Wie man mit Webmoney-Guthaben Geld verdient, Kredit-Score

Die Anzahl der Anfragen "Wie kann ich mit Webmoney-Darlehen Geld verdienen?" hat in letzter Zeit dramatisch zugenommen, was nicht verwunderlich ist, denn mit einer bestimmten Menge an freiem Geld können Sie es vermehren. Die Essenz des Einkommens ist extrem einfach. Sie geben einen Kredit auf eine der Arten im Webmoney-System an einen anderen Benutzer aus, woraufhin er Ihnen eine Schuld mit Zinsen zahlt.

Leider zeigt die Statistik der skrupellosen Darlehensempfänger, dass viele Benutzer das Geld einfach nicht bezahlen. Ja, Webmoney stellt alle Daten über diese Benutzer zur Verfügung und sperrt ihre Geldbörsen, beteiligt sich jedoch nicht an weiteren Verfahren und gibt keine Garantie für die Rückerstattung von Geldern.

Webmoney kann auf zwei Arten gutgeschrieben werden , wenn Sie einen Kreditumtausch verwenden oder Vertrauenslimits eröffnen. Treuhandlimits werden für jeden Benutzer separat eröffnet, so dass er jederzeit Schulden in beliebiger Höhe erhalten kann.

Wie man mit Webmoney-Guthaben Geld verdient, Kredit-Score

Im Falle einer Nichtrückerstattung erhält der Kreditgeber das Recht, das gesamte Geld vom Webmoney-Konto des Benutzers, der die Schulden erhalten hat, abzubuchen sowie seine Geldbörse zu sperren. Wenn Sie Limits verwenden, können Sie Ihr Geld jederzeit zurückgeben. Wenn Sie es jedoch vor dem festgelegten Datum tun, wird das Geld ohne Zinsen zurückgegeben.

An der Kreditbörse kann jeder eine Kreditübertragung beantragen. Wenn das Geld nicht zurückgegeben wird, wird die Geldbörse des Kreditnehmers gesperrt, und der Gläubiger erhält Geld, das innerhalb von zwei Tagen von der Geldbörse des Schuldners belastet wird. Erwähnenswert ist auch, dass bei der Nutzung der Börse die Provision für die Nutzung der Börse vom Betrag abgezogen wird.

In Bezug auf die Sicherheit sind beide Kreditarten gleich. Daher müssen Sie diejenige auswählen, die den Bedingungen entspricht.

Wie man mit Webmoney-Guthaben Geld verdient, Kredit-Score

Wie beurteilen Sie den Empfänger einer Gutschrift für Treu und Glauben?

Bevor Sie einen Kredit an einen anderen Benutzer vergeben, müssen Sie alle Daten analysieren, die Sie über ihn erhalten.

1. Bescheinigung des Kreditnehmers.
Als erstes müssen Sie auf den Pass des Kreditnehmers achten. Wenn der Benutzer einen höheren persönlichen Reisepass hat, bedeutet dies definitiv, dass er das Geld wahrscheinlich eher zurückgibt als den Zugang zu seiner Brieftasche verliert. In diesem Fall hilft auch ein höherer persönlicher Reisepass im Verlauf eines Gerichtsverfahrens.

2. Zeit mit Webmoney.
Wenn Sie persönliche Informationen über einen potenziellen Kreditempfänger erhalten, prüfen Sie, wann er sein Zertifikat erhalten hat. Es ist viel besser, wenn das Zertifikat über einem persönlichen Zertifikat vor mehr als einem Jahr erhalten wurde und der Benutzer sich vor mehr als drei Jahren im System registriert hat. Wenn eine Brieftasche für ein oder zwei Monate registriert ist und der Inhaber bereits Gutschriften eingezogen hat, werden sie höchstwahrscheinlich nicht zurückgegeben.

3. Bewertungen WMID.
Jeder Benutzer des Webmoney-Zahlungssystems kann ein Feedback zu anderen Teilnehmern abgeben. Wenn die WMID eines potenziellen Empfängers von verschuldetem Geld mit negativen Bewertungen einhergeht, ist dies ein ernstes Argument, um seinen guten Glauben zu reflektieren.

4. Persönliche Daten
Personenbezogene Daten können in den Kontoeinstellungen ausgeblendet oder geöffnet werden. Wenn der Kreditempfänger die Daten ausgeblendet hat, ist dies ein weiterer Grund, darüber nachzudenken, ob er damit umgehen soll.
Um mit Webmoney-Darlehen zu verdienen und kein Geld zu verlieren, seien Sie vorsichtig und gehen Sie vorsichtig vor. Wenn Sie mit einer Zahlungsverweigerung konfrontiert sind, geben Sie nicht auf und gehen Sie mit einer Erklärung vor Gericht.

Sie werden auch interessiert sein:
- Hipping, HYIP und HYPERS - Was ist das?
- Vernetzung ist einfach Geld
- Wie verdient man Vkontakte

Suche

In Verbindung stehende Artikel