Wie und warum Content Marketing funktioniert - Profit Hunter

Wie und warum Content Marketing funktioniert - Profit Hunter

Zweifellos erhöht effektives Content-Marketing den Verkehr mit der organischen Suche. Wie und warum es heute funktioniert, werden wir weiter erzählen.

Inhalt des Artikels

  • Was ist Content Marketing
  • Push-and-Push-Strategie
  • Gehen Sie dahin, wo sich Ihre potenziellen Kunden befinden
  • Content-Promotion in sozialen Netzwerken
  • Nicht nur soziale Kanäle
  • Andere Benutzer, mit denen es sinnvoll ist, zu interagieren
  • Keine direkte Werbung, sondern vertrauensvolle Beziehungen
  • Zusammenfassend

Was ist Content Marketing?

Der Begriff "Content Marketing" kann für verschiedene Personen unterschiedliche Bedeutungen haben. Einige von ihnen verstehen die allgemeine Idee, verpassen jedoch die grundlegenden Dinge, wie sie funktioniert, und nutzen die Marketingstrategie daher nicht so effizient wie möglich.

Der Zweck dieses Beitrags ist es, zu erklären, wie es geht.

Beginnen wir mit der Definition.

Content Marketing umfasst das Erstellen, Veröffentlichen und Verteilen von Inhalten, um die Reputation zu erhöhen und die Markenpräsenz zu verbessern.

Nun, in dieser Definition gibt es kein Wort "Backlink". Der Grund ist, dass eine hochwertige Marketingkampagne eine große Anzahl von Backlinks ohne Eingreifen des Optimierers mit sich bringt. Sie erhalten sie als Nebenprodukt der geleisteten Arbeit. Links bedeuten immer noch viel Werbung. Es ist jedoch mehr als gefährlich, nur auf die bereits veraltete Link-Werbung zu zielen.

In vielen Fällen können durch Content-Marketing-Maßnahmen Beziehungen zu Menschen aufgebaut werden, die jedoch niemals zu Kunden werden. Diese Beziehungen können jedoch von großem Wert sein, wenn sie dazu beitragen, dass Ihre Inhalte weit verbreitet werden.

Daher lohnt es sich, auf die Steigerung der Markenbekanntheit durch Content Marketing zu warten, was an sich schon ein hervorragender Start ist.

Wie und warum Content Marketing funktioniert - Profit Hunter

Push-Pull-Strategie

Eine der großen Errungenschaften, die uns das globale Netzwerk gebracht hat, ist die direkte Kontrolle des Dialogs zwischen der Marke und den Kunden (Kunden). Vor der Verbreitung des Internets waren die Hauptkommunikationskanäle Fernsehen, Print und Radio. Es gab keine Interaktion, so dass der passive Client ungeachtet seiner Präferenzen kommerzielle Nachrichten erhielt.

Das Internet hat alles verändert: Eine Person kann einfach eine uninteressante (kommerzielle) Seite schließen und die Websites durchsuchen, die ihn interessieren. Im Laufe der Zeit wurden diese Veränderungen immer deutlicher. Die Unternehmen erkannten, dass sie potenzielle Zielgruppen mit Inhalten ansprechen sollten, die ein Produkt in ihrem Leben aufwerten.

Dieses Phänomen hat auch die Fernsehwerbung durchdrungen: Viele haben begonnen, Unterhaltungselemente hinzuzufügen, um den Wert zu erhöhen.

Gehen Sie dorthin, wo sich Ihre potenziellen Kunden befinden.

Das Verständnis für Content-Marketing und damit die Anzahl der verfügbaren Kanäle im Web wächst. Sie können Veröffentlichungen auf Ihrer Website, auf Websites Dritter und in sozialen Netzwerken vornehmen.

Es gibt viele Websites, die im Internet veröffentlicht werden können, und Sie müssen die wertvollsten davon auswählen. Gleichzeitig ist es wichtig, Ihren Inhalt zu veröffentlichen, wenn er von der Zielgruppe beansprucht wird und in der Form, in der er bereit ist, ihn zu verbrauchen.

Förderung von Inhalten in sozialen Netzwerken

Wenn Sie wissen, wie Sie starke soziale Kanäle aufbauen, erhalten Sie einen großen Vorteil gegenüber Mitbewerbern. In anderen Fällen können Sie bezahlte Werbung in sozialen Netzwerken einschränken. Inhalte, die eine starke emotionale Reaktion hervorrufen, verbessern die soziale Sichtbarkeit der Marke, was wiederum den ROI (Return on Investment) durch die Verbreitung von Viren erhöht.

Wie und warum Content Marketing funktioniert - Profit Hunter

Nicht nur soziale Kanäle

Die Interaktion sollte hier nicht enden. Da Content-Marketing ein wesentlicher Bestandteil zur Verbesserung des Rufs und der Sichtbarkeit eines Unternehmens ist, sollten PR-Teams eingebunden werden. Sie können Links haben, die bei der Werbung und Verbreitung von Inhalten helfen.

Darüber hinaus tragen Pressemitteilungen dazu bei, die Sichtbarkeit Ihrer Materialien zu verbessern. Sie arbeiten wie folgt.

Wie und warum Content Marketing funktioniert - Profit Hunter

Andere Benutzer, mit denen eine Interaktion sinnvoll ist

Sie müssen nicht Ihre Zielgruppe sein, aber sie helfen Ihnen, Ihre Marke zu promoten. Unter diesen Leuten:

  • Medienpersönlichkeiten, berühmte Blogger,
  • nur einflussreiche Personen.

Medienpersönlichkeiten sind wichtig, weil sie für Ihre Inhalte werben oder sie auf ihrer Website / ihrem Blog veröffentlichen können. In jedem Fall wird es einem breiten Publikum dieser Prominenten gezeigt.

Einflussreiche Personen können sich auf Medienpersönlichkeiten beziehen, jedoch nicht unbedingt. Eine Person mit einer großen Abonnementbasis (E-Mail-Newsletter oder Abonnenten in sozialen Netzwerken) kann einflussreich sein, auch ohne einen eigenen Blog / eine eigene Website und eine besondere Beliebtheit zu haben.

Ein beliebter Verkehrskanal ist zum Beispiel Werbung für Blogs und soziale Konten von Stars geworden.Eine solche Öffentlichkeitsarbeit kann dazu führen, dass Menschen beginnen, Ihre Inhalte zu verbreiten und auf sie zu verlinken, darüber zu schreiben, um ein Interview zu bitten, oder anbieten, einen Gastbeitrag zu schreiben.

In der Zukunft ist es nach der ersten Interaktion mit Medien und einflussreichen Persönlichkeiten wahrscheinlicher, mit ihnen hinsichtlich der Verbreitung anderer Inhalte übereinzustimmen.

Keine direkte Werbung, sondern vertrauensvolle Beziehungen.

Content-Marketing zielt darauf ab, einen guten Ruf und eine gute Sichtbarkeit zu schaffen, nicht jedoch, um eine Dienstleistung oder ein Produkt zu fördern. Durch wertvolles Material für Menschen (Text, Foto, Video) gewinnen Sie Vertrauen.

Wenn Sie kontinuierlich und langfristig Content Marketing betreiben, haben die Leute das Gefühl, dass sie Beziehungen zu Ihrem Unternehmen aufbauen, auch wenn sie nicht direkt mit Ihnen interagieren. Sie fangen an, Sie als "gute Leute" zu betrachten. Der Aufbau solcher Beziehungen ist das Hauptziel. Hier sind einige Regeln, die Sie immer beachten sollten, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.

  1. Werben Sie nicht für Ihre Produkte und Dienstleistungen.
  2. Erstellen Sie neue, einzigartige, aufschlussreiche Markenwerte und Inhalte.
  3. Stellen Sie Fragen und laden Sie die Menschen zum Dialog ein.
  4. Suche nach Wegen, um Menschen zu helfen, die zu dir kommen.
  5. Antworten Sie auf Kommentare zu Ihren Blogbeiträgen oder sozialen Netzwerken.

Je mehr und je länger Sie aus dieser Liste machen, desto "warmherziger" wird Ihr potenzieller Kunde.

Zusammenfassend

Viele Unternehmen konzentrieren sich auf einen oder mehrere Teile des oben genannten Prozesses. Die häufigsten Probleme sind:

  • konzentrieren sich auf das Erhalten von Links,
  • unzureichende Zusammenarbeit mit sozialen Kanälen und / oder eine geringe Anzahl von PR-Kampagnen;
  • Unwilligkeit, ein nichtkommerzielles Unternehmen zu schaffen Inhalt;
  • falsches Targeting;
  • unzureichende Planung vor dem Start der Marketingkampagne;
  • mangelnde Interaktion mit einflussreichen / Medienpersönlichkeiten.

Wenn sich aus den oben genannten Gründen mehrere Probleme ergeben, korrigieren Sie diese: Jeder Schritt nach vorne führt Sie zum angestrebten Ziel.

Magst du Artikel? Abonnieren Sie den Newsletter!

Suche

In Verbindung stehende Artikel