Wie kann man Webmoney-Geldbörse, Daten, Profil löschen?

Benutzer von Zahlungssystemen beschließen manchmal, die Dienste von Unternehmen nicht mehr zu nutzen, und möchten ihr Konto löschen.

Wir haben bereits gesagt, wie Sie Yandex Money und QIWI entfernen. Nun haben wir ein beliebteres Zahlungssystem erreicht. WebMoney wird von viel mehr Menschen genutzt, nach offiziellen Angaben hat die Zahl der Kunden längst 30 Millionen überschritten.

Wie kann ich eine Brieftasche oder ein Webmoney-Konto löschen? Überraschenderweise interessieren sich einige für die Antwort auf diese Frage.

Trotz der breiten Funktionalität, der vielen Funktionen und der Zuverlässigkeit möchte jemand all dies aufgeben. Die Gründe, aus denen ich WMZ oder einen anderen Account löschen möchte, sind für mich persönlich unverständlich.

Wie kann man Webmoney-Geldbörse, Daten, Profil löschen?

Sie können WMID Webmoney

nicht löschen. Gemäß den Regeln des Zahlungssystems ist es nicht möglich, in den Ruhestand zu gehen, genauso wie es abgelehnt wird Brieftaschen erstellt. Dies geschieht zur Erhöhung der Sicherheit.

WebMoney ist das einzige Zahlungssystem, das aktiv gegen Betrüger vorgeht, sodass Benutzerdaten weiterhin in Datenbanken gespeichert werden.

Die einzige Möglichkeit, ein Webmoney-Profil zu löschen, besteht darin, die Bereitstellung von Diensten zu verweigern. In diesem Fall können Sie Dienste (auch von anderen Geldbörsen) nicht mehr nutzen.

Dazu müssen Sie sich mit dem technischen Support in Verbindung setzen, um Ihr Konto zu deaktivieren. Möglicherweise müssen Sie den Grund erklären, warum Sie dies beabsichtigen.

Um mit Vertretern des Unternehmens Kontakt aufzunehmen, suchen Sie auf der offiziellen Website nach Kontakten oder schreiben Sie an support @ wmtransfer. com

Wenn Unternehmensmanager sich einverstanden erklären, den Zugriff auf die Brieftasche zu schließen, sind eine Reihe weiterer Maßnahmen erforderlich. Detaillierte Anweisungen geben Ihnen die Möglichkeit, zu bestätigen, dass Sie wirklich der Kontoinhaber sind.

Die Kontosperrung im Zahlungssystem ist nur für einen Zweck erforderlich, sodass niemand eine aufgegebene Brieftasche hackt oder ausnutzt. Die Daten über Sie bleiben in der Datenbank , sie werden nicht gelöscht.

Wie kann man Webmoney-Geldbörse, Daten, Profil löschen?

Und lohnt es sich überhaupt, die Webmoney-Geldbörse zu löschen?

Einige Benutzer sollten WebMoney nicht löschen, sondern einfach aufgeben. Diese Option sollte auch in Betracht gezogen werden, um Ihr Leben nicht zu erschweren.

Möglicherweise benötigen Sie in Zukunft eine Geldbörse, , denn jetzt können Sie diese Funktion verwenden, um:

  • Ihr mobiles Guthaben aufzuladen;
  • im Internet;
  • zur Rückzahlung von Darlehen;
  • zum Kauf von Google-Aktien;
  • zur bequemen Überweisung von Geld;
  • zum Online-Bezahlen;
  • erhalten Darlehen bei Webmoney,
  • Entgelt für Versorgungsleistungen;
  • Bezahlen verschiedener Dienste im Netzwerk.

Dies ist keine vollständige Liste der Funktionen des Zahlungssystems. Daher lohnt es sich mehrmals zu überlegen, ob überhaupt Daten aus Webmoney gelöscht werden müssen.

Sie können keine Passdaten aus WebMoney löschen. In jedem Fall verbleiben diese auf der Serverabrechnung. Der Schutz vor Betrügern funktioniert einwandfrei, für manche erscheint es absurd, aber dies sind die Regeln.

Es wird auch für Sie interessant sein:
- Partnerprogramme von Zahlungssystemen
- Wie kann Webmoney wieder aufgeladen werden?
- Wie kann ich die Schulden in einer WMD-Geldbörse überprüfen?

Suche

In Verbindung stehende Artikel