Wie Profit Hunter eingezahlt hat ... - Profit Hunter

Wie Profit Hunter eingezahlt hat ... - Profit Hunter Die Google-PIN von Adsense kam gerade zu mir, gefolgt von einer Überprüfung auf einen bescheidenen Betrag (der erste schließlich). Ich entschied mich, es nicht in die Kiste und ins Regal zu legen, ich brauche es mehr 🙂

Natürlich hatte ich sofort die Wahl: Entweder zur Bank gehen oder einen Scheck ins Büro schicken, das wird sich ändern. Ich wäre vielleicht zur Bank gegangen, es scheint nahe, zuverlässiger (wenn auch länger) zu sein, aber ich weiß, dass ich im Outback lebe. Wer weiß, wie viel ich auf dieses Geld gewartet hätte. Es gibt also genug Probleme, sich um solche Kleinigkeiten zu sorgen.

Deshalb habe ich ohne zu überlegen Google geöffnet, die Abfrage "Cashschecks" eingegeben und angefangen, alles zu lesen, was sie dort geschrieben haben, und sie schreiben nur über Banken. Nun, ich werde gegen meine Regeln verstoßen und auf eine Anzeige klicken EPayService. (Es hängt übrigens jetzt an derselben Stelle.)

Wie Profit Hunter eingezahlt hat ... - Profit Hunter

Ich habe mir die Informationen über den Service angesehen, die Firmengeschichte gelesen und festgestellt, dass das Unternehmen überhaupt nicht neu ist Sie besitzt sogar eine Lizenz zum Einlösen von Schecks, die an einen dritten Namen ausgegeben werden, und das Unternehmen hat eine Niederlassung in St. Petersburg, wodurch die Kosten für Postdienste reduziert werden zu erweitern, sobald sie in Kiew eröffnet worden wären, hätte es ein Märchen gegeben 🙂).

Im Allgemeinen packte ich meinen Scheck und schickte ihn in einem gewöhnlichen Brief nach Russland. Es dauerte mehr als zwei Wochen, bis der Brief an seinen Bestimmungsort gebracht wurde (San Francisco). - durch einen einfachen Brief an Peter und von dort aus einen schnellen Kurierdienst (dies tun sie bereits selbst und auf eigene Kosten.) Natürlich ist dies möglich und schneller, aber dafür müssen Sie den Kurierdienst nutzen und den Brief sofort in die USA senden. Ich hätte es wahrscheinlich getan, wenn ich eine solche Gelegenheit hätte. (Wenn Sie in St. Petersburg wohnen, können Sie übrigens einen Scheck direkt im Büro hinterlegen.)

Mein Konto wurde innerhalb eines Tages nach Erhalt des Schecks aufgefüllt. Mir wurden 2,5% berechnet. Dieser Tarif gilt bereits für Prüfungen von Google Adsense, CCBill, Copeac, Verotel, Epoche, CamPoint und WebPower. Bei anderen Prüfungen beträgt der Standardtarif 5%.

Ich habe die Karte nicht bestellt. Ich habe mich entschieden, diesen Fall für später aufzugeben, um sofort eine beeindruckendere Karte zu bestellen (es gibt Karten, mit denen Sie bis zu 25.000 US-Dollar pro Tag abheben können, obwohl sie 300 US-Dollar kostet). Das gesamte Geld an WebMoney überwiesen.

Im Allgemeinen hat es mir gefallen.

p. c. Das Unternehmen beschäftigt sich nicht nur mit dem Einlösen von Schecks. Bei Bedarf kann EPayService Ihnen eine individuelle Adresse in den Vereinigten Staaten geben, um Schecks und andere Briefe zu erhalten. Mit ihrer Hilfe können Sie auch selbst Schecks senden, Geld von ePassporte in WMZ und zurück umtauschen, Wächter und ASN, Direct Deposit akzeptieren (dies scheinen die gleichen Überweisungen zu sein wie Waer, aber nur innerhalb der USA) usw. Wenn Sie interessiert sind, lesen Sie FAQ auf der Website.

p. p. Und die Dienste dieses Büros verwenden SEO-Writer.

Haben Sie Erfahrung in diesem Geschäft? Wenn ja, bekannte Kommentare

Weitere Beiträge:

  • Woher bekomme ich Material für Blogbeiträge und einen kostenlosen Bericht
  • Cloaking ist böse?
  • Ich gebe Marathon 2008 Start!
  • Nische und Top-Suchergebnisse einfangen

Lieben Sie Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel