhaupt etwas lesen sollen. Untertitel werden benötigt, um sich schnell mit dem Material vertraut zu machen. Manchmal bleibt einfach keine Zeit, um einen Artikel mit mehr als 10.000 Zeichen zu studieren.

Es ist schwierig, Texte zur Vollendung zu bringen, insbesondere wenn es keine Erfahrung in dieser Angelegenheit gibt. Einige Autoren glauben, dass es besser ist, das aussagekräftigste Material zu erstellen, in der Hoffnung, dass die Mehrheit der Besucher trotzdem zustimmen wird, da es nur wenige Buchstaben gibt.

Dies ist nicht der richtige Ansatz, es ist besser, das Material in mehrere Teile zu unterteilen, dann wählt jeder etwas, das ihn interessiert.

5 Möglichkeiten, die Lesbarkeit des Textes zu erhöhen

Möchten Sie, dass Ihre Artikel bis zum Ende gelesen werden, und die Benutzer werden nicht davon belastet? Wir müssen versuchen, die Lesbarkeit des Textes zu verbessern. Das Layout spielt in dieser Angelegenheit eine wichtige Rolle, , aber es gibt noch andere wichtige Punkte:

  1. Verwerfen Sie die Standards und beenden Sie das Schreiben von Kopien. Solche Ausdrücke wie "Unsere Firma bietet ..." finden Sie auf jeder kommerziellen Website. Warum sie von Zeit zu Zeit neu schreiben, weil es viele andere Formen gibt, um diese Informationen darzustellen. Verwenden Sie Fantasie, verwenden Sie in extremen Fällen Synonyme.
  2. Getrennte Sätze können die Lesbarkeit des Textes beeinträchtigen, wenn sie mit unterschiedlichen Drehungen aufgestapelt werden. Erinnern Sie sich an eine einfache Regel: einen Satz - einen Gedanken. Es ist besser, die Gedanken öfter zu beenden, als sie weiter auszudehnen und den Text in ein Durcheinander zu verwandeln.
  3. Es ist wünschenswert, dass sich das Angebotsvolumen ständig ändert. Wechseln Sie kurze (bis zu 4 Wörter) Sätze mit mittleren (bis zu 10 Wörtern) und großen (bis zu 23 Wörtern). Dies hilft, das Material zu diversifizieren und macht den Leser nicht langweilig. Profis verwenden dies, sodass ihre Artikel in einem Atemzug gelesen werden.
  4. Es ist besser, einige "abgedroschene" Ausdrücke abzulehnen. In dem Artikel über Stoppwörter erfahren Sie mehr darüber. Außerdem wird erläutert, wie der Text auf Lesbarkeit geprüft wird, und zwar genau für diese Wörter. Prüfen Sie vor dem Veröffentlichen erneut, verwenden Sie Synonyme.
  5. Es ist wünschenswert, dass Wörter beim Schreiben von Artikeln in Bezug auf die Zielgruppe verwendet werden. Wenn der Text nicht mit Abkürzungen und komplexen Begriffen zusammengefügt werden muss, ist es besser, dies nicht zu tun. Dies gilt insbesondere für Websites zu allgemeinen Themen, auf die "nicht aufgeklärte" Benutzer zugreifen können.

Fünf einfache Tipps helfen Autoren, Inhalte zu erstellen, die leichter zu erlernen sind. Dies hat natürlich Auswirkungen auf die Konversion und die Anzahl der Lüfter. Lassen Sie die Besucher keine professionellen Schriftsteller sein, sie schätzen immer noch die Bemühungen, zumindest durch ihre interessanten und leicht erlernbaren Inhalte.

So prüfen Sie den Text auf Lesbarkeit

Der beste Weg, eine solche Prüfung durchzuführen, ist, den Text selbst laut vorzulesen. Es ist laut, da es hilft, komplexe Teile zu erkennen. Jeder erfahrene Texter macht das, manche lesen sogar mehrmals mehrmals. Außerdem können Fehler gefunden und rechtzeitig behoben werden.

Die Überprüfung der Lesbarkeit von Text wird von mehreren Diensten angeboten.Vielleicht helfen Ihnen diese Mechanismen dabei, die Qualität des Materials zu bestimmen und herauszufinden, was korrigiert werden muss. Der erste Dienst wird aufgerufen, dadurch werden die Seiten von Websites analysiert oder der Text wird hinzugefügt.

Geben Sie einfach den Link an und nach einigen Sekunden erhalten Sie den Bericht:

Wie kann ich die Lesbarkeit des Textes überprüfen und verbessern?

Hier wird ein interessanter Indikator angegeben - das Alter der Zielgruppe. Es ist nicht klar, wie es berechnet wird, der Wikipedia-Artikel zur Astronautik wurde zur Verifizierung verwendet, aber das System berichtet, dass dieses wissenschaftliche Material für Leser im Alter von 17 bis 19 Jahren gedacht ist. Der zweite Dienst, bei dem Sie den Text online auf Lesbarkeit prüfen können, wird aufgerufen.

Es ist notwendig, den Text einzufügen, und die Daten werden sofort angezeigt:

Wie kann ich die Lesbarkeit des Textes überprüfen und verbessern?

Außerdem gibt es die Registerkarte "Syntax". Verwandeln Sie sich nicht in einen Roboter, der jedes Material so weit bringt, dass keinerlei Fehler auftreten. Kein Roboter kann die Lesbarkeit besser beurteilen als das menschliche Gehirn.

Die Lesbarkeit der Texte auf der Website sollte überwacht werden, da die meisten Besucher aufgrund ihrer starken Assimilation die Seite einfach schließen und an anderer Stelle nach Informationen suchen. Es ist besser, die wichtigsten Artikel zur Überprüfung an andere Personen zu übergeben, Bekannte können auf Mängel hinweisen und nützliche Tipps geben.

Sie werden auch interessiert sein:
- Wie geht man in Yandex vor, ein ausführlicher Leitfaden
- Analyse einer Mitbewerber-Site
- Site-Promotion, beste Services

Suche

In Verbindung stehende Artikel